MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen77
4,4 von 5 Sternen
Preis:63,90 € - 148,80 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 21. Oktober 2014
Wer einen Hund hat und der Sommer sich dem Ende neigt, der kennt es. Man braucht eine Jacke die Wind und Regen trotzt. Aufgrund des guten Preises habe ich die North face Jacke über amazon gekauft und wollte sie wirklich auf Herz und Nieren testen bevor ich meine eigene Meinung kund tue. Die Jacke wird meistens gelobt und nur die arme kapuze wird als schlecht dargestellt. Fangen wir bei der Jacke an. Mit 25.000 mm wasserdichtigkeit bietet sie auch monsunartigem Regen die Stirn. Die Jacke schließt bis unters Kinn und hat einen schönen flauschigen saum um den Hals Bereich. Das gefiel mir wirklich gut und ich konnte mich komplett darin verstecken. Kommen wir nun zur kapuze:

Beim Lesen der Rezensionen dachte ich, das kann doch nicht sein, Eine Regenjacke von North face und dann eine zu große kapuze die eher als Ballon dient als als regenschutz? So hätte sich es auch fast bestätigt und meine Rezension wäre ganz anders ausgefallen, hätte ich nicht noch die schlecht platzierten Gummi-schnürungen am unteren Rand der kapuze entdeckt. Mit diesen lässt sich die kapuze und der hals dauerhaft nah an den Kopf anziehen. Somit tut die Kapuze alles was sie soll (inklusive Kopf sicher verpacken) mit Bravour und ist jeden cent wert.

Noch zur Größe: Fällt normal und funktional aus. Ich bin 1,83m groß und 80 kg schwer und habe L
review image
0Kommentar|66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2012
Die Jacke hält absolut, was sie verspricht! Regen perlt bei ausreichender Imprägnierung schlicht ab (Lotusblatt-Effekt). Sie hält locker starken Schauern stand, hatte nie klamme Stellen unter der Jacke. Auch bei Wind bietet sie genügend Schutz Die Jacke hat eine gute (schmalere) Passform - sieht also nicht aus wie ein übergeworfener Gelber Sack, was ich bei Produkten einiger anderer Hersteller leider erfahren musste. Die Kapuze lässt sich anhand zweier Gummizüge (rechts und links vorn am unteren Rand der Kapuze) in Form bringen und verfügt über einen kleinen "Schirm", welcher auch das Gesicht weitgehend wasserfrei hält. Ich habe die Jacke in der Farbe "TNF (The North Face) Black" erworben, dieser Farbton wirkt sehr edel und hat einen leichten Anthrazit-farbenen Schimmer.
Der Reißverschluss-Primer befindet sich auf der rechten Seite (amerik. Standard), dies erfordert möglicherweise eine anfängliche Umgewöhnung - ist aber in meinen Augen überhaupt kein Grund für Beanstandung (es gibt ja weitaus größere Probleme auf dieser Welt ;-) ). Von meiner Seite aus gibt es eine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
Die Regenjacke von Northface erfüllt seinen Zweck - Starkregendicht!
Es dringt kein Wasser durch die Nähte.

Was gewöhnungsbedürftig ist, dass der Reißverschluss linksöffnend ist - da muss man beim öffnen und schließen immer umdenken.

Nachtrag:
Winddicht ist die Jacke nur, wenn man sie unten komplett zu zieht. Bei kälterem Wetter merkt man aber schon, dass der kalte Wind den Stoff sehr kühlt, was dann auch nicht mehr für Wärme sorgt.
Wasserdicht ja!
Warm nein!

Die Kapuze liegt beim Zuziehen leicht im Sichtfeld.

Eine reine Regenjacke, nicht mehr und nicht weniger.
Weil Regenjacke und daher voll funktionserfüllend - 5 Sterne.
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2015
Ich habe mir die North Face Jacke vor kurzem aufgrund der vielen überwiegend positiven Rezensionen erstanden. Gestern bekam ich bei hervorragenden Wetterbedingungen (Starker Regen für >20 Minuten) dann die Möglichkeit, die Jacke gründlich zu testen. Ich musste leider feststellen, dass ich die Begeisterung der anderen Rezensionen nicht gänzlich teilen konnte. Kurzfassung; Die Jacke ist top-regendicht aber gleichzeitig äußerst unfunktional.

Bewertung

+++
- Der Größte Pluspunkt ist die Wasserdichte. Die Jacke hält super dicht! Kein Tropfen war auf dem hellblauen T-shirt zu erkennen, dass ich unter der Jacke trug. Auch nach 20-Minuten im Regen perlten die Tropfen noch deutlich ab, die Jacke nahm daher keinerlei Wasser auf.
- Die Jacke ist super leicht, was gerade im Sommer sehr angenehm ist. Sie lässt sich gut zusammenstauen und ist daher gut zum Transport im Rucksack o.ä. geeignet.
- Die Atmungsaktivität ist gut, nach etwa einer halben Stunden strammen Spazierengehen wurde es langsam warm, was allerdings bei den vorliegenden Temperaturen zu erwarten war. Meine alte Jack-Wolfskin Jacke (für 160€) ist in dem Bereich etwas besser, allerdings nicht viel. Hier gilt es Wasserdichte gegen Atmungsaktivität abzuwiegen und nach meiner persönlichen Überzeugung triumphiert hier die höhere Wasserdichte.

- - -
- Das größte Minus ist die Kapuze, die sich nicht besonders gut anpassen lässt. Zwar hält sie dank enormer Größe den Regen gänzlich fern, fällt aber wegen der Größe ins Gesicht was auf Dauer anstrengend ist, da man den Kopf bewegen muss um richtig gucken zu können. Bei anderen Regenjacken ist es üblich, dass die Kapuze durch Klettverschluss, Gummiband o.ä. dem Kopf angepasst werden kann. Gerade bei starkem Wind oder Fahrradfahren ist dies oft unerlässlich. Das Gummiband, das bei der North Face Jacke die Kapuze zum verkleinern gedacht ist, hilft nicht die Kapuze aus dem Gesicht zu ziehen. Es hilft ein wenig die Kapuze nach hinten zu krempeln.
- Wie andere Rezensionen schon erwähnen, gibt es keine Innentasche, was auszuhalten, aber ein zu erwähnender Nachteil ist. Die Jacke verfügt ausschließlich über zwei Taschen an den Seiten in Unterarmhöhe.
- Die Enden der Ärmel lassen sich nicht verschließen, sie sind mit einem nicht besonders straffen Gummiband ausgestattet. Dieses sichert zwar, dass die Jacke nicht rumschlappert, ermöglicht aber nicht einen gänzlichen Verschluss, was bei kaltem Wind, Regen und Fahrradfahren ein Nachteil sein kann.
- Der Kragenschutz (oder wie der Fachausdruck auch sein mag), lässt sich nicht anpassen. In meinen Augen ist er zu groß. Bei obengenannter Jack-Wolfskin Jacke ließ dieser sich zusammenziehen, so das bei starken Wind oder Regen optimalerer Schutz im Halsbereich geboten ist.

Gesamtfazit; Die North Face Jacke hat eine super Wasserdichte und eignet sich hervorragend zum Transport. Dahingegen sind Einstellungen zur Anpassung an Kopf und Körperform begrenzt, was die Funktionalität leider deutlich reduziert. Bei dem niedrigen Preis ist das zu verzeihen, weswegen möglicherweise eine höhere Bewertung angebracht wäre. Für Snäpchenjäger ist die Jacke zu empfehlen. Ich empfehle dahingegen allen Outdoorbegeisterten den Kauf gründlich zu überdenken und vielleicht ein paar Euros mehr für eine bessere Funktionalität zu investieren. Persönlich werde ich die Jacke nicht zurückschicken, da mir die fantastische Wasserdichte sehr zuspricht. Ich werde hingegen versuchen kleine Anpassungen vorzunehmen um die Jacke meinen Ansprüchen anzupassen.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Kommen wir schnell zu den Fakten die interessant sind.

Zu meiner Person: Größe= 1,77m; Figur= sportlich

Positiv:
+ Größe passt hervorragend (Größe M)
+ angenehmes Material
+ die Kapuze ist nicht zu groß sondern genau richtig für eine Regenjacke
+ die Winddichte kann ich auch bestätigen (war erst vor kurzem mit der Jacke an der windigen Nordsee)
+ Kapuze lässt sich (bei Bedarf) in den Kragen einrollen
+ schneller Lieferung
+ Preis/Leistung unschlagbar

Negativ:
- für mich fehlt es an einer innen Tasche oder allgemein an mangelnder Taschen

Fazit:
Ich bin sehr zufrieden mit der Jacke. Kann ich ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen. Daher 5 Sterne.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2013
einwandfreie Regenjacke, wäre da nicht die viel zu große Kapuze. Normalerweise gehört da hinten ein einstellbarer Stopper dran, um die Kapuze zu raffen, weiß der Kuckuck, warum der Hersteller darauf verzichtet hat.
Ansonsten schön wasserdicht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Habe die Jacke gekauft weil ich für die Arbeit ( Postbote ) eine gescheite Regenjacke brauche ! Wurde nicht enttäuscht !

Konnte sie heute im Dauerregen testen und bin begeistert
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
...wenig Taschen.
Sie gibt erstaunlicher Weise ähnlich warm wie eine Regenjacke mit einbaubarem Fleece die ich ebenfalls benutze.
Gegen Regen und Wind ebenfalls sehr zuverlässig.
Ordentlich verarbeitet.
Mein einziger Kritikpunkt sind die fehlenden Innentaschen die leider sehr wenig Staumraum bedeuten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Habe die Jacke in L bestellt.
Für's Radfahren hätten die Ärmel etwas länger sein können - für's Spazierengehen sind sie genau richtig.
Jacke ist weit genug geschnitten, um sie über eine andere Herbstjacke zu ziehen.
Leichte absolut wasserdichte Jacke - bei Starkregen in Kombination mit einer Regenhose von "vaude" auf dem Rad getestet - perfekt.
Die Kapuze geht etwas zu weit ins Sichtfeld, aber ich krempel sie einmal um, dann passt sie - bei anderen Kapuzen war dies immer ein Problem und sie konnten nicht so einfach umgekrempelt werden.
Klettverschluß verhakt sich leicht beim Anziehen mit dem Innennetzfutter, aber mit etwas Vorsicht kein Problem.
Da ich jeden Tag seit 40 Jahren mit dem Rad fahre, topt diese Jacke trotz kleiner Schwächen jedes Cape oder bisherige Regenjacke.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Da ich bereits gute Erfahrungen mit einer Regenjacke von The North Face gemacht habe, diese jedoch allmählich in die Jahre kommt, habe ich mich zum Kauf dieses Modells entschieden. Von Sitz, Material und Tragekomfort her ist auch diese Jacke hervorragend - wenn da nicht die Kapuze wäre, die bei einer Regenjacke nun einmal ein tragendes Element ist.

Als Vorrichtung zum Schließen und Strammziehen dienen zwei Gummibänder, deren Enden etwas planlos herausragen, ohne von diesen kleinen Strammziehdingsies, deren Fachbezeichnung ich nicht kenne, in Position gehalten zu werden. Sprich: Wenn man feinmotorisch einigermaßen geschickt ist, bekommt man mit etwas Glück zwei arretierende Knoten hin; ist man es nicht, wird die Kapuze bereits ab einer Windstärke von 2 ziemlich sinnlos.

Ich hätte nie gedacht, dass ein renommiertes Haus wie The North Face, das auf einige Erfahrung in Sachen Freizeit- und Trekkingkleidung zurückblickt, zu einer solchen Fehlkonstruktion fähig ist. Schade, aber zumindest diese Jacke von The North Face kann ich nicht empfehlen.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

89,90 €-99,90 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)