Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2011
Diese Waschmaschine ist wirklich ein tolles Gerät. Sie hat für jedes Wäschestück das passende Programm parat. Die Waschleistung ist sehr gut, die Schleuderleistung ebenfalls und sie ist gemessen an meiner alten Maschine flüsterleise.
Am beeindruckensten finde ich die Pet Hair Removal Funktion. Wir leben mit 4 Stubentigern zusammen und kämpfen somit täglich gegen die Haare. Die Beko WMB 71443 PTE schafft es jedoch wirklich, die Katzenhaare nahezu komplett von der Kleidung zu entfernen.
Das die Waschmaschine im Eco Modus etwas länger zum waschen benötigt finde ich absolut nicht schlimm, da man es mittels Startzeitvorwahl so einrichten kann, das die Wäsche pünktlich zum Feierabend fertig gewaschen ist.
Die Bedienung ist sehr einfach, die Anzeige selbsterklärend und es gibt eine ordentliche Bedienungsanleitung in der alle Programme erklärt werden.
Der Waschmitteleinschub ist sehr leicht herauszunehmen und zu reinigen. Zusätzlich erhält man noch einen Einsatz für Flüssigwaschmittel.
Von der Bestellung bis zur Lieferung dauerte es 4 Tage. Amazon hielt uns wie immer auf dem Laufenden und das Zeitfenster am Tag der Lieferung betrug 4 Stunden.

Fazit: Ich bin begeistert und kann die Maschine vorbehaltlos empfehlen!
11 Kommentar|154 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. Februar 2016
 So einfach geht es... Im Tagesangebot gesehen, bestellt, 3 Tage später mit Hermes geliefert.
Lieferstatus war immer ersichtlich, es wurde telefonisch Kontakt mit uns aufgenommen. Auch am Auslieferungstag wurde ca 45 Minuten vorher nochmal angefragt, ob jemand zu Hause ist.
Die Maschine wurde uns bis zur Haustür gebracht.

Nun zur eigentlichen Ware:
Gut verpackt mit ausreichen Styropor - keinerlei Beschädigungen oder Kratzer

Ein rotes "Arbeitsblatt" mit bebilderter Beschreibung zeigt jedem die einzelnen Schritte, welche man nacheinander zum aufstellen abarbeiten kann.

Danach kann man die Waschmaschine gut in waage bringen, da alle 4 Füße verstellbar sind.
In der Trommel sind Zuwasserschlauch,Flüssigwaschmittelbehälter sowie Bogenhalter für Abwasserschlauch und ein großes Pad zum entfeuchten der Maschine (Transportentfeuchtung) zu finden.
Ich habe die Maschine auf Puffer gestellt.
Die Bedienungsanleitung ist in Deutsch und sehr ausführlich.
Weiterhin ist ein Registrierungszettel dabei - einmal ausgefüllt (geht auch online) - hat man 2 Jahre Garantie.

Die Knöpfe und Tasten sind wertig - wie auch die ganze Maschine einen wertigen Eindruck macht. Front und Seitenteile sind Metall.
Die Trommel im Inneren hat nicht - wie unsere Siemens Waschmaschine - die "Höcker" aus Metall sondern aus Kunststoff.
Die chromfarbene Öffnung ist auch aus Kunststoff.

Die Bedienung erklärt sich von alleine.
Alles ist aufgedruckt, das große Display zeigt alles sehr gut an.
Die Farbe (cappucchino) ist sehr schön - ein mattes Hellbraunmetallic.
Keine Farbunterschiede (Plastik oder Metall).
Die BEKO läuft sehr leise - auch im Schleudergang ist die Geräuschkulisse angenehm.
Ebenso beim Wasser ziehen oder abpumpen - alles sehr leise.

Die Waschleistung ist sehr gut - auch bei den Sparprogrammen.
Das Pet Hair Removal war uns sehr wichtig (2 große Hunde) - und tatsächlich... es klappt.
Wenn auch nicht so, wie wir dachten - aber es sind wesentlich weniger Tierhaare zu sehen.
Ich denke mal, es kommt auch auf die Beschaffenheit des Fells an.

Die Schleuderleistung:
Hier vergleiche ich mal unsere Siemens Vario Perfect mit 1400U/min und die BEKO mit 1400U/min...
Da schneidet die BEKO aber deutlich besser ab.
Die Wäsche war fast trocken - bei der Siemens nicht.
Obwohl beide mit 1400U/min laufen...

Alles in allem würde ich 5 Sterne geben, wenn das PetHairRemoval noch besser wäre.
Aber die 4 Sterne sind allemal gerechtfertigt.

Verteilen würde ich so:

Lieferung und Bestellung: 5 Sterne
Aufbau und Installation: 5 Sterne
Optik: 5 Sterne
Verarbeitung 4 Sterne
Wasch-Schleuderleistung 5 Sterne
Geräuschkulisse 5 Sterne
Pet Hair Removal 3,5 Sterne

In 3 Monaten werde ich ein Update geben.

Bisher:

Klare Kaufempfehlung ! Preis / Leistung TOP

März 2016:

Mittlerweile habe ich auch schon das "wandern" beim Schleudern bemerkt.
Meine Beko steht auf Dämpfungsgummis, welche widerum auf glatten Fliesen stehen.
Das "wandern" passiert aber nur bei prallevoller Maschine beim Schleudern mit 1400U/min
wenn schwere Sachen (z.B. Bademantel) in der Maschine sind.

Eine Bitte zum Schluss:
Das Erstellen von Rezensionen dient allen Interessierten, sich einen Überblick über die Qualität des angebotenen Artikels zu machen.
Durch das bewerten der Rezension helfen Sie mit, das schnell und unkompliziert die benötigte Kundeninformation gefunden wird.
Somit helfen Sie nicht nur mir, sondern allen Interessenten.
Falls Sie anderer Meinung sind, hinterlassen Sie doch bitte einen Kommentar, was ich hätte verbessern könnte. Vielen Dank.
review image review image review image review image review image review image
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 25. Oktober 2015
++VORBEMERKUNG++
Gekauft habe ich die Waschmaschine WMB 71443 PTE von BEKO für 239,- €. Mittlerweile wurden schon einige Waschgänge mit ihr gewaschen und ich möchte nun meine Erfahrungen weitergeben. Zuvor hatten wir eine Waschmaschine von Siemens, die mir in der Rezension als Vergleichsgrundlage dient.

++PRODUKTBESCHREIBUNG++
Die Waschmaschine von BEKO wurde per Spedition gut und sicher verpackt zu uns nach Hause geliefert. Vor der ersten Inbetriebnahme sollte man unbedingt daran denken, die Transportsicherungsschrauben auf der Rückseite der Maschine zu entfernen. Danach empfiehlt es sich noch die Maschine mittels einer Wasserwaage an den Füßen auszugleichen und ihr damit einen sicheren Stand zu verschaffen.
Im Lieferumfang waren die benötigen Zu- und Ableitungen enthalten, sodass das Anschließen der WMB 71443 problemlos erfolgen konnte.

Die Bedieninstrumente und Knöpfe wirken im Gegensatz zu unserer alten SIEMENS jedoch etwas altbacken und unmodern. Er gibt zwar eine LCD-Programmanzeige in orange, doch ist diese sehr "einfach" gehalten. An möglichen Waschprogrammvariationen bietet die BEKO eine große Vielfalt, sodass man damit fast jedes Textil seinen gegeben Anforderungen nach waschen kann. Die Bedienung der Elemente ist einfach und in großen Teilen selbsterklärend. Der Waschvorgang mit der WMB 71443 verläuft zwar leise, aber beim Schleudern ist die Maschine lauter und unruhiger als unsere "Alte" von SIEMENS. Die Wäsche ist nach dem Waschen auf jeden Fall sauber und durch den Schleudervorgang so gut wie nicht mehr nass. Leider bleibt nach jedem Waschgang an der Tür unten im Gummi etwas Wasser stehen, der später von Hand ausgewischt werden muss. Das war bei unsere SIEMENS nicht. Zudem befindet sich in den Vorratsbehälter des Waschmittel und Weichspüler auch immer noch ein wenig Wasser, sodass dieser nach jedem Waschgang herausgenommen werden sollte, damit er Trocken kann. Damit verhindert man einen späteren Schimmelbefall.

Einer der Hauptgründe für den Kauf war der Preis in Verbindung mit den sehr guten Energieeffizienzklasse beim Waschen von A+++.
Die Energieeffizienzklasse beim Schleudern ist mit B aber nur durchschnittlich.

++positiv++
- geringer Energieverbrauch beim Waschen
- günstiger Preis
- einfache und selbsterklärende Bedienung

++negativ++
- im Gummi an der Tür bleibt Wassr stehen
- beim Schleudern sehr laut
- Bedienelemente wirken altbacken und unmodern

++FAZIT++
Insgesamt erhält die WMB 71443 PTE von BEKO von mir 4 Sterne, aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses und der hohen Energieeffizienzklasse.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
Zum Glück zeichnete sich das Ableben der alten Maschine langsam ab und ich hatte einige Tage Zeit, mir ein neues Gerät auszusuchen. Angelockt vom günstigen Preis und ermutigt durch die positiven Rezensionen habe ich dieses Modell bestellt und es wurde zum gewünschten Termin von zwei sehr freundlichen Hermes-Mitarbeitern geliefert. Ca. eine Stunde vorher wurde ich auch angerufen. Man sollte sich jedoch nicht darauf verlassen, weil der Lieferservice von Amazon von verschiedenen Unternehmen übernommen wird und sich die Modalitäten auch ab und zu ändern. Es ist also nicht verkehrt, die alte Maschine etwas früher von den Anschlüssen zu trennen und das Restwasser zu entleeren. Bei der Gelegenheit kann man sie auch schon etwas beiseite rücken und den angesammelten Dreck grob entfernen.

Nachdem der Transporteur die alte Maschine mitgenommen hatte habe ich die neue angeschlossen und in Betrieb genommen. Das Vorgehen ist denkbar einfach: Man löst 4 Transportschrauben an der Rückseite, verbindet die Wasserzugänge, stellt die Füße so ein, dass die Maschine gerade steht und verbindet sie mit dem Stromanschluss. Die Transportschrauben haben einen Sechskantkopf, den man zur Not aber auch mit einer Zange drehen kann. Mit Studium der Gebrauchsanweisung benötigt man ca. eine halbe Stunde und ich würde das immer selbst machen, weil ich die Gebrauchsanweisung eh lesen muss und der Transporteur in seiner Eile eventuell nicht so sauber/gründlich arbeitet. Danach ist ein Reinigungsgang fällig, für den man idealerweise einen Entkalker zugeben soll. Danach kann man die erste Ladung Wäsche einlegen.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem Gerät. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten und die Programme sind ziemlich sinnvoll abgestimmt. An der Bedienung stört mich nur, dass die Maschine zum jeweiligen Programm immer zuerst die Maximaltemperatur einstellt. Ich wasche z.B. meistens "Buntwäsche Eco" bei 40 Grad. Wenn ich das Programm wähle muss ich immer daran denken, dass ich noch von 60 auf 40 runterstellen muss durch zweimaliges Drücken von "Temp". Ich finde das unnötig kompliziert und auch etwas gefährlich für empfindlichere Wäsche. Beko sollte eine Option anbieten, durch die man z.B. durch längeres Drücken von "Temp" eine Temperatur als Standard festlegt.
Ich bin etwas skeptisch, ob ein Programm für dunkle Wäsche in Kombination mit Flüssigwaschmittel wirklich einen Vorteil gegenüber dem Programm für Buntwäsche bringt, aber die Option schadet nicht.

Mit der Waschleistung bin ich absolut zufrieden und rein subjektiv sehe ich keinen Unterschied zu bedeutend teureren Maschinen (allerdings ist meine Wäsche in der Regel auch nur leicht verschmutzt). Das Programm gegen Tierhaare habe ich mangels Bedarf noch nicht getestet. Bei 1400 Umdrehungen kommt die Wäsche bereits sehr trocken aus der Maschine wodurch man Energie spart, sofern man einen Trockner verwendet. Da ich selber einen Wäscheständer benutze und Wäsche dort eher zu lange hängt überlege ich, ob ich nicht lieber mit weniger Umdrehungen schleudern sollte, um die Wäsche zu schonen.
Im Waschmittelfach bleiben Rückstände vom Waschpulver (wie bei fast allen Waschmaschinen). Das Fach lässt sich aber leicht herausnehmen und säubern. Das Flusensieb ist gut erreichbar. Zur Trommel und Tür gibt es nicht viel zu sagen.

Wenn ich in einem benachbarten Raum bin höre ich die Waschmaschine höchstens beim Schleudern ganz leise. Bei einer durchschnittlichen Wohnung sollte diese Maschine auch nachts nicht stören (man sollte aber vorher sicherstellen, dass auch die Nachbarn ein Stockwerk tiefer nicht leiden).

Ich bedauere die Entscheidung gegen ein teureres Markengerät nicht und kann diese Waschmaschine uneingeschränkt empfehlen.

Update: Inzwischen ist ein Jahr vergangen und es gibt nichts zu beanstanden.

Update2: Am 23.10.13 ging es in einer Stern TV Sendung darum, dass fast alle Waschmaschinen bei der Temperatur zu Gunsten des Stromverbrauchs schummeln, also z.B. beim 60 Grad Programm nur 45 Grad erreichen. Als löbliche Ausnahme wurde genau dieses Modell genannt.
33 Kommentare|85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2012
Nachdem unsere alte WM an Heiligabend Selbstmord beging, kam die Beko WMB 71443 PTE in die engere Auswahl und schließlich auch zu uns nach Hause. Mittlerweile haben wir alle Programme durch, sodass ich nun auch was schreiben kann.
Die Lieferung klappte ohne Probleme, einen Tag vorher wurde ich von der Spedition über das Zeitfenster (14:00 - 18:00, Lieferung erfolgte gegen 14:30) informiert. Die Rücknahme der Verpackung erfolgte allerdings erst nach Aufforderung.
Das Einstellen der WM mittels Wasserwaage war nicht sooo einfach, da man die hinteren Füße auch nur von hinten schrauben kann. Das bedeutet immer wieder vorziehen, einstellen, zurückschieben - bis es dann gepasst hat. Welche WM steht denn auch frei im Raum?...
Die Waschprogramme sind prima, die Auffrischfunktion finde ich nicht schlecht und die im Display angezeigte Zeit stimmt immer ziemlich genau. Die Vorwahlfunktion ist eine feine Sache...man muss beachten, dass man damit die Startzeit programmiert und nicht die Zeit, wann die WM fertig ist mit ihrer Arbeit.
Hat man das Programm gewählt, kann man, abhängig vom gewählten Waschprogramm, noch verschiedene Einstellungen wählen (niedrigere Temp., Schleudertouren, Vorwäsche etc.).
Mit unseren zwei (Langhaar-)Katzen, die scheinbar eine Aversion gegen alles was nach Kamm oder Bürste aussieht haben, dachte ich die Tierhaarentferungsfunktin sei eine gute Sache...nun, mittlerweile bin ich anderer Meinung. Die Maschine fügt bei dieser Funktion einen Vorwaschgang und einen extra Spülgang hinzu. Das verbraucht Unmengen Wasser (lt. Anleitung 30% mehr) und als Ergebnis hatte ich lauter Haarbobbels auf der Wäsche. Deshalb auch nur vier Sterne.
Aber alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit der WM des türkischen Herstellers...obwohl ich eigentlich aus rein volkswirtschaftlichen Gründen sonst lieber Produkte aus heimischer oder wenigstens europäischer Produktion kaufe.
0Kommentar|60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. Oktober 2013
Diese Waschmaschie hält was sie verspricht. 5 Sterne sind hier nur angemessen. Doch bevor ich genauer erläutere warum ich 5 Sterne vergeben habe und begeistert bin sollte man sich bei der Beko Serie über eines klar werden. Der Nachfolger dieses Models ist nahezu Baugleich jedoch kann er bis 1600 UpM schleudern, was angeblich effizienter ist. Ob damit die ca. 60€ mehrkosten für die diese Maschine wieder reingewirtschaftet werden können ist zu bezweifeln da das schleudern mehr Strom benötigt. Abgesehen davon hat auch die Stiftung Wahrentest bereits bestätigt, das 1600UpM keinen Mehrwert bringen. Wer also etwas sparen möchte, kann das an dieser Stelle tun und die langsamere Maschine kaufen.

Nun aber zur Maschine selbst.

Schon beim Auspacken fällt auf das diese sehr gut verarbeitet ist. Das Kunststofgehäuse weist keinerlei Spaltmaße auf und macht einen sehr soliden Eindruck. Selbstverständlich kann man diese Maschine nicht mit einer Miele für 1000€ vergleichen doch das ist auch nicht Sinn und Zweck der Sache. Im Vergleich zu einer vergleichbaren AEG, Siemens und Bauknecht Waschmaschine muss ich sagen das mir die Verarbeitung der BEKO am besten gefällt.

Die Handhabung der Maschiene ist denkbar einfach. Über die Knöpfe unter als auch neben dem Display und den großen Drehregler können die Waschprogramme sehr präzise eingestellt werden. Da diese Maschiene über eine vielzahl von Programmen verfügt (von denen die meisten sicher für die meisten nicht nötig sein werden) lohnt sich ein Blick in die Gebrauchsanweisung der Maschine, da hier unter anderem auch die Verbrauchsdaten aufgelistet sind. Die Waschzeiten variiren je nach Program zwischen 15 min und 3h. Die Ökoprogramme brauchen mit abstand am Längsten zum waschen, was aber nicht weiter schlimm ist, da die Maschine auch über konventionelle Programme verfügt. Positiv dabei ist, das diese zwar nur 1,20 Stunden brauchenund trotzdem relativ Sparsam sind. Wer richtig sparen will, der wird um die langen Waschzeiten aber nicht herumkommen.

Etliche Vorredner haben sich über lange Waschzeiten beschwert und diese Maschiene mit Miele Maschine verglichen. Dabei sollte beachtet werden, das Sparsamkeit nur mit zusätlicher Zeit erreicht werden kann. Vergleicht man also zwei sparsame Eco Modelle miteinander so werden die Zeiten beide Lange ausfallen. Die genannten Miele Modelle sind hingegen alles andere als Sparsam, was die schnelle Waschzeit erklärt. Meiner Meinung vergleicht man hier Äpfel mit Birnen.

Bei 60C (nicht ECO) und schnell waschen aktiv braucht die Maschine gerade mal 1.06 Stunde was ich als nicht viel empfinde und genauso schnell ist wie so manche Waschsalon Miele.

Die Reinigungswirkung der Maschine ist hervorragend. Selbst die kurzen Programme sorgen für Saubere Wäsche. Ich habe selbst mit Test-Rotweinflecken keine Probleme gehabt. Dafür ein großes Lob an Beko.

Die Tierhaar entfernung funktioniert einwandfrei. Sie verlängert den Waschgang zwar um ca. 15 Minuten, jedoch sind danach wirklich 95€ aller Haare (getestet mit Katzen und Hundeharen) weg.

Das Laufgeräusch der Maschine ist im Betrieb sehr gering. Da sie bei mir im Bad steht und die Tür meist geschlossen ist, kann man sie im restlichen Haus nicht hören. Das schleudern ist nur leise hörbar. Dies ist vor allem dann vorteilhaft wenn ich nachts Wäsche waschen möchte. Wenn ich die Waschmaschine schon durch eine Wand kaum höre, hören sie meine Nachbarn durch mehrere garnicht mehr.

FAZIT:

Wer Aktuell nach einer Waschmaschine sucht die sowohl Sparsam (Energie A+++) im Bezug auf Strom und Wasserverbrauch ist. Ist mit der Beko WMB 71443 PTE sehr gut beraten (auch mit den Baugleichen Modellen). Sie ist im Vergleich die günstigste Waschmaschine die so sparsam und zugleich so reinigungsstark ist. Wer nur mit 1200 UpM schleudert könnte mit Ihr sogar mitten in der Nacht in einem Holzhaus waschen, da sie bis dahin super Leise läuft. Etliche praktische Funktionen wie Startzeitvorwahl und Sonderprogramme machen diese Waschmaschine zu einer absoluten Empfehlung.

Energieupdate:
Die Maschine verbraucht alles in allem sehr wenig Strom (schon ersichtlich an A+++). In meiner Stromrechnung macht sich dies mitlerweile bemerkbar.
review image
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
die ersten paar Monate lief die Maschine einwandfrei - aber dann ging es los.
Pumpte nicht mehr vernüftig ab (egal wie beladen), schleuderte meistens nicht, die Endzeit stellte sich von 2 MInuten auf einmal auf 1 Std 30 Minuten, die Schraub-Stellfüße verstellten sich trotz Arretierung andauernd wieder und die MAschine stand nicht mehr in der Waage...zu viel innerhalb von einem Jahr was schief gelaufen ist... UND der Hammer ist...der BEKO Kundenservice ist unter aller Sau. in Summe hatten wir 4 Mal den Techniker vor Ort, nie wurde etwas verbessert und jedes Mal mussten wir mindestens 2 Wochen warten bis sich erst mal ein Techniker zur Terminabsprache meldete, welcher dann aber weitere 2 Woche später erst bequemte, vor Ort zu sein. Also 4 mal 4 Wochen innerhalb von einem Jahr keine Maschine nutzen zu können.
Als wir letztendlich bei BEKO anriefen um mal über einen generellen Austasuch zu reden, wurden wir pampig und unfreundlich abgewisen (wohl gemerkt - wir waren super freundlich am Telefon)
Erst Amazon konnte dem Leid ein Ende machen und veranlasste die Abholung der Maschine und eine Erstattung.
Großes Lob an Amazon!!!
Für uns steht fest - NIE WIEDER BEKO!!!
Wenns läuft - prima - das freut mich für andere Kunden....aber uns hat dann der schlechte Service wirklich den Gnadenstoß gegeben.
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2012
Die Maschine hat folgende Hauptprogramme mit den jeweilgen Voreinstellungen:

Koch-/Buntwäsche: 1200U/min / 60°C / 01:58 Laufzeit
Pflegeleicht: 1200 / 40 / 01:23
Wolle: 800 / 40 / 00:58

Buntwäsche Eco: 1400 / 60 / 03:05 (angebl. wasser- und energiesparend, trotz langer Laufzeit und hoher Temp.)
Baby Care: 1200 / 90 / 02:22 (längere Wärmephasen und zusätzlicher Spülgang)
Handwäsche: 1000 / 30 / 00:40 (sanfte Waschbewegungen)
Express: 1200 / 30 / 00:39 (leicht verschmutzte Sachen)
Super Express: 600 / 30 / 00:14 (eben superschnell)
Dunkles: 1000 / 40 / 01:27
Mix40: 1000 / 40 / 01:24
Hemden: 800 / 60 / 01:41
Auffrischen: 1000 / kalt / 00:17
Buntwäsche20: 1200 / 20 / 00:44

Selbstreinigung: 800 / 70 / 02:26 (mit Kalkentferner alle 2 Monate; keine Wäsche in die Trommel, die Maschine erkennt dies und bricht ab; ist auch logisch, oder?)

Spülen: 1200 / 00:18
Schleudern + Abpumpen: 1200 / 00:12

Ob einige Programme wirklich sinnvoll sind, kann ich nicht beurteilen, da für mich als Single-Haushalt (ich besitze keine Hemden oder Empfindliches) ein Programm ausreicht. Ich wasche alles auf Koch-/Buntwäsche. Ich reduziere allerdings die Temperatur jedes Mal auf 40°C, was auch vollkommen ausreichend ist. Noch nie blieben Flecken zurück, obwohl es auch vorkommt, dass ich in der Arbeit Öl-, Gras- oder Erdeflecken abbekomme. Nach Reduzierung der Temperatur oder der Schleuderumdrehungen pro Minute verringert sich auch die Waschzeit.
Über die Halbarkeit kann ich nach der kurzen Zeit noch nichts sagen. Die Waschmaschine steht bei mir im Bad auf Fliesen, weshalb ich mir die Xavax 00110879 Vibrationsdämpfer TPE gleich dazubestellte. Die Maschine bewegt sich so keinen Millimeter.
Die Lautstärke empfinde ich als normal. Wobei ich mittels der eingebauten Zeitverzögerung immer wasche, wenn ich außer Haus bin und das Programm gerade dann beendet ist, wenn ich wieder zurück bin.

Die Lieferung erfolgte am vereinbarten Tag mit einer kleinen Verspätung von einer dreiviertel Stunde. Es sollte jedem einleuchten, dass die Speditionsfirma nicht so genau planen kann, wie Manche in anderen Rezensionen verlangen. Also bitte nicht die Lieferung zwischen Schuleinweisung des Kindes und Notartermin planen. Angerufen, wie ausgemacht wurde ich von der Speditionsfirma nicht. Die Maschine wurde von den Trägern punktgenau im Bad abgesetzt und der Verpackungsmüll wurde mitgenommen. Angeschlossen hab ich die Maschine selber (Sicherungsschrauben auf der Rückseite herausdrehen nicht vergessen!).
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Waschmaschine und auch der Preis von 349€ (Januar 2012) ist angemessen.

Viel Spaß beim Waschen.
33 Kommentare|38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Leider lief die Lieferung entgegen meinen Erfahrungen mit amazon alles andere als gut. Wir hatten Abstellung am Wunschort und Mitnahme des alten Gerätes in Auftrag gegeben (was uns durch amazon beim Telefonat vorher auch nochmal bestätigt wurde), aber als der griesgrämige Herr von Hermes dann kam, schimpfte er erstmal, dass die Maschine in den Keller sollte (wo bitte soll die denn sonst stehen?) und von Mitnahme der alten wusste er nichts und tat es demnach auch nicht. Die Maschine stand dann mitten im Keller, weil die alte ja noch da war und ich mit Kleinkind musste die dann selber verrücken und anschließen.
Unabhängig davon ist die Maschine an sich klasse. Schnell und einfach anzuschließen und zu bedienen. Ich liebe die vielen Programme, vorallem Babyprotect und auch die Kindersicherung ist toll. Ebenso die Zeitvorwahl. Leider ist das Schleudern doch recht laut. Insgesamt würde ich die Maschine immer wieder bestellen, wenn nur die Lieferung dann 100% ordentlich erfolgt.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2012
Die Waschmaschine steht bei uns jetzt ca. 4 Wochen und hat inzwischen min. 12 Waschgänge mitgemacht. Wir haben alle Programme mal ausprobiert und sind insgesamt sehr zufrieden! Ein Top Preis-Leistungsverhältnis!

Pluspunkte:
viele verschiedene Programme zur Auswahl
energiesparend
guter Preis
großes Fassungsvermögen mit 7kg ( man bekommt z.B. problemlos eine Ladung Bettwäsche für zwei Personen inkl. Laken und trotzdem noch 4 große Handtücher mit einem Waschgang rein, das spart im Vergleich zu unserer alten Maschine nochmal einige Wäschen pro Monat und somit noch mehr Energie ein)
leise
sieht gut aus
sehr guter Service durch Hermes Logistik und Amazon, vielen Dank!

Kleine Schwachstellen:
man kann nicht bei allen Programmen die zusätzlichen Funktionen nutzen (z.b. bei 60 Grad Wäsche kann man das Pet Hair Removal Programm nicht dazuschalten)
wäscht nicht immer mit höchster Schleuderzahl

Insgesamt können wir diese Waschmaschine all denjenigen empfehlen, die für relativ wenig Geld viel Leistung bekommen wollen und keinen Wert auf ein überall bekanntes Markengerät legen.

Wir aktualisieren unserer Bewertung nochmal, wenn die WM längere Zeit bei uns in Nutzung ist.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 56 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)