summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

75 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2011
Kaum bestellt und in weniger als 24 Stunden standartmäßig geliefert. Amazon ist genial!

Bisher hatte ich einen teuren beutellosen Staubsauger, der mich zunehmend genervt hat. Das viele Zubehör habe ich nie gebraucht und die Reinigung war umständlich und ekelhaft!! Bei jeder Reinigung ein umständliches und zeitraubendes Gedöns.
Ich habe mir nun, skeptisch des Preises wegen, diesen kleinen grünen Giftzwerg gekauft. Die Farbe habe ich billigend in Kauf genommen und bei dem Preis waren meine Erwartungen sehr überschaubar. Ich habe mich geirrt! Für mich ist der Kleine perfekt. Er passt in jede Ecke oder Schrank, saugt wie ein Teufel, das Kabel ist wirklich ausreichend für eine komplette 56-Quadratmeter-Wohnung. Er ist nicht lauter als andere Sauger auch und die Handhabung mit dem Filter ist kinderleicht. Mit dem Parkettaufsatz, der etwas kleiner ist, kommt man mühelos in jede Ecke und unter jeden Schrank. Das Gerät selber ist sehr wendig und rollt ganz leicht. Einen vollen Filter einfach zu entsorgen empfinde ich inzwischen als Luxus. Meine Enkelkinder finden die Farbe "saucool" - und ich inzwischen auch. :-))
Alles zusammen war das ein guter Griff, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und den ganzen anderen Schnick-Schnack brauche ich nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Als ich vor 3 Monaten diesen Staubsauger geliefert bekam, war ich zuerst positiv überrascht. Doch der gute Eindruck hielt nicht lange. Ich fange trotzdem mal mit dem Positiven an:

+ Superschönes Design, Farbe wie abgebildet
+ Zubehör: Verschiedene Düsen, bunte Sternchen Sticker und 2 Papier-Staubsaugerbeutel
+ Saugleistung ist vollkommen ok

Viel Spaß hatte ich mit dem Gerät nicht lange. Beim ersten Saugen fiel mir auf, dass sich die Bodendüse öfters nach oben stellt und nur mit einem kleinen Klaps auf den Boden wieder in eine normale Stellung bringen lässt. Sehr nervig ist auch, dass man den Staubsauger nicht aufrecht hinstellen kann, ohne dass sich jedes Mal die Klappe dieses Abluftfilters löst. Gut, dieses "kleine" Problem haben wir mit Klebstreifen schnell gelöst. Jeder kennt diese Halterung auf der Rückseite, wo man das Rohr einstecken kann, damit man den Sauger irgendwo abstellen kann. Das ist eine absolute Fehlkonstruktion: Der Staubsauger kippt immer um! Plant also mehr Platz ein, denn hochkant hinstellen ist nicht drin! Wie bereits in anderen Rezensionen geschildert, sind auch bei meinem Staubsauger nach und nach Plastikteile abgebrochen! Nach nur zwei Tagen war ein Rad abgebrochen. Wie bei anderen Kunden ist auch bei mir beim Teppichsaugen das Plastikrohr oben gebrochen (wenig Druck reicht aus)! Treppensaugen ist auch so ein kurioses Ding: Der Tragegriff ist eine einzige Katastrophe! Zum Einen absolut unhandlich, zum anderen so schlecht verarbeitet, dass man sich an den Kanten schnell wehtut. Wenn man so wie ich dann Pech hat, löst sich Klappe wo man den Beutel reinsetzt und der Sauger rutscht mit lautem Getöse die Treppe runter. Zwei Treppenstufen reichen aus, um aus diesem Dirt Devil Staubsauger einen Haufen Plastikschrott zu machen!!! Der Boden ist komplett gerissen, unreperabel! Übrigens ist mein alter Staubsauger (Bosch) ganze 7 Jahre alt - und der funktioniert immer noch. Ich werde den Dirt Devil nun wegschmeißen. Wenn jemand dieses Gerät sieht, würde er wohl meinen es sei mutwillige Zerstörung...

Mein Fazit: Lieber gebe ich das doppelte aus und kaufe einen anständigen Sauger. Und Dirt Devil kommt mir auch nicht mehr ins Haus. Selbst ein 50 Euro Sauger sollte länger als 3 Monate halten...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. April 2012
Eigentlich wollte ich den negativen Bewertungen nicht so recht glauben und habe ihn mir trotzdem gekauft. In quietschgrün. Zu aller erst: Er saugt ganz gut. Die Verarbeitung fand ich besser als erwartet, man kann damit staubsaugen und das ist ja auch in erster Linie die Aufgabe des Gerätes.

Zu den negativen Punkten:

- Er ist wirklich laut. Wenn man dann auch noch die Parkett-Düse (welche übrigens als einzige der Bürsten zu absolut nix zu gebrauchen ist, da sie immer wieder von selbst einklappt) verwendet, erinnert das ganze an ein startendes Flugzeug. Ich hatte ja schon viele Staubsauger, aber bei keinem hatte ich beim Saugen irgendwelche Assoziationen von startenden Düsenjägern oder die Befürchtung, die Nachbarn würden jeden Moment klingeln.

- Er stinkt. Und zwar nicht zu knapp. Beim Auspacken fiel mir kein Geruch auf, aber sobald der Sauger an ist, fängt er an, richtig fies zu riechen. Da half nur Fenster auf. Ich hoffe, das gibt sich.

- Das Kabel ist sehr kurz. In meinem 16qm Büro mit der Steckdose an der Zimmertür reicht das Kabel gerade so bis in die hinterste Zimmerecke.

- Das Kabel ist sehr schwergängig. Man sollte es erst komplett abrollen und dann den Staubsauger verwenden, denn wenn man am Staubsauger zieht, rollt nicht das Kabel ab, sondern man zieht es aus der Steckdose.

Die positiven Punkte:

- Er ist hübsch.

- Er ist klein und man kann ihn gut verstauen.

- Er ist günstig.

Ansonsten, wenn man nicht gerade empfindliche Ohren oder eine empfindliche Nase hat, ist das Gerät für kleine Wohnungen/Büros meiner Meinung nach gut geeignet, denn an der Saugleistung gibt es keine Beanstandungen. Das Ding saugt. Mehr muss es ja eigentlich auch nicht können.

Edit:
Das Stinke-Problem konnte ich mit einem "Staubsauger Deo"-Stick (im Supermarkt erhältlich) weitgehendst beseitigen. Klar wird damit der Geruch nur überdeckt, aber immerhin stinkt er jetzt nach Lavendel, das ist zumindest ein bisschen angenehmer. ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2013
also ich muss euch sagen das ich echt entäscht bin von diesem gerät!
die teleskopstange ist für großgewachsene wie mich (1,86m) echt viel zu kurz, und dauerhaft mit gebeugtem rücken zu saugen macht echt keinen spaß.

die saugleistung bei teppichboden lässt auch zu wünschen übrig.

nach 2 monaten ist mir beim badteppich saugen, was ich echt schon öfter als einmal gemacht hab, das verbindungsstück von schlauch zu stange abgebrochen, jetzt hält diese verbindung halt nur noch notdürftig.
ich hatte damals wie ich in meine eigene wohnung gezogen bin leider nicht mehr genug geld um mir ein hochwertigeres gerät zu kaufen, aber das er mich so im stich lässt hätt ich nicht gedacht.

die 2 sterne gibt es für die echt geile farbe und für die schnelle lieferung!
leute, gebt leiber etwas mehr geld aus! ich gebs jetzt nach 9 monaten mit diesem sauger auf und kauf mir einen neuen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2012
Klein, leicht und mit guter Saugkraft. Ideal für kleinere Wohnungen mit wenig Stauraum und einfach zu handhaben. Wie in einer anderen Rezension kann ich keinen unangenehmen Geruch bestätigen. Für einen Sauger dieser Preisklasse hat er einiges an Zubehör an Bord, wenn auch an falscher Stelle! Die Aufnahme fürs Zubehör befindet sich unten am Saugrohr, dadurch fällt es beim saugen oft ab. Leider befindet sich daran auch die Halterung für die Verstaufunktion des Saugrohres. Wer hat sich diesen Blödsinn ausgedacht? Die Parkfunktion ist nur mit der Teppichbürste möglich, sollte man die Parkettbürste nutzen, kann man das Rohr bei Pausen auf dem Boden ablegen. Schade, ich nutze nur die Parkettbürste! Ein Problem ist auch das viel zu kurze Stromkabel. Das wars dann auch schon mit den negativen Dingen. Alles in allem ein guter und günstiger Staubsauger, der mit ein wenig "Modellpflege" noch besser sein könnte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. August 2013
Kaum war der Staubsauger geliefert, waren wir erst einmal ganz und gar entzückt ob der grünen Farbe dieses Staubsaugers.

Da der Apparat sehr klein ist, lässt er sich gut unterbringen, (bzw. in die Ecke stellen) und ist recht wendig.
Die Aufsätze sind super praktisch und dass Staubsaugerbeutel im Lieferumfang enthalten sind, empfinde ich ebenfalls als positiv.

Im Vergleich zu unserem alten Staubsauger empfinde ich den Lärmpegel von dem Dirt Devil als Wohltat für die Ohren -und tatsächlich eignet er sich hervorragend zum Saugen.

Abgebrochen oder anderweitig kaputt gegangen ist noch gar nichts (allerdings konnten wir auch der Versuchung widerstehen, ihn durchs Treppenhaus zu treten) von daher kann ich nur eine Kaufempfehlung geben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. August 2013
Die Größe und die poppige Farbe hatten es mir angetan;-) Vom Material her geht er schon eher in Richtung Billigproduktion, man muß schon aufpassen, daß man beim Beutelwechsel nicht den ganzen Staubsauger "auseinander nimmt"...;-( Er hat beim Saugen fürchterlich nach Chemie gestunken, habe sofort den mitgelieferten Filter gegen einen neuen Filter ausgewechselt und auch die alltbekannten Haushaltstricks schlugen nicht an....Mittlerweile, nach fast 1 Jahr hat er das Stinken wohl aufgegeben und tut seinen Dienst. Das Kabel hätte etwas länger sein können, selbst bei ner 50m2 Wohnung ist das doch ziemlich kurz.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2012
Ich hatte für meine neue Wohnung alles neu gekauft und war angetan von der Größe, der Wattzahl und selbstverständlich auch von der Farbe. Nach dem ich nun einige Wochen den Staubsauger zu Hause in Benutzung habe, saugt er nicht mehr richtig, nun geht er auch noch automatisch aus und wieder an und riecht sehr verbrannt von innen. Scheint kein ganz untypisches Problem des Saugers zu sein. Nun bin ich einmal gespannt, ob es von Amazon das Geld zurück gibt oder mir ein neuer Sauger geschickt wird. Hausratversicherung abschließen, sollte es dennoch zu einem Brand kommt ist wohl sehr ratsam.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. April 2012
Heute bekommen..und gleich mal ausprobiert...
Also zuerst einmal,ein Staubsaugerbeutel befindet sich schon im gerät und man kann somit gleich loslegen.
Ein 2ter Beutel liegt auch noch extra bei..finde ich schon mal nett.
Nur noch den schlauch und die düse verbinden,auf den sauger..und ab gehts..einfach easy!
Ja lautstärke..ist halt eine subjektive wahrnehmung..sicher gibt es wohl schon leisere sauger,aber sooooo laut ist er auch nicht,und in niedrigerer stufe(Einfach am sauger einschaltbar..wenig leistung bis volle kanne),ist er wirklich gar nimma laut.

Zum stinken was manche bemängeln..ja er hat einen eigenen geruch...aber hat das fast nicht jeder sauger?Also ich hatte bis jetzt noch nie einen wohlduftenden sauger..hatte aber bisher auch nie einen der mehr als 50 euro kostete.
Aber ich werde wohl nicht der einzige sein,der sowieso beim saugen die fenster öffnet,das habe ich ja auch schon imemr gemacht..den ich glaube auch der beste sauger gibt nicht wirklich ein tolles raumklima ab!;-)
Aber das er sooooo nach chemie stinkt,das mir angst und bange wird...nein auf keinen fall.

Positiv finde ich die zusätzliche parkettbürste...einfach zum tauschen mit der "normalen" bürste...diese nämlich kommt wirklich bis zur letzten ecke durch.
Was mir nicht sooo gefällt,ist aber eher ne kleinigkeit,ist diese parkposition...finde diese nicht grade einfach und schnell zu machen..da lege ich doch auch in zukunft einfach bei ner unterbrechung,den sauger zur seite und den schlauch daneben.

Er ist klein und praktisch,kabel reicht für mich auch..habe eine 46q² meter wohnung,und ich komme mit dem sauger überall hin,wenn er in der mitte der wohnung angeschlossen ist.Also kein umstecken für mich von nöten.
Aber es geht sich gerade so aus..bisserl grösser meine whg..und es ginge nicht mehr.

Habe auch gleich mal ausprobiert wie das so mit dem beutel wechsel von statten geht....
Auch das sehr einfach und gut beschrieben.
Klappe auf,den gesamten beutelhalter rausziehen,dann den beutel mit der hand rausziehen..neien rein,den halterer mit dem neunen beutel wieder in den sauger..das wars...
Ich hatte ja zuletzt nen beutellosen..nie wieder...dieser ewige staub beim reinigen...ja vl wenn wer nen garten hat,und das ganze über ne grosse tonne macht,aber in einer whg..kaum gesaugt,kommt der nächste staub hinterher...

Natürlich war das jetzt nur ein neutest..auf längere sicht muss er sich nun beweisen...falls er dabei schlapp machen sollte,werde ich dies hier wieder vermelden.

Für den preis,ein absoluter hingucker,und nur zum empfehlen..
Die optik ja noch....irgendiwe gefällt mir das giftgrün..und obwohl ich mir sonst sowas von gar nichts aus optischen firlefanz mache,klebte ich doch noch ein paar sterne auf,die mitgeliefert worden,auf den kleinen teufel.
Selbst ich konnte da nicht widerstehen...schaut echt gut aus!:-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2014
Nachdem mein alter Staubsauger immer wieder gezickt hat (schwach gesaugt, Sicherung beim Einschalten manchmal geschmissen etc.), habe ich mich nach einem relativ kostengünstigen Ersatz umgesehen. Da fiel mir der Popster ins Auge - günstig (damals ca. 50€), klein und ein Markenprodukt. Was will man mehr?

Nachdem ich den Popster seit über einem Jahr verwende, möchte ich hier mein kleines Fazit bekanntgeben:

Positiv auffallend ist jedenfalls die Saugleistung. Das Gerät saugt nach einem Jahr im Einsatz (Haushalt mit stark haarendem Hund!) noch wie beim ersten Mal. Die mitgelieferten Aufsätze entsprechen denen anderer Staubsauger. Leider ist für diese im Sauger kein Platz vorgesehen, was aufgrund der kleinen Größe aber zu entschuldigen ist.

Zwei kleine Kritikpunkte gibt es bei dem Gerät jedoch:

1. Das Kabel. Dieses ist etwas kurz geraten. Das ist in meiner kleinen Wohnung nicht weiter tragisch, in einem Haus wird man aber wohl öfter umstecken müssen. Störend ist hingegen der recht hohe Widerstand beim Ausziehen des Kabels. Mehrmals habe ich versehentlich durch Ziehen des Saugers schon den Stecker gezogen, obwohl noch genug Kabel im Gerät gewesen wäre. Gleiches gilt für den Kabeleinzug: Dieser ist ziemlich stark und kann auch ohne Weiteres den Stecker aus der Steckdose reißen.

2. Das Gerät erzeugt eine enorme Abwärme. Und zwar so viel, dass ich auch im Jänner ohne Heizung kurzärmlig bekleidet das Fenster öffnen muss beim Staubsaugen. Das Gerät scheint nicht gerade einen guten Wirkungsgrad zu haben. Personen, die jeden Tag staubsaugen, freuen sich aber möglicherweise über die Einsparungen bei den Heizkosten.

Insgesamt bin ich damit jedoch zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Die beliebteste Staubsauger-Marke Deutschlands. Jetzt kennenlernen!
  -  
Staub gebunden im Aquafilter, Raumluft wird spürbar frischer!
  -  
Filter, Schläuche, Beutel und Zubehör - lagernd !