newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Mai 2012
Als 3 Personen Haushalt mussten wir uns lange mit einem 150 Liter Kühlschrank plagen der in die Kompaktküche integriert war. Wieviel das darunter befindliche Gefrierfach hatte weiß ich nicht, ich schätze mal 75 Liter. Nun, es ging. Aber beide Teile waren immer knackevoll! Das Gefrierteil war viel zu klein und das Kühlfach war immer vollgequetscht. Die Lebensmittel türmten sich darin. Nach einem Einkauf war es wie Tetris spielen wenn man alles hineinbekommen wollte. Resultat: Tief vergrabene Lebensmittel wurden übersehen und wurden schlecht bevor man sie verbraucht hatte. Das musste sich ändern! Also ging die Suche los...

Groß sollte er sein. Aufgrund des Traumas am besten sogar "sehr groß". Stromverbrauch sollte aber überschaubar bleiben, also kam nur A++ in Frage. Eiswürfelspender und Wasserspender sollte er nicht haben da am Aufstellort kein Wasseranschluss vorhanden wäre. (Ja richtig gelesen. Diese Kühlschränke brauchen einen Wasseranschluss!) Also wurden Vor Ort Geschäfte abgeklappert und Kühlschränke begutachtet. Schnell war klar, es soll ein "Side by Side" Kühl/Gefrierschrank sein. Wenn schon, dann richtig ;) ... Leider hatten unsere Läden hier nur Bosch und Samsung in der Ausstellung. Bei den Samsung Geräten fiel mir die billige Verarbeitung schon beim ersten anfassen auf. Beim Versuch die Tür zu öffnen, zog ich an der Stange und diese bog sich dabei schon durch. Plastik... Plastik über Plastik. Und der sollte 1500 Euro kosten! Samsung genießt ohnehin schon den Ruf nur mit billiger Plastik zu arbeiten. Siehe Handys, Fernseher... jetzt auch noch Kühlschränke.

Im Laden stand jedoch auch ein Gerät von Bosch. Sehr hochwertiger Eindruck, sehr hoher Preis im Laden. Wer es noch nicht weiß: Bosch und Siemens sind oft ein und das selbe. Es gibt genau DIESEN Kühlschrank auch von Bosch. Ebenso hochwertig, sogar oft noch etwas billiger und der einzige Unterschied ist der Markenname.

Hier bei Amazon war zum Zeitpunkt des Kaufs jedoch der Siemens günstiger. Wichtig war für uns ausserdem das der Kühlschrank nicht nur bis zur Boardsteinkante geliefert wird. Er sollte schließlich eine Etage hoch und das gute Stück wiegt immerhin stolze 130 Kilo !!! Kostenlose Lieferung bis zum Aufstellort. Das bietet nur Amazon! Überhaupt bin ich seit Jahren super zufriedener Amazon Kunde. Aber Sie wissen sicher selbst wie gut Amazon ist ;)

Nun ein paar Details zum Kühlschrank und der Lieferung:

Die Lieferung erfolgte durch eine Spedition im Auftrag von DHL (Gott sei dank nicht Hermes). Da ich im Vorfeld erfuhr das die Lieferung durch 2 Personen erfolgt, dachte ich, da würden 2 Muskelbepackte Hühnen den Kühlschrank schleppen. Nix da. 2 drahtige, sehr nette Männer trugen das Monster die engen Treppen rauf. Zu ihrem Glück nur in den ersten Stock. Dazu sei gesagt, das sie den Kühlschrank nicht vorher ausgepackt haben. Das dürfen sie nicht. Dadurch wird der ungefähr 2 Meter hohe und rund 1x1 Meter breite Karton mit 130 Kilo aber extrem unhandlich. Nochmals Respekt. Ohne Murren haben sie den hoch geschleppt. Und das hätten sie sogar bis in den 5ten Stock getan. Jetzt hab ich nur Angst, wenn ich mal umziehen will. Den bekomm ich hier nie raus... :D

Optisch und haptisch... erstklassig. Wir haben das Gerät ja ohne es vorher zu sehen gekauft. Die Griffe sind aus gebürsteten Alu Rohren würde ich sagen. Die biegen sich nicht beim Tür öffnen.
Innen drin ist alles sehr ordentlich, übersichtlich und einigermaßen edel gehalten.

Geräusche: Ja, der macht schon eine gewisse Geräuschkulisse. Besonders in den ersten Tagen hat er öfter mal gebrummt, geblubbert, gerauscht und sonstige teils nervige Geräusche gemacht. Zum Teil auch recht laut. Nachdem er aber perfekt ausgerichtet wurde, hat sich das gegeben. Inzwischen hört man nur noch ein Rauschen von den Lüftern, die innen die Luft umwälzen. Aber das ist dezent und fällt uns garnicht mehr auf. Wobei ich aber sagen muss das man das Geräusch oft hört. Wenn ich in der Küche bin macht er zu mindestens 50% der Zeit dezente Geräusche. In einer offenen Wohnküche könnte das störend erscheinen.

Technisch ist er sehr einfach. Das Display zeigt die eingestellte Temperatur. Mehr nicht. Mir wäre es lieber, wenn es immer die tatsächliche Temperatur anzeigen würde. Wenn man das Gefrierteil 1min oder länger offen hatte, sind bestimmt keine -18 Grad mehr. Nach 1min geöffneter Türen fängt ein durchgehender Piepton übrigens an zu warnen. Mit einem kurzen tippen auf den Alarm"knopf" (Sensortasten) lässt sich das aber abstellen.

Was ich nicht nachvollziehen kann ist die beworbene "Easy Lift" Funktion (sogar gefüllte Fächer mit 1 Hand in der Höhe verstellen.) Entweder hab ich da was nicht kapiert oder ich bin motorisch unbegabt. Dort sind ganz normale Nasen wo die Glasplatten aufliegen und in der Tür normale Nasen wo die Fächer eingehängt werden. Mit einer Hand würde ich das aber nicht souverän hinbekommen.

Kritisch zu betrachten ist die Edelstahlfront. Einerseits ist sie ja das Highlight und sieht echt toll aus. Aber sie ist auch super empfindlich. Ich habe es bereits geschaft einen klitzekleinen Kratzer zu produzieren in dem mir ein Kugelschreiber runtergefallen ist und im Fall leicht gegen die Front geprallt ist. Das hat schon ausgereicht. Höchste Umsicht ist gefragt wenn man lange die edle Optik bewahren will. Fingerabdrücke sind übrigens schwer aber nicht unmöglich machbar. Schon leicht fettige Finger machen Abdrücke. Sie fallen zwar manchmal nur in bestimmten Blickwinkeln auf, aber sie sind eben da. Ganz ohne Pflege geht es nicht.

Kleiner Minuspunkt: Es wurde kein Werkzeug zum Ausrichten mitgeliefert. Dafür braucht man einen 8er Imbuss und einen 27er Maulschlüssel... Da hätte man ein einfaches Blechwerkzeug belegen können, bei dem Preis.

Bedenken Sie die Maße und das Gewicht bevor Sie bestellen! Der muss mit Karton hochgetragen werden. Die Treppen und Türen sollten möglichst nicht schmaler als 90cm sein. Bedenken Sie ausserdem das der Kühlschrank nicht in eine Raumecke gestellt werden kann. Es reicht nicht aus wenn die Türen 90 Grad weit aufgehen. Sie müssen rund 160 Grad weit öffnen können, sonst können sie die Schubladen nicht weit öffnen. Es geht zwar trotzdem noch gerade so, aber komfortabel ist das nicht.

Nun ist das schon reichlich viel Text geworden für einen Kühlschrank. Das zeigt vermutlich auch meine Begeisterung. Er hat einen stolzen Preis. Aber er kommt auch ein wenig majestetisch daher. Platz haben wir jetzt reichtlich. Endlich...
___________________________________________
UPDATE: Der Kühlschrank hat KEIN EasyLift! Das Gerät wird falsch beworben. Bei Youtube fand ich dieses Video ( [...] ) und jetzt bin ich sicher das mein Kühlschrank kein EasyLift hat. Schade, eigentlich müsste ich jetzt einen Stern abziehen. Aber da ich die EasyLift Funktion nicht wirklich vermisse, lasse ich die 5 Sterne. Ich denke der Fehler muss Amazon angelastet werden, denn auf der Siemens Seite zu diesem Kühlschrank steht nix vom EasyLift! an Amazon: unbedingt die Beschreibung ändern!
___________________________________________
UPDATE April 2014: Vor ein paar Tagen ist unsere 2 jährige Garantie abgelaufen. Wir sind immernoch sehr glücklich mit dem Gerät. Leider gab es Anlass die Garantie zu nutzen.

Die Türen fingen nach ca 1 1/2 Jahren an laut zu knarzen und zu knacken.
Die obere Gemüseschublade wurde durch die darüberliegende Glasplatte zerkratzt, da der klappbare Teil der Glasplatte leicht hing und auf der Schublade auflag.

Beides wurde durch den Bosch Hausgeräte Service zu vollster Zufriedenheit behoben. Diesen möchte ich an dieser Stelle auch nochmal loben. Einigermaßen flexibel was die Termine angeht. So haben auch berufstätige Leute eine Chance den Techniker zu empfangen. Termine werden eingehalten. Absolut pünktlich! Einen Tag vorher bekommt man sogar nochmal eine SMS zur Bestätigung das der Termin eingehalten wird. Der Techniker war ausserdem sehr freundlich.

Zu den knarzenden Schnanieren:
2 Lagerböcke (oder wie auch immer das heißt) aus weißem Kunststoff, auf den unteren Schanieren wurden getauscht. Die ausgebauten Teile waren optisch aber absolut einwandfrei. Allerdings waren sie furztrocken. Bei den neuen hat der Techniker etwas silikonhaltiges Schmierfett aufgetragen. Seiner Meinung nach gehört das da auch hin. Immerhin lasstet das gesamte Gewicht der Türen auf diesen kleinen Plastikteilen.

Zu der Glasplatte:
Gemüseschublade und Glasplatte wurden getauscht. Der klappbare Teil der neuen Platte hängt nun frei und liegt nicht auf der Schublade auf. Zur Sicherheit werde ich verdeckt noch 2 kleine Filzgleiter drunter kleben, damit die Schublade nicht wieder zerkratzt wird, wenn das Teil irgendwann doch wieder hängen sollte.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. April 2012
Status: Der Kühlschrank ist 6 Wochen alt.

Das Gerät ist wirklich ein Raumwunder und äußerst praktisch.
Da muss ich mich den anderen Rezensionen anschließen.
Verarbeitung wirkt hochwertig, Alltagstauglichkeit der Bauteile wird sich zeigen.

Was mich stört sind die unentwegt laufenden Lüfter, der Kühlschrank hat mehrere. Es rauscht 90% des Tages.

Das Problem:
Wir haben den Siemens Werkskundendienst schon 4x im Haus gehabt, wegen lauten Ratterns. Das Problem wurde,
obwohl inzwieschen alle Lüfter ausgetauscht wurden und der Monteur das Gerät stets ausgerichtet und justiert
hat, nicht beseitigt.

Der nette Dame in der Siemens Service Hotline habe ich mal das Rattern per Telefon übertragen:
ich: "....raten sie mal was das für ein Gerät ist..."
Service: "...das könnte vielleicht ein Geschirspüler oder eine Waschmaschine sein..."
ich: "Das ist ein Kühlschrank"
Service: "Ach du Sch...."

Beim 6. Monteursbesuch hat es Linderung gegeben.Zumindest das Rattern ist weg, durch das Einbringen von diversen Klebungen. Die Innenverkleidung an der Rückseite hatte vibriert und entsprechenden Lärm erzeugt. Die Lüfter laufen aber weiterhin fast permanent. Wir haben uns erstmal damit abgefunden..... :-(
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2012
Habe den Kühlschrank jetzt über 1 Jahr im Einsatz und würde das Gerät wiederkaufen. Ein Highlight ist für mich nach wie vor das Design des Kühlschranks mit der schicken Edelstahlfront - kein billiges Plastik wie bei vielen anderen Side-by-Side-Kühlschränken. Der Ice-Twister ist völlig ausreichend für das gelegentliche Zubereiten von Eiswürfeln. Das Betriebsgeräusch könnte sicherlich leiser sein, aber ich finde es auch für eine "Wohnküche" noch angemessen. Insgesamt ein top-Produkt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Januar 2013
Nach langem hin und her, Recherchen und gerenne von einem Elektronikladen zum nächsten, haben wie uns für diesen Kühlschrank entschieden. Bis jetzt bereue ich nichts.
Er ist super verarbeitet und durchdacht. Zur Lautstärke: das war am Anfang unsere grösste Sorge. Er steht in einer separten Küche, man hört oft den Lüfter, aber uns stört das nicht. Ich fand es immer schwierig einzuschätzen wieviel 44 db sind. Zum Vergleich, unsere Spülmaschine ist deutlich lauter, und auch die Microwelle und selbst der Wasserkocher wenn er brodelt. Wenn man still daneben sitzt ist er natürlich zu hören. Aber in den Alltagsgeräuschen geht er unter. Dennoch glaube ich das er nichts für eine offene Wohnküche ist.
Nun noch ein kleines Übel, bei der Lieferung durch Hermes hat er was abbekommen. Leider ist es uns erst aufgefallen als die Herren von Hermes schon wieder weg, und der Lieferschein unterschrieben war. Er hat eine Delle an einem Blech auf der Rückseite. Die Herren von Hermes haben ihn natürlich mit der Rückseite zur Wand gestellt, so das mir die Delle nicht gleich aufgefallen war. Erst als mein Mann die Abstandshalter montierte fiel es uns auf. Die Delle macht aber keinerlei Probleme, ist eben einfach Schade. Also genau hinschauen!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Mai 2014
Trotz der Anlieferung mit Hermes hat alles hervorragend geklappt. Da haben wir mit Hermes auch schon ganz andere Erfahrungen gemacht. Anfänglich war ich doch etwas erschrocken wegen der Größe. Es ist halt doch ein Unterschied, ob man das Gerät in einer Ausstellung sieht oder ob es dann in der eigenen Küche steht, in der die Größenverhältnisse doch ein wenig anders sind. Wir haben uns an die Größe gewöhnt und möchten unseren Side by Side nicht mehr missen. Wir haben jetzt genug Platz und mit am besten ist, dass man alkoholische Getränke im Gefrierteil aufrecht lagern kann. Wem schon einmal Averna im Gefrierfach ausgelaufen ist, weiß, wovon ich rede... ;-))
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2013
Zuerst hatte ich den ähnlichen LG GS5164AEFZ Side-by-Side gekauft (siehe meine andere Rezession hier bei Amazon.de). Im Gegensatz zu der anderen Kiste hält dieser Siemens, was sein Name verspricht.

Das Gerät ist nur bei Vollast (speed) merkbar zu hören, insbesondere nach einem Neuanschluss, und beim runter kühlen des Gefrierteils auf -30 Grad. Die Optik ist hervorragend, die Verarbeitung prima und der Innenraum edel.

Beim derzeitigen Strompreis von ca. 0,25 €/kWh komme ich auf gemessene 8,51 € im Monat, bei den empfohlenen Kühleinstellungen von -18 bzw. 4 Grad Celsius.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. September 2012
Wir haben uns vor dem Kauf gehörig Überlegungen zu dem Produkt gemacht. Er musste in unsere Einbauküche integriert und dazu zwei Küchenschränke umgeschreinert werden. Auch waren Größe und Geräuschkulisse (Reine Kochküche mit kleiner Frühstücksecke) von Bedeutung. Daneben natürlich Preiswürdigkeit und allgemeine Qualitätsaussagen (Tests).

Lieferung:
Hier werden sinnloser Weise soviele Worte zur Lieferung verloren, dass ich mich nur wundern kann. Zum Gerät selbst sagen solche Dinge leider nichts aus. Nur soviel: Pünktliche Lieferung innerhalb einer Woche samstags vormittags nach telefonischer Vorankündigung, zwei freundliche Monteure, die das Gerät aus der Verpackung geschält und am Aufstellort (ebenerdig) aufgestellt haben.

Aufstellung:
Gerät läuft auf Rollen, lässt sich kinderleicht bewegen. Aufstellen erfolgt über Standfüsse,die wie üblich vorne mit einem Maulschlüssel (27`) und hinten über eine Imbussschraube (von vorne bedienbar) hochgedreht werden müssen. Wasserwage zur Hilfe - und passt. Die Werkzeuge müssen käuferseits besorgt werden.
Der Schrank sollte links 40 cm, rechs 60 cm "Platz" haben, weil die inneren Schubladen erst bei vollem Umschlag der Türen herausgezogen werden können. Ein 90-Grad Winkel reicht nicht aus. Findet man aber alles auf der Siemensseite, wenn man dort die Bedienungs- und Aufbauanleitung heraussucht.
In der Gebrauchsanleitung steht, dass das Gerädt mind. 1 Stunde stehen soll, die Monteure empfahlen 4 Stunden. Ich habe mich knapp an die vier Stunden gehalten und eingeschaltet: Auf "Super Freeze" - 30 Grad und Kühlteil +2 Grad. Das leere Gerät hat etwa 5 1/2 Stunden gebraucht um diese Temperaturen zu erreichen, so dass ich noch abends umräumen konnte.

Geräuschkulisse:
Ist zu hören ! Ein leichtes Lüftergeräusch surrt bei mir den ganzen Tag. Wer sich reinsteigert oder sehr geräuschempfindlich ist, findet es möglicherweise nervig. Objektiv ist das Geräusch z.B. deutlich leiser als eine Kaffemaschine,die blubbert, eine Dunstabzugshaube oder eine Spülmaschine oder sonstige Küchenhelfer.
Nützt nix: Ausprobieren.

Verarbeitung:
Die Oberfläche der Front ist ein Hingucker, die Griffe sind stabil. Innen ist das Gerät aufgeräumt, mit optisch hochwertigen Kunststoffen und genauen Passmaßen aufgebaut. Da gibt es nichts zu meckern.

Größe:
Die Standflächen innen sind wegen der Höhen schon enorm. Das mitgelieferte Falschenregal ist für fünf Flaschen ausgelegt. Der Gefrierteil mit 219 Litern ist wegen des Eiswürfelträgers nicht voll nutzbar. Diesen kann man jedoch einfach entnehmen und wahlweise wieder einschieben. Wer braucht schon ständig Eiswürfel ? Ansonsten sind die 219 Liter auf vier Etagen zzgl. der Türfächer verteilt. Insbesondere die letzten nehmen natürlich nur Gefriergut geringer Größe (Ramadose) auf, Pizzaschachteln sind zu groß. Das Ganze wirkt aber dadurch sehr aufgeräumt. Ich habe das Gefriergut einer 200 Liter Gefriertruhe dort hineigepackt und damit war der Schrank voll. Fazit: Die Raumausnutzung ist durch Unterteilungen schlechter, die Zugriff auf das Gut besser als bei einer Truhe.

Energie:
Ich habe jetzt eine Gefriertruhe (16 Jahre alt), 1 Kellerkühlschrank 200 L und einen Einbaukühlschrank 150 L,ausgeschaltet. Geschätzter Verbrauch ca 800 kw pro Jahr. Sollte der Siemens seinen Standardverbrauch erreichen, spare ich 300 - 400 Kw pro Jahr ein, also ca 100 Euro.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2012
So,

nachdem ich mir alle Rezensionen genau durchgelesen habe, sind doch die Meinungen sehr auseinander gegangen.
Also hab ich mir auch einen bestellt und habe mich auf das Schlimmste eingestellt.

Als dann der Kühlschrank kam mit der Spedition kam (Termingerecht und pünktlich!) bekam ich den Anruf, dass dieser nicht in den Aufzug passe.
Die Spediteure waren weder unfreundlich noch muffig wie so oft beschrieben.
Sie waren sehr kooperativ und suchten fieberhaft nach einer Lösung.
Als dann der Kühlschrank dann endlich da stand wo er hinsollte, wurde dieser auch in Betrieb genommen am nächsten Tage nach Ausrichtung mit der Wasserwaage.
Ich befürchtete, dass dieser dröhnen oder rasseln würde wie eine Waschmaschine oder Geschirrspüler.
Aber er blieb weiterhin leise.

Bis heute ist dieser leise, gibt keine Blubbergeräusche von sich und kann diesen nur jedem wärmsten empfehlen.

Amazonservice 1a
Spedition 1a (Termin, Pünktlichkeit und Support)

Und die Höhe der Fächer KANN verändert werden.
Zwar nicht flexibel variabel wie man sich das vorgestellt hätte laut Beschreibung, aber es ist möglich.

Den Kauf bereue ich bis dato nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Mai 2014
Ich fange so an. Ich kaufe die Kombination wieder. Absolut zu empfehlen. Artikelbeschreibung stimmt. Stromverbrauch im Durchschnitt wie angegeben, tolle Innenraumbeleuchtung, ordentliche Verarbeitung, lässt sich auf ebener Fläche durch angebrachte Rollen leicht schieben(beim Transport zum Standort) und ist echt ein Raumwunder. Die von anderen beschrieben lauten Geräusche kann ich nicht feststellen.
Nun ist man(Frau) selbst mit guten Sachen nie zufrieden. Drei Wünsche, bitte das Anschlusskabel 50 cm länger und im Kühlteil die Anordnung der Ablagen flexibler ermöglichen. Eine Ablage mehr schreibe ich auf den Wunschzettel noch drauf.
Ich gebe trotzdem 5 Sterne, weil ich ja sehen durfte, was ich kaufte. Ein Tipp nochmal, Zugang zum Standort nicht schmaler wie 80 cm (ausgepackter Zustand). Viel Spaß mit dem Gerät.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. August 2011
Der Kühlgefrierschrank hält was er verspricht.Tolles Gerät.
Um die unteren Schubladen öffnen zu können müßen die Türen vollständig geöffnet werden.Bitte beim Kauf beachten!!!!!!Der Kühlgefrierschrank braucht Platz!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
warum nicht auch gleich den Stromanbieter wechseln und sparen?
  -  
The Fastest Way to Book Air Ticket. Book Cheap Flights on 450+ Airlines
  -  
Side By Side Inox bis zu -40% Reduziert. Entdecken erstaunliche Angebote!