earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger w6 Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

424 von 432 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2011
Ich habe dieses Duo für meine Eltern (67 Jahre) gekauft da ihre alten Telefone so langsam den Geist aufgegeben haben! Mir war es dabei wichtig, dass die Tasten auf den neuen Telefonen nicht zu klein sind da die Augen im Alter ja auch nicht besser werden! ;-)
Das zweite was die neuen Telefone leisten sollten ist, dass die Displayschrift auch klar und in einer angenehmen Größe dargestellt wird. Auch dieses wurde von dem Siemens Gigaset A400 Duo super gemeistert.
Als drittes Kriterium sollte die Reichweite der Telefone nicht zu gering sein, da meine Eltern einen großen Garten haben und dort viel Zeit verbringen. Diesen Test konnten die Gigaset A400 Duo Telefone auch bravourös meistern. Erst bei ca. 100 Metern wurde es so langsam brenzlig mit dem Funksignal.
Der vierte Punkt war dann die Bedienung der neuen Telefone. Mein Eltern brauchen keinen großen Schnick oder Schnack sondern wollen lediglich mit dem Telefon telefonieren. Das heißt, es sollte ein internes Telefonbuch vorhanden sein welches sich unter beiden Telefonen Problemlos abgleichen lässt und die Sprachqualität auf beiden Seiten soll klar und deutlich sein, alles andere ist nur Spielerei und führt bei technisch unversierten Personen zu Problemen. ;-) Auch diese Kriterien wurden von diesen Telefonen ganz klar erfüllt, es ist wirklich ein Telfon und kein Smartphone-Ersatz!

Der einzige negative Punkte den es zu bemängeln gibt ist das Telfonbuch, da es nur Platz für 80 Einträge hat und es hier nicht die Möglichkeit gibt unter einem Eintrag mehrer Nummern (z.B. Heim, Mobil, Arbeit) zu hinterlegen.

Wer also ein einfaches Telfon sucht welches große Tasten und Display bietet und dazu noch einfach in der Handhabung ist der sollte zum Siemens Gigaset A400 Duo greifen.
1717 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
450 von 459 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Juni 2011
Ich habe nach einem günstigen und einfachen Schnurlostelefon gesucht. Abgeschreckt wurde ich immer durch den hohen Standby Verbrauch der Basis Stationen. Teilweise bis zu 10 Watt bei einem normalen Steckernetzteil was im Jahr dann schnell ca. 88 kW/h sind. Bei 0,20Euro/kW/h ist man dann ca. 17 Euro nur für den Standby Betrieb der Basis los. Da ich diese Verschwendung von Energie und Geld nicht hinnehmen wollte bin ich bisher meinem Schnurtelefon treu geblieben.

Das Siemens Gigaset A400 verspricht geringen Energieverbrauch.
Auf Grund dessen und der vielen Rezessionen im Internet habe ich mir dieses Telefon gekauft.

Pro:
+ Helles, Gut lesbares Display
+ Sehr einfach Bedienung auch ohne Bedienungsanleitung
+ Die Bedienungsanleitung liegt in gedruckter, handlicher Form bei
+ ECO Dect Modus (Weniger Funkstrahlen)
+ Energiesparend
+ Klingeltöne für meinen Gebrauch ausreichend
+ Sprache klar Verstädnlich ohne Rauschen o.ä. (Freisprechen nicht getestet)
+ Lange Standby Zeit des Mobilteils (Nicht bei ECO +!)
+ Standard Akkus, keine speziellen die teuer sind

Contra:
- Die Standby Zeit bei eingeschaltetem ECO + Modus ist wie in der Anleitung beschrieben geringer. Nach nicht ganz einer Woche ist der Akku leer. Hier muss man entscheiden ob man nahezu Strahlungsfrei möchte oder mehr Standby. (Ich muss dazu sagen das ich mein Telefon erst in die Basis zum Laden gebe wenn der Akku leer ist.) Ist eig. keine Kritik, steht ja so in der Anleitung.

- Wenn man den Rufton auf Lautlos stellt, und ein Anruf nicht angenommen wird ertönt wenn der Anrufende dann auflegt ein kurzes Signal. Gefällt mir nicht so gut. Wenn ich es auf Rufton aus stelle sollte auch Ruhe sein. Ist zwar nur ein kurzes Geräusch, aber reicht aus mich aus dem Schlaf (schicht) zu wecken.

Zum Thema Energieverbrauch:

Ob das Telefon im Punkt Energieverbrauch wirklich so sparsam ist habe ich nachgemessen.
Siemens gibt folgende Werte an:

Im Bereitschaftszustand
- geladenes Mobilteil liegt in der Basis ca. 0,7W
- Mobilteil außerhalb der Basis < 0,4W
- Während des Gesprächs ca. 0,5W

Gemessen hab ich folgende Werte: (Alle Angaben Gerundet & ca.)
- geladenes Mobilteil liegt in der Basis 0,46 W => 4,03 kW/h => 0,81 Euro
- Mobilteil Laden in der Basis 1,50 W
- Mobilteil außerhalb der Basis 0,19 W => 1,66 kW/h => 0,33 Euro
- Während des Gesprächs 0,26 W

Grundlage Berechnungen:
1 Jahr 365 x 24 = 8760 Stunden
1 kW/h 0,20 Euro

Die Angaben von Siemens sind also durchaus Korrekt und nicht wie meistens geschönt. Das Telefon ist also wirklich energiesparend. Ganz grob gerechnet Kostet der Satndbybetrieb des Telefons gerade mal 1 Euro.

Fazit:
Wer ein einfaches, stromsparendes, qualitativ gutes und günstiges Schnurlostelefon sucht kann hier meiner Meinung nach zugreifen.
(Fragen können gern gestellt werden.)
2828 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
165 von 169 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2010
Habe das Trio für meine Eltern gekauft (>70!). Das Display läßt sich prima ablesen (wichtig!), da es keine Farbspielereien hat, sondern alles nur in Bernstein (hoher Kontrast)darstellt.
Einrichten (siemensüblich) war ein Kinderspiel. Klang von Telefon und AB ausreichend, Bedienung für ältere Menschen problemlos (ist kein Seniorentelefon!!), Tasten etwas größer als bei anderen Telefonen, Hörerlautstärke auch für Ältere gut einstellbar! Telefonbuch einfach von Mobilteil zu Mobilteil übertragbar! Für den Zweck eine glatte Empfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
215 von 222 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2010
Für uns (WG) ist das A400 genau das richtige Telefon.
Es macht einen gut verarbeiteten, stabilen Eindruck, liegt gut in der Hand und ist dabei schön leicht.
Alle wichtigen Einstellungen können vorgenommen werden.
Das auschlaggebende Kaufargument war bei uns die Freisprecheinrichtung und die Anruferliste und die Akkulaufzeit.

Man bezahlt hier nicht für unnütze features, wie Farbdisplay, Mini Spiele, oder SMS Funktion.

Ich denke das Telefon ist durchaus auch für ältere Menschen geeignet, da
die Tasten realtiv groß sind und auch die Ziffern auf dem Display sich größer einstellen einstellen lassen.
Die Ruftonlaustärke kann gut hörbar eingestellt werden und es stehen auch sehr schrille Töne zur Auswahl, die niemand überhören kann.
Wenn verpasste Anrufe vorhanden sind, blinkt die Nachrichten-Taste deutlich Rot.

Fazit:
Wer ein Telefon aus der Gigasetfamilie sucht, dass in erster Linie günstig ist, kann getrost zugreifen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
127 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2011
Wir besitzen das Telefon seit einigen Wochen. Vorher hatten wir ein Panasonic bzw ein recht neues Tevion Duo (welches wir gleich wieder zurückgebracht haben)

+ Gute Verarbeitung (mehr als Kunststoff kann man für den Preis nicht erwarten)
+ intuitive Bedienung und sehr einfache Einrichtung
+ "Abnehmen"-Taste blinkt bei eingehendem Anruf, Nachrichtentaste blickt bei verpasstem Anruf oder neuer Nachricht auf AB
+ beleuchtete Tastatur (ist in der Preisklasse nicht bei jedem Telefon vorhanden)
+ Klangqualität um einiges besser als unsere Vorgänger (Panasonic, Tevion) bei analogem Telekomanschluss, wie auch per Voip. Geringes Hintergrundrauschen, bisher kein Knacken o.ä.
+ Freisprechfunktion macht einen guten Eindruck, man versteht den Gesprächspartner gut und ohne störende Nebengeräusche. Mikrofon scheint auch gute Arbeit zu verrichten, zumindest hat sich noch keiner beschwert.
+ Kontakte lassen sich bequem zwischen den Mobilteilen kopieren
+ Tasten sind einzeln, recht groß und reagieren gut und schnell
+ interne kostenlose Telefonie

- Klingeltöne eher mau, aber das ist ja Geschmackssache
- keine Anzeige der Anzahl der Anrufe auf AB an der Basis

Für den Preis von 60EUR mit zwei Mobilteilen, AB und vorallem in der Qualität haben wir nichts vergleichbares gefunden.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
66 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. März 2011
ich brauchte für meinen Vater, der nicht mehr gut sehen kann, ein möglichst einfaches schnurloses Telefon.
Dabei kam ich auf das Siemens Gigaset A400 Duo.
Nach einer gewissen "Eingewöhnungsphase" kommt er nun gut mit dem Telefon zurecht.

Vielleicht noch interessant: Wenn ein Gespräch ankommt, blinkt die Taste zum "Abheben" grün.
Dies ist eventuell für Menschen, die nicht so gut sehen können, hilfreich.

Jedoch ist dieses Modell keineswegs ein "Seniorentelefon" ;-)
Das Modell verfügt über sämtliche nützlichen Funktionen, die man heute so braucht.
Auch über den Preis war ich wirklich angenehm überrascht !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. November 2010
Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Telefonen aus meiner Sicht sehr gut. Besonders gut ist auch meiner Sicht das "Interne" Telefonieren unter den einzelnen Handsets gelöst. Zwei schnelle Tastendrücke und man ist verbunden. Die Telefone zeigen freundlicher weise an als welche interne Nr sie angemeldet sind. Schade das man an die Station nur 4 Mobile Teile anmelden kann.
Den Stern Abzug gibt es für einen für mich absolut nicht nachzuvollziehenden Punkt. Wenn man die Telefone ausstellt (nicht Akku entfernen, sondern einfach aus) dann "vergessen" die Geräte Tag und Uhrzeit und diese müssen jedes Mal neu eingestellt werden. Wieso, keine Ahnung.
Telefonbucheinträge sind zwischen den Geraten kopierbar, leider nur einzeln.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
100 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2012
Ich vergebe selten nur einen Stern. Aber die Tonqualität dieses Telefons war so schlecht, dass ich es zurückgeschickt habe. Zum einen klangen Anrufer blechern, zum anderen hab ich mich leicht im Echo gehört. Schade, denn das Telefon hat ansonsten einen sehr guten Eindruck gemacht. Ich habe übrigens 2 andere Telefone hier angeschlossen (ein altes und eins vom Nachbarn) um zu testen ob es an der Leitung liegt - aber es lag am Telefon. Mir wurde ein neues Modell zugeschickt, aber damit war es exakt das gleiche.

Egal wie gut das Telefon sonst ist - Echos und blächener Sound gehen garnicht. Ich bin nicht audiophil - aber erträglicher Ton ist das Minimum bei einem Telefon.

Für gradmal 2€ mehr (hier auf Amazon) habe ich mir nun das Telekom Sinus 205 gekauft - und bin damit zufrieden geworden. Gute Audio-Qualität, wenn auch das Mikrofon nicht so sensibel ist wie das des Gigasets, längere Akkulaufzeit, mehr Features (auch ohne Telekom als Provider), ähnlich gutes Display ohne Firlefanz, mehr Addressbucheinträge... Dass nur als Tipp für Leute die auch mit diesem Ton unzufrieden und auf der Suche sind.
77 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2011
Vorab: Sicherlich gibt es Telefone auf den Markt die weitaus mehr Funktionen und Spielereien haben als das Gigaset A400. Doch wer brauch das schon?

Ich habe dieses Telefon als Familien-Telefon im Einsatz und kann absolut nichts negatives sagen. Nichtmal die Anleitung war nötig um alles einzurichten. Das Menü ist einfach und klar strukturiert und man kann alles gut lesen. (Gerade bei älteren Personen im Haushalt ein Pluspunkt)

Besonders hervorheben möchte ich die Sprachqualität: Es kann auch sein das ich einfach von meinem extrem alten Telefon was ich vor dem A400 hatte beeinflusst bin, aber das ist schon echt Wahnsinn dieser Unterschied. Alles absolut klar und deutlich, als würde die Person neben mir sitzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
83 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2010
Wir haben diess Telefon nicht für uns, sondern für unsere 80 jährige Mutter gekauft. Ein Seniorentelefon wollte sie nicht! Das, was wir den bereits vorliegenden Rezensionen entnahmen, können wir voll bestätigen. Ein einfaches, robustes Gerät, das keinerlei Schnick-Schnack besitzt und auch keinen Anrufbeantworter hat. Die Tastatur ist wirklich - wie auf dem Bild zu sehen - groß und auch für Seniorenhände bequem zu bedienen. Die Anzeige des Displays ist ebenfalls schön groß und deutlich. Der Hörer liegt gut in der Hand und ist angenehm leicht.
Unsere Mutter ist sehr zufrieden mit dem Telefon - es ist nur zum "telefonieren" und das ist genau das, was sie sich wünschte. Also - warum ein teures Seniorengerät kaufen? Dieses Telefon ist eine klare Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Mit Versandkostenfreier Lieferung. Große Auswahl An Mobilteilen.
  -  
Diverse Strahungsarme Piezotelefone Analog und ISDN - eigene Produktion