Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2014
... meiner meinung nach hat er ein bisschen wenig Power.
Hatte heute an meinem A6 die Sommerreifen runter geschraubt, und der schrauber konnte diese leider nicht lösen, musste also erst einmal mit einem langen Drehmomentschlüssel die ganzen schrauben leicht lösen, und erst jetzt konnte ich mit dem Schrauber alle Schrauben weg schrauben, und das war dann auch kein problem.
Es kann auch sein das ich letztes Jahr die Sommerräder zu stark von Hand und ohne Drehmomantschlüssel angezogen hab, aber ich finde trotzdem das ein Elektroschrauber in dieser Preisklasse es schaffen sollte, egal wie stark die schrauben im Gewinde sitzen.
Das also erst einmal das Negative.

Das Positive aber ist, der Reifen wechsel geht schneller und leichter zu bewältigen, also ohne so einen Elektroschrauber.
Was das Gewicht angeht, ich finde ihn definitiv nicht zu schwer, eine kleine schmächtige Frau wird damit probleme bekommen, aber so eine Frau wechselt in der Regel keine Reifen, von dem her finde ich ihn sehr handlich und vom Gewicht her alles andere als Schwer.

Wenn er nächstes Jahr beim nächsten Reifen wechsel (Von Winter dann auf Sommer) die Schrauben sofort löst (Was heute ja wie oben beschrieben nicht der fall war), dann kann ich Ihn wirklich empfehlen, und würde Ihn wieder kaufen wenn er mal verrecken sollte.

Gute 3 Sterne zum momentaner Stand.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2015
Leider löst er nicht die Muttern meiner Autofelgen, daher muss ich doch noch mal von Hand dran. Ich würde mir daher das Gerät nicht noch mal kaufen, aber jetzt wird es halt dazu benutzt sie fest zu ziehen und nach einer händischen Löseaktion zum Abdrehen. Wobei ich nach dem Festziehen auch noch mal mit der Hand dran gehe. Ich hätte mir auf alle Fälle ein besseres Gerät kaufen sollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, da die Bewertungen im Durchschnitt ganz gut sind.
Bzgl. der defekten Schraubernüsse habe ich diese gleich mit einem stabilen Tape umwickelt um mich und meine Alu-Felgen zu schützen.

Den ersten Reifenwechsel hat das Gerät sehr gut überstanden. Von 8 Autos hat er 95% der Verschraubungen geöffnet.
Wie bereits in einigen Rezessionen zu lesen war, hat sich auch bei mir nach kürzester Zeit der schwarze Kunststoffring vorne gelöst.

Ein halbes Jahr später stand mal wieder ein Reifenwechsel an. Leider sind mir hier nun gleich beim zweiten Rad etliche Splitter des Lüfterrades ins Gesicht geflogen. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn diese ins Auge gegangen wären...

Als ich nun den Artikel über Amazon reklamierte, bekam ich folgende Antwort vom Händler:

"Es tut uns Leid, dass Sie Grund zur Reklamation haben.
Bitte achten Sie auf unseren Hinweis in der Artikelbeschreibung. Hier wird darauf hingewiesen, dass wir keine Garantie, sondern der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung von 2 Jahren nachkommen. Nach Ablauf von 6 Monaten nach Kauf, tritt die sog. Beweislastumkehr in Kraft (vlg. §476 BGB), das bedeutet, dass bei einem auftretenden Defekt nur dann von einem Gewährleistungsfall auszugehen ist, wenn Sie als Käufer nachweisen können, dass der Defekt bereits bei Gefahrenübergang, also bei Anlieferung, bestanden hat.
Alternativ bieten wir Ihnen an, den defekten Artikel auf Ihre Kosten an unsere Werkstatt an folgende Adresse ein zuschicken, um diesen zu prüfen."

Das Gerät war zu diesem Zeitpunkt ca. 5 Monate alt und ich musste hartnäckig Einspruch einlegen, bis das Gerät per DPD zur Reparatur abgeholt wurde.

Für das Reklamationsmanagement kann es nur die Note 6 geben. Für die beiden Gefahren (zerrissene Nüsse und umherfliegende Lüfterradsplitter) gibt es ebenfalls nur die Note 6. Ich kann mir nicht erklären wie das Produkt "TÜV-Rheinland GS geprüft" sein kann.
Ich würde das Gerät auf keinen Fall wieder kaufen. Hier besteht eine Gefahr für Leib und Leben!
review image
11 Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Habe mir aufgrund der vielen positiven Rezensionen ebenfalls diesen Schlagschrauber zugelegt und war zunächst über die außerordenliche schnelle Lieferung überrascht,die in weniger als 24 Stunden erfolgte.
Insgesamt macht das Gerät mit seinem Metallgetriebe einen ordendlichen und solide verarbeiteten Eindruck.
Hauptgrund für die Anschaffung war nicht unbedingt ein Reifenwechsel,sondern das Lösen der mit Sicherungslack gesicherten Mutter der Variomatik-Riemenscheibe und Kupplung an meinem 125er Roller,an dem sich schon mancher Pressluft gespeiste Schlagschrauber der Premiumklasse die "Zähne" ausgebissen hat.
Vorsichtshalber wurde aus bereits in anderen Rezensionen genannten Gründen keine Nuss aus dem Kasten verwendet.
Der Schlagschrauber wurde angesetzt und mit einem kurzen rattern löste sich die Mutter so wie ich es mir gewünscht hatte.
Bemerkenswert ist die sehr gute und kurze Schlagfrequenz mit der dieser Schlagschrauber arbeitet,die ich eigentlich nur von namhaften Herstellern wie Bosch und Hitachi gewohnt bin.
Alles in Allem kann ich diesen Schlagschrauber ohne Einschränkungen weiter empfehlen,zumal noch die Möglichkeit besteht,die Kohlebürsten zu wechseln,ohne das Gerät einschicken,oder in den Schrott werfen zu müssen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2014
Wer mit diesem Schrauber schnell und einfach seinen Reifenwechsel durchführen will ist mit diesem Gerät gut bedient. Wenn man den sehr günstigen Preis bedenkt, ist es eine gute Alternative zum Radkreuz. Dieser Schrauber ist aber nur für den privaten Gebrauch geeignet, für den gewerblichen Einsatz ist er definitiv nicht ausgelegt.
Einen kleinen Kritikpunkt gibt es jedoch. Wer sich bei der Angabe von 450Nm darauf verlässt, dass der Schrauber auch fester sitzende Schrauben löst, wird leider enttäuscht. Bei meinem Reifenwechsel konnte er das nötige Losbrechmoment nicht aufbringen. Also musste ich wieder zum Radkreuz greifen und damit die Schraube lösen.
Allerdings hat der Schrauber keine Probleme beim Aufbringen des Anzugsmomentes, d.h. die Schrauben sitzen fest und ein Nachziehen ist nicht nötig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Für den Preis ist der Schrauber in Ordnung. Allerdings läuft er bei kurzem antippen des Knopfes noch mit sehr viel Kraft nach. Wenn man Schrauben nur handfest andrehen will, um sie mit dem Drehmomentschlüssel nachzuziehen, kann die Schraube schon etwas zu fest angezogen sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Habe mir den Schlagschrauber für einen bevorstehenden Radlagerwechsel gekauft.

Die Felgenmuttern waren kein Problem für ihn und sogar die 36er Zentralmutter der Antriebswelle hat er ohne Probleme gelöst, obwohl das Gewinde schon mächtig angerostet war.

Die mitgelieferten Nüsse habe ich vorsichtshalber, auf Grund der negativen Berichte in den anderen Rezensionen, nicht verwendet.

Der schwarze Plastikring hat sich bei meinem Schrauber auch sofort gelöst, er ist aber wohl auch mehr als Schutz-/Anstoßkappe gedacht.

Ich könnte mir vorstellen, das die Rezensenten, die sich über mangelnde Kraft des Schlagschraubers beschwert haben, vielleicht ein langes Verlängerungskabel, womöglich sogar eine Kabeltrommel benutzt haben. Das sollte man tunlichst vermeiden, da der elektrische Widerstand des Kabels den Schlagschrauber mächtig ausbremsen kann. Mit einem 5m langen Kabel, 3x1,5mm², läuft er einwandfrei.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Hallo,
der Schlagschrauber schraubt. Lösen der Radmuttern sehr gut (VW Golf IV & Touran, vorher mit Drehmoment ordnungsgemäß angezogen), Festschrauben erfordert viel Fingerspitzengefühl weil er er mit voller Drehzahl und Kraft anläuft. Ich habe die Schrauben mit der Nuß und der kurzen Verlängerung des Drehmomentschlüssels eingedreht. Ich möchte nicht mit evtl schief eingesetzten Schrauben mir diese, die Felge und den Radflansch versauen. Ein Softstart ohne viel Kraft wäre schön, ist zu diedem Preis aber nicht zu haben. Das wuste ich aber vorher und bin entsprechend vorsichtig.
MFG
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Vorigen Sommer borgte mir ein Freund seinen Milwaukee Akkuschrauber. Der "Gerät" :) War eine Mords Gaudi und eine wilde Erleichterung.
Und da ich doch viel an meinen Autos schraube, mußte sowas auch in meine Garage.
Den Akkuschrauber wollte ich mir nicht leisten, aber beim Timbertech um 40 Euro ist nichts verhaut, dache ich mir....
Ich hab mir vor dem Kauf natürlich auch die Rezensionen durchgelesen und da die durchaus positiv waren, wollt ich das Teil mal ausprobieren.
Ich hab damit mittlerweile schon ein ganzes Auto zerlegt und von den Hunderten Schrauben gingen nur wenige nicht auf.
Und das bei einem 28 Jährigen Wagen.
Sogar eine Zentralmutter der Antriebswelle hat er geschafft. Die andere aber nicht. Aber die habens auch in sich.
Verrostete Querlenkerschrauben hat er auch gepackt. Nicht alle, aber einige. Hinterachsschrauben usw.
Nachdem hier viel von brechenden Nussen gesprochen wurde, hab ich hauptsächlich meine eigenen verwendet. Hab aber zwischendurch, unterm Auto, wo die brechenden Nüsse nicht soviel Schaden anrichten können und mit Schutzbrille, auch die mitgelieferten probiert und sie sind noch heil...
Für Alufelgen oder im Sichtbereich nehm ich aber lieber die eigenen...
Das Gerät selbst ist stabil, die Plastikkappe vorne fliegt immer runter, brauch die aber nicht, die liegt eh schon irgendwo...
Die Kohlen kann man austauschen, die bekomm ich sogar lokal beim Händler :)
Dieser Schlagschrauber ist aber schwerer als der Milwaukee Akkuschrauber.
Aber man kann mit ihm, auch über längere Zeit, arbeiten...
Ich würd ihn wieder kaufen.

LG, maxx
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Für diesen Preis hätte ich nicht ein so gutes Gerät erwartet.
Das es laut ist eine Radmutter mit einem Schlagschrauber zu lösen sollte jedem Menschen klar sein und ist für mich kein Bewertungskriterieum, es gibt Gehörschutz.

So und nun zum Gerät, Kraft hat es genug und löst hier jeden Winter bzw Sommer die Radmuttern von 4 Wagen ohne Probleme, die Kunststoffabdeckung löst sich zwar aber sie ist auch nur aufgesteckt und hat lediglich eine Optische Sinn.
Über die Nüsse kann ich nichts zu sagen, da ich für die Felgen Kraft Schonnüsse verwende wie Reifenhändler sie auch haben, da brauch ich dann hinterher auch nicht jammern das die schönen Allus Macken haben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)