Kundenrezensionen

129
4,3 von 5 Sternen
Karcher 130079 Mobile, digitale Gepäckwaage
Preis:16,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

61 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2010
Wer nicht nur einmal im Jahr ein Paket auf die Reise schickt und vorher wissen will, was das Paket oder Päckchen wiegt, aber keine professionelle Waage benötigt, kann die kleine digitale Gepäckwaage auch dafür verwenden.

Die maximale Belastung beträgt laut Bedienungsanleitung 40 kg. Die Bedienung ist mehr als einfach: Ein-/Ausschalter, eine Drucktaste für die Auswahl der Einheiten ("UNITS") und eine Drucktaste für Tara ("TARE"). Die Waage benötigt zwei handelübliche AAA-Batterien (in der Packung dabei) und keine exotischen Spezialbatterien. Die Waage schaltet sich nach 90 Sekunden automatisch aus.

Zur Genauigkeit: Die Waage ist zwar nicht geeicht. Wir waren aber dennoch so unverschämt und haben die Gepäckwaage mit unserer bereits ein paar Jahre alten elektronischen Küchenwaage verglichen, die allerdings nur bis bis 2000 g wiegt. Die Abweichung in diesem Intervall war überraschenderweise gleich Null. D.h. das angezeigte Gewicht war bei den beiden Waagen auf das Gramm identisch. Tadellöser!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2010
Seit vor allem Billigflieger die Einhaltung der Freigepäckgrenze immer strenger kontrollieren (und dabei oft gehörig abzocken), ist diese Waage für mich auf Reisen unverzichtbar geworden. Wie von den anderen Rezensenten bereits beschrieben, ist das Abwiegen von Gepäckstücken sehr einfach: Schlaufe um den Koffergriff, Gepäckstück an der Waage anheben, kurz auspendeln lassen und Gewicht ablesen. Bei sehr großem oder schwerem Gepäck ist der Wiegevorgang allerdings angenehmer, wenn man die Möglichkeit hat, die Waage am mitgelieferten Metallbügel in eine stabile(!) Aufhängevorrichtung einzuhängen.

Die Waage ist mit 200g Eigengewicht zwar recht schwer, dafür erhält man ein solide gearbeitetes, wertiges Gerät, gut zu bedienen und hinlänglich genau. Nach meinen bisherigen Erfahrungen sind die Abweichungen zur Flughafenwaage bei 20kg kleiner als 2%.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
35 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. November 2010
Die allgemeine positive Euphorie der Beurteilungen hier, kann ich leider nicht nachvollziehen.
Wer sich mal die Mühe macht und ein geeichtes Gewicht an die Waage hängt, wird schnell eines Besseren belehrt.
Mindestens >10% Toleranzabweichung sind bei ( wohlgemerkt ) einer digitalen Waage einfach zu viel.
Bei 1000g sind das bereits 100g Abweichung!
Auch unter Berücksichtung des günstigen Preises, muß so ein Gerät erheblich genauer messen.

Einzig das schöne Design, die Beleuchtung, Ablesbarkeit und die einfache Bedienung fallen positiv hervor, schmälern aber dennoch gewaltig den eigentlichen Nutzen der Waage.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juli 2010
Wer kennt die Sorge am Ende des Urlaubes nicht - haben die Mitbringsel den Koffer zu schwer werden lassen? Droht eine hohe Gebühr für Übergepäck? Sollte man vorher schon umpacken? Die Lösung: digitale Gepäckwaage von Karcher. Handlich, leicht, genau! Das erspart peinliche Umpackaktionen am Flughafen bzw. böse Überraschungen in Form von finanziellen Aufschlägen beim Gepäck. Unbedingt empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. November 2010
Eins vorneweg - die Waage macht das, was sie soll sehr gut und genau. Für Reisen in die USA kann man auch lokale Gewichtseinheiten einstellen.
Der Haken ist allerdings die Größe und das Gewicht. Eigentlich sollte man eine Gepäckwaage auf Reisen mitnehmen, da das Gepäck auf der Rückreise fast immer ein Vielfaches wiegt ;-) Bei diesem "Brikett" überlegt man sich das aber zweimal. Wer damit keine Probleme hat - empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Dezember 2010
Die Gepäckwage misst genau und zuverlässig. Man kann die Einheiten umstellen und das Display ist gut ablesbar.
Im Endeffekt ein gutes, wertiges Produkt.

Einziger Minuspunkt ist das Eigengewicht, das bei einer Reise mit ausschließlich Handgepäck schnell zur Überraschung wird wenn das Gewicht am Ende doch nicht stimmt. Für eine Gepäckwaage auf Geschäftsreisen leider ein zu großer Brocken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. September 2010
Welche Ansprüche stellt man an eine Waage? Sie sollte einfach zu bedienen sein und möglichst genau wiegen. Wenn dann noch die Haptik stimmt, was will man mehr?
All das bietet diese preiswerte Waage. Ich habe mir die Waage gekauft um das Gewicht meiner Bikes ermitteln zu können. Für diesen Zweck eignet sich die Waage sehr gut. Wer sich für diesen Zweck eine 4-6mal so teuere spezielle Waage kauft wirft sein Geld zum Fenster raus. Die Genauigkeit habe ich mit einer teuren, aufs Gramm genauen Küchenwaage geprüft. Die Werte stimmten auf das Gramm überein. Gültig für den Bereich bis 2kg. Da mich aber der Bereich um die 10Kg interessiert musste das Fully noch mal bei meinem Händler auf die Waage hier zeigte sich dann eine Abweichung von 1g. Damit war ich zufrieden.
Ja Gepäck kann man mit dieser Waage auch sehr gut wiegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juli 2015
Ich habe jetzt schon 2 dieser Waagen gekauft, weil mich diese Waage überzeugt hat.

Auf Reisen nehme ich die Waage immer mit und habe meine Koffer so ziemlich genau gewogen. Abweichungen zur Waage am Flughafen waren irrelevant klein und ich kann schon ziemlich knapp am Limit meine Koffer packen.
Ich lies es mal drauf ankommen und habe versucht das Gesamtgewicht von 20kg so gut wie es geht auszunutzen. Ich habe meinen Koffer gepackt, bis die Waage 19,78kg angezeigt hat. Am Flughafen wog mein Koffer dann 20,01kg. Perfekt :)

Leider hat die Waage ein hohes Eigengewicht (ca. 200g), aber der Nutzen überwiegt. Nach mehreren Jahren Einsatz ist diese Waage noch genauso gut wie am 1. Tag. Die Batterie hält übrigens so ziemlich lange, ich habe erst einmal wechseln müssen und benütze die Waage sehr häufig. Die Waage benötigt 2 handelsübliche AA Batterien.

Meine zweite Waage habe ich fest zuhause und benütze diese auch um Pakete zu wiegen. Eine große und bekannte blaue IKEA Tüte hat sich als sehr hilfreich herausgestellt. Mit dem Eigengewicht der Tüte kann ich ziemlich gut das Gewicht des Paketes bestimmen.
Natürlich habe ich manchmal bei 30kg Paketen Abweichungen schonmal bis zu 300g im Vergleich zur geeichten Waage bei der Post, aber für meinen Einsatzbereich eine gute Entscheidungsgrundlage welche Paketmarke ich kaufen soll. Mittlere Pakete bis 15kg lassen sich gut wiegen, aber einen Puffer von 300g kalkuliere ich immer ein.
Bei leichten Paketen 1-5kg ist die Abweichung fast irrelevant klein. Ein wenig Puffer muss man sowieso einplanen.

Die Messgenauigkeit wird auch beeinflusst, wie ruhig ich meine Hand halte, denn die Waage errechnet aus mehreren Messwerten einen Durchschnittswert und hält diesen dann fest. Am Besten beim Wiegen ruhig ausatmen und die zu wiegende Sache ruhig halten.
Dann verringert sich auch die Messdauer und das Ergebnis bleibt auch bei einer 2. Messung für den üblichen Gebrauch vernachlässigter klein.

POSITIV
- wiegt so ziemlich genau
- stabiler Metallbügel
- Großes gut ablesbares Display, beleuchtet und guter Kontrast.
- Einheiten umstellbar (kg, lb, oz)
- intuitiv zu bedienen
- fertig verarbeitet
- Batterie hält sehr lange

NEGATIV
- Gewicht (200g)
- für manche Anwendungen kann das Verlängerungsband größer sein (z.b bei Pakete), aber hier kann an sich selbst etwas einfallen lassen.
- es wäre schöner, wenn es eine leichte Schutzhülle für Reisen gibt.

Im großen und ganzen eigentlich eine sehr gute Waage zu einem fairen Preis.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Dezember 2010
Die Kofferwaage hat zwar ein gutes Display, aber: wenn ich meinen Großen Koffer mit ca. 20 KG hochziehen will, kann ich die Anzeige gleichzeitg nicht einsehen und der Griff ist zu schmal für 3 Finger und dadurch kann ich die 20 kg wiederum nicht hochheben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 22. September 2013
Meistens bin ich am Flughafen mit meinem Charme gut durchgekommen, aber verlassen möchte ich mich darauf nicht. Darum hatte ich mir vor geraumer Zeit auch die Taschenfederwaage, bis 50 kg zugelegt. Diese ist natürlich eine günstige Alternative zu dieser, aber die Einschränkungen habe ich dort in meiner Rezension beschrieben. Nebenher kann man dort naturgemäß nur ablesen, während das Gewicht an der Waage hängt.

Auch diese Waage von Karcher ist am besten zu bedienen, wenn man einen Haken zum Aufhängen hat. Es geht zwar auch ohne - und zwar im Vergleich zum oben angeführten Produkt ohne Schäden -, ist aber mühsam.

Die Bedienung ist denkbar einfach: Der Koffer wird am Tragegurt der Waage befestigt, Waage einschalten und hochziehen oder aufhängen, warten bis sich das Gewicht stabilisiert hat (was durch ein Piepen signalisiert wird) - und das Messergebnis wird angezeigt und auch gehalten. Man kann also den Koffer abstellen und dann immer noch das Gewicht ablesen. Ausschalten tut sich die Waage von alleine. Die Einheit lässt sich übrigens einstellen auf kg, g, lb oder oz.

Strom bezieht die Waage aus zwei AAA-Batterien, die im Lieferumfang enthalten sind.

Kann ich empfehlen, empfehle aber auch einen Blick auf: Karcher 130093 Mobile digitale Universal und Gepäckwaage mit Taschenlampe und Maßband
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen