Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
125
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2014
von den eigenschaften her und dem lieferumfang bekommt der der schrauber von mir eigentlich 5 sterne.... den einen stern habe ich nur abgezogen, weil der schrauber nur über ein "an" und "aus" verfügt...soll heißen, das man bei vielen schraubern mit dem fingerspitzengefühl, wie weit man den knopf für die umdrehungen rein drückt, auch regulieren kann, wie schnell der schrauber läuft. bei diesem modell ist das nicht der fall. der schrauber hat keinen drehmoment (was mich persönlich nicht stört) aber man kann die drehgeschwindigkeit wie gesagt nicht beeinflussen, es gibt nur ein "an" oder ein "aus" und wenn er "an" ist, dann läuft er mit voller drehzahl. ich kann damit zwar gut umgehen, aber trotzdem ist es ein punkt den man bewerten sollte wenn es um sterne geht. ansonsten ist dieser schrauber für den heimwerkerbereich wirklich absolut zu empfehlen... ich habe gestern und heute erst meine küche etwas umgebaut und dabei ist der schrauber viel zum einsatz gekommen. er ist durch seine stabtechnologie sehr gut und flexibel auch in engen bereichen einsetzbar und lässt sich sogar zu einbem pistolengriff umklappen....damit kommt man mit ihm an vielen bereichen ran, die mit handelsüblichen schraubern in üblicher "bohmaschinenopttik" nicht erreichbar sind. seine kraft beurteile ich bei geladenem akku wirklich als absolut ausrweichend für den heimwerkerbedarf, was sich bei mir dadurch bemerkbar machte, das ich schrauben ohne vorbohrungen ohne weitere probleme in spanplatten versenken konnte. von daher empfehle ich den makita akkuschrauber für jeden heimwerker, der ein einfaches gerät benötigt um die anfallenden arbeiten in und ums haus zu bewerkstelligen. die einzige einschränkung ist jedoch das fehlende drehmoment, bzw das man den betrieb nicht durch das gefühlsmäßige drücken der taste regulieren kann.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Habe den Akkuschrauber vor einem halben Jahr gekauft und konnte ihn somit ausgiebig testen und bin vollsten zufrieden damit.
Das ausgiebige Sortiment hilft ungemein bei den Bauprojekten.
Das Gelenk ist sehr gut verarbeitet. Es geht leicht und rastet gut ein, kein schlackern oder wackeln.
Hilfreich ist auch die Led.
Einziges was man vermißt ist die Vorwahl des Drehmoment, geht zwar auch ohne setzt ein wenig Fingerspitzengefühl voraus beim Anziehen der Schrauben um den Schrauber nicht zu überlasten.

Selbst größere Schrauben mit 60-70mm Länge gehen problemlos bei voller Leistung, sollte aber nicht als Standard gesetzt werden.
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Hallo zusammen,

ich habe dieses Produkt bei Amazon gekauft und es kam wie gewohnt gut verpackt und schnell an. Anfangs hatte ich erstmal einen positiven Eindruck von dem Gerät, lag gut in der Hand - hat sich gut angefühlt. Und der Koffer mit den ganzen Bits ist auch super gewesen.

Nun den ersten kleineren Ikea-Schrank zusammengebaut und eine Lampe angebracht. Tja, da war ich dann schon nicht mehr soooo begeistert. Warum? Sag ich euch in der Pro/Contra Liste.

Pro:
- Gut verarbeitet / Liegt gut in der Hand
- Umfassender Koffer wo auch das Ladegerät Platz hat (Muss man nicht mehr suchen ;) )
- Die Knick-funktion (ganz nett)

Contra:
- Kein Drehzahlbegrenzer - d.h. die Bits und Schrauben nutzen schnell ab
- Das größte Manko (der ausschlaggebende Rücksendegrund) ist, das der Knopf zum anschalten oben drauf ist. D.h. man bekommt keinen richtigen Druck auf die Schraube, da man mit dem Daumen immer oben drauf rumhantieren muss. Sehr nervig, da ohne Drehzahlbegrenzer dann die Bits an den Schrauben noch schneller durchrrattern.
- Kein Magnet - Schrauben müssen mit der Hand an dem Bit festgehalten werden.

Daher habe ich mich entschieden das Produkt zurückzuschicken und habe mich bei Amazon nochmal umgesehen. Ich habe mich dann nach längerer Suche für den "Einhell RT-SD 3,6/1 Li Akkuschrauber" entschieden. Der hat die oben genannten Contras nämlich alle samt nicht, und das für nur ca. 5€ mehr. Natürlich ist der Lieferumfang (Bits) nicht so groß wie bei der Makita, aber ich habe selber sehr viele Bits, daher benötige ich diese nicht zwingend. Ich bin gespannt und werde berichten. ;-)

Grüße
44 Kommentare| 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Der Schrauber ist an sich angesichts des Preises ganz ok. Der Koffer ist praktisch und es gibt haufenweise Einsätze. Nach max. 4-5 Stunden - mind. 3 Stunden ist er einsatzbereit. Verglichen mit meinem Hitachi Schrauber der wechselbare Akkus hat, die in 90 min voll geladen sind kann der Makita nicht mithalten. Muß er aber auch nicht. Als Zweitschrauber oder für gelegentliches Schrauben geht er in Ordnung. Die LED und die Knickfunktion sind bei dunkeln oder schwierig erreichbaren Stellen hilfreich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2014
Der Akkuschrauber befindet sich in einem soliden sehr praktischen KS Koffer. Das Bitset macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Da bleibt kaum ein Wunsch offen ... Bei dem Preis erstaunlich Umfangreich und hochwertig.
Der Schrauber verfügt über ausreichend Zugkraft und ist in der Handhabung wenn er Stabförmig verwendet wird auch akzeptabel...
Zum Problem wird die Handhabung wenn man den Schrauber knickt ... Dies macht man ja i.d.R. um mehr Kraft gegen die Schraube aufbringen zu können ... Dies ist jedoch leider nicht möglich weil der Einschaltknopf am oberen Ende des Gerätes angebracht wurde und nicht wie vielleicht sinnvoller direkt unterm Zeigefinger ... Also ist man , sobald man Kraft aufwenden muss um die Schraube eindrehen zu können , gezwungen umständlich mit beiden Händen das Gerät zu bedienen ..
Also ..qualitätiv hochwertiges Gerät .. Für den Heimgebrauch um z.B. Möbel auf und abzubauen absolut zu empfehlen ... Als Baustellenwerkzeug für z.B. Trockenbau nicht geeignet .. Leider nicht zuende gedacht
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Wie mann es von Makita kennt, ist der Akku-schrauber sehr gut verarbeitet. Das Zubehör set ist auch Klasse - habe in den letzten 3 Monate keine einzige Schraube gefunden wo nicht pas passende Teil hierbei war.

Der Akku-schrauber hat wohl "nur" 4,9V .... reicht aber für alle altäglichen sachen.. sogar eine 4cm Schraube wird ohne probleme versenkt (ohne pilot loch)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2015
Ich bin insgesamt zufrieden. Toll ist vor allem das mitgelieferte Zubehör und der praktische Koffer. Für jede Haushaltssituation der richtige Aufsatz dabei. Ich habe nur 2 Dinge zu bemängeln. 1. Die Akkulaufzeit und das man diesen nicht wechseln kann (somit könnte man einem leeren Akku einfach austauschen). Ich hatte ihn dann angeschlossen und gehofft, das er "Kabelgebunden" weiter seinen Dienst tut, aber leider war der Verbrauch scheinbar höher, als die Aufladung. 10 Minuten Ladezeit für 1 Schraube und dann wieder Feierabend - selbst mit Kabel an der Steckdose. 2. Entweder Full Power oder aus. Drehmoment zu dosieren ist nicht möglich. Gerade beim montieren von Ikea oder Rollermöbeln ist der Akkuschrauber zu schnell und dreht dadurch schnell zu tief ins Holz.
Um allerdings zu demontieren ist er perfekt. Und auch für besseres Holz sicher gut geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
Trotzdem das es wirklich ein Sehr gutes Gerät ist udn ich es wieder kaufen würde, gibt es zwei Sachen die ich bei einer neuen Version ändern würd. Wenn die Schraube komplett ein gedreht ist. Rattert der Schrauber nicht durch sondern dreht sich in der Hand. Das als Zweites würde ich einen Aufsatz beilegen mit dem man einen kleinen Bohraufsatz für kleine Bohrer (Schrauben vorbohren). Ansonsten ein Sehr gutes schnell geladenes Gerät das ich nur empfehlen kann !! Sehr gute Verarbeitung. Makita halt !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2010
Hab mir das Teil mal ausgeliehen.
Viel Kraft, sehr handlich, schnell aufgeladen.
Ein Traum wenn man kleine Arbeiten wie den Möbelaufbau hat.
Super verarbeitet ist die Makita 6723DW sowieso...
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2015
Leider hat dieser Akku-Knickschrauber nicht die von Makita gewohnte Qualität. Er hat nur eine Geschwindigkeit und keine Torsionskrafteinstellung, so daß man durchaus auch mal eine Schraube "vergnaddelt". Auch die im Koffer enthaltenen Bits entsprechen nicht der gewohnten Qualität, auch sind die heute gebräuchlichsten Bits (z.B. Torx) nur einmal vorhanden. Die langen Bits sind nur in Kreuzschlitz und Schlitz vorhanden. Durch die fehlende Torsionseinstellung wünsch man sich oft einen Handhalter für die Bits.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)