Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
116
4,0 von 5 Sternen
Preis:9,89 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Mai 2012
Liebe Leserin, lieber Leser!

Das deutsche Aquaristikzubehör-Unternehmen Tetra bietet eine Reihe von Wassertests für Aquaristen an. Beim hier beschriebenen handelt es sich um einen Test, der sechs für die Aquaristik bedeutsame Wasserwerte misst:

-) Nitrit
-) Nitrat
-) Gesamthärte
-) Karbonathärte
-) pH-Wert
-) Chlorid

== Anwendung ==

In der Packung sind 25 Teststreifen enthalten. Diese werden ins Wasser getaucht und die darauf befindlichen Farben verändern sich (Dauer bis zu einer Minute). Die Farben werden mit einer Vergleichstabelle abgeglichen und ein (grober) Wasserwert kann abgelesen werden.

Allerdings ist die Skala sehr grob, die Farben sind in gewissen Bereichen sehr schwer unterscheidbar (weiß, blassrosa, hellrosa, rosé, rot,...) und können verwischen. Manche Werte werden gar nicht auf der Skala abgebildet (z.B. Gesamthärte ist hier auf höchstens 16°dH beschränkt).

== Fazit ==

Einfache Anwendung, Werte der Farbtabelle jedoch teilweise schwierig zuordenbar. Die Werte Gesamthärte, Karbonathärte können mindestens genauso gut vom Wasserversorger gemessen werden. Für Messung von Nitrit oder Nitrat verwende ich heute aufgrund höherer Genauigkeit einen gesonderten Wassertest, da ich mit der groben Skala aus dem 6 in 1 Wassertest nicht zufrieden bin.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Rezension weiterhelfen.
11 Kommentar| 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
Entgegen den Erfahrungen von anderen hier finde ich diesen Test einfach super. Ich überprüfe alle 2-3 Tage das Wasser meines Aquariums mit diesem Test, er war bislang immer zuverlässig. Ich verwende diesen Test sozusagen als "Erstindikator", ist ein Wert nicht in Ordnung, messe ich mit meinem Tröpfchentest gezielt nach, die Werte der Teststäbchen haben sich hier bislang immer bestätigt. Mit dem Ablesen der Farben habe ich keine Probleme, man kann doch den Teststreifen direkt an die Farbskala der Dose halten, das ist wirklich nicht schwer, es wird auch genau angezeigt, ab welcher Farbe man Massnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität ergreifen sollte. Die Farben verwischen nur dann, wenn man das Wasser zuvor nicht vom Teststreifen abgeschüttelt hat, ich kaufe den Test jedenfalls immer wieder, da er auch günstiger ist als mein Tröpchentest !
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Hallo erst einmal. Ich bin absolut neu in der Aquaristik und habe mir mein erstes Aquarium am 27.11.15 eingerichtet. Seid dem benutze ich auch die Streifen. Sie sind günstig und zeigen mir die wichtigsten Werte in meinem Wasser an. Wie oben beschrieben ist der Test schnell jedoch ungenau. Schüttelt man den Streifen nach dem eintauchen zu feste ab vermischen sich die Farben auf den einzelnen Stoffen. Doch schüttelt man nicht genug ab bleiben tropfen am streifen hängen und es vermischen sich wiederum die Farben und man kann die Werte nicht richtig ablesen. Ein Teufelskreis. Und ich war leider noch nicht ein einziges mal fähig den Wert für KH abzulesen. Die Farbe die mir angezeigt wird gibt es auf der Skala nicht. Meine Farbe hat einen Grünstich aber sieht eher lila aus. Im großen und ganzen würde ich sagen für den Anfang sind die Streifen ok. Für Fische mit wenig Ansprüchen. Aber will man eventuell in die Zucht gehen oder Fische mit hohen Ansprüchen in sein Aquarium setzen empfehle ich diese Streifen defintiv nicht. Der Test ist einfach zu ungenau um einen schnell genug vor Veränderungen im Aqua zu warnen. Und das kann für die Fische tötlich enden. Ich benutze die Streifen nur noch bis zu meinem Nitritpeak und bis dieser laut dem Streifen vorbei ist und lasse danach mein Wasser bei Hornbach auswerten. Danach überlege ich mir Tröpfchentests zu kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
was zeigen die streifen an und wie viele sind enthalten?
die teststreifen zeigen gesamthärte, carbonate-werte, chlor, nitritgehalt, nitratgehalt und ph-wert an.
25 stück

anleitung:
1. streifen komplett ins wasser tauchen,
2. 3 mal hin und her "fahren" (30 cm lange bewegungen)
3. streifen aus dem wasser nehmen und 1min lang warten
4. danach die verfärbungen auf dem streifen mit den der beiliegenden tabelle vergleichen (diese sind sehr genau ablesbar und vergleichbar)

um die streifen zu testen habe ich einen test mit unserem brunnenwasser ("extrem" kalk- und eisenhaltig) durchgeführt, danach mit dem leitungswasser in wien und zum schluss das süßwasser (zu 100 prozent osmose-wasser mit universaldünger für das aquarium) in meinem 300l aquarium...
die unterschiede der einzelenen wassertests waren sehr gut auf den streifen zu erkennen.

ich habe 80 fische (neons und guppys) seit 6 monaten in meinem becken. einen wassertest führe ich alle 2 wochen durch, dieser zeigt mir veränderung sehr exakt an. fische sind mir bis jetzt noch keine gestorben und ihr verhalten spricht für einen guten lebensraum. die flora wächst und glänzt mit satten farben.

also ich kann über dieses produkt nicht meckern und kann hierfür nur 5 sterne vergeben...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Der Test funktioniert tadellos und geht schnell von statten. Auch wenn man mit der hochkomplexen Wissenschaft der Zierfischwasseraufbereitung nicht per Du ist, signalisiert es zumindest den Zeitpunkt, an dem man sich ums Wasser kümmern sollte bzw. ein Wasserwechsel ansteht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Die Funktion mit der App ist sehr gut für die würde ich 5 Sterne geben. Aber die Genauigkeit passt überhaupt nicht. Macht man 2 Test in 10 min ist bei einem der Nitritwert hoch und beim anderen wieder niedrig. Sehr ungenau
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Laut diesen Test waren meine Wasserwerte alle im grünen Bereich. Doch war dem leider nicht so. Und so sind viele meiner Fische gestorben, dass ich mir vorher nicht erklären konnte. Ab jetzt nur noch Tröpfchentest
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2015
Benutze die Streifen schon seit 1 Jahr und sie funktionieren wie beschrieben. Einfach ins Wasser tunken und die Farbänderungen der Streifenabschnitte mit der Skala auf dem Behälter vergleichen. Als Laie bzw. Anfänger empfinde ich dies sehr einfach zu benutzen und man braucht auch keine großen Kentnisse, wenn der Streifen alles im "grünen Bereich" anzeigt. Bei letzteres sollte man aber dann auch die Werte einzelnd ablesen und dann diese mit den Werten für eine artgerechte Haltung der jeweiligen Fischgruppen vergleichen und schauen ob dies passt, sowie die Fische sowieso auch noch im Verhalten beobachten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Vergleicht man die Werte mit entsprechenden Einzeltests, stellt man große Unterschiede fest. Man sollte lieber auf diese Test zurückgreifen. Der Test eignet sich wenn nur für schnelle Tests - aber nicht dazu um genaue Werte abzuprüfen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Mit diesen Teststreifen gelingt es schnell, die jeweiligen Werte des Wassers zu üpberprüfen. Mir ist durchaus bewußt, dass aufgrund der beiliegenden Skala die Werte nicht eindeutig sind und nicht mit einem Tröpfchentest verglichen werden kann. Aber für eine erste Überprüfung ist dies durchaus sinnvoll, um im Anschluss weitere Aktionen (Test im Fachgeschäft, WW usw.) durchzuführen.

Die Testung ist sehr einfach. Man steckt den Teststreifen ins Becken und wartet einen Moment, bis sich Verfärbungen auf diesem ergeben. Im Anschluss kann man die Farben auf der Skala ablesen. Teilweise verschwimmen die Farben etwas, daher sollte man nicht zu lange mit dem Ablesen warten. Anhand der Farben kann man ermitteln, ob die Werte OK sind oder ob man etwas tun muss bezüglich der Wasserqualität.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)