wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2011
Im Gegensatz zu einigen flüssigen Filtermedien, die ich gegen meinen Grünstich im Aquarium angewandt habe ( ohne großen Erfolg) - macht Crystal Water das Wasser wirklich endlich wieder schön klar, sicher muss man gegen Schwebealgen auch andere Maßnahmen treffen, aber dieses Produkt hat mich überzeugt.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Hat ein wenig geholfen doch im Großen & Ganzen kann ich es nicht empfehlen.
Lieber öfter mal das Wasser wechseln bringt den gleichen Effekt und kostet auch nicht mehr.
11 Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Leicht trübes Wasser kriegt man problemlos mit diesem Mittel wieder klar. Erst wirkt das Wasser milchig. Aber über Nacht ist das wieder weg. Schütteln vorher nicht vergessen! Den Fischen hat es bisher nicht geschadet.
0Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Bei der Anwendung gemäß Beschreibung legt sich ein heller "Nebelschleier" über das Becken und wirkt ein wenig wie die gute alte Nebelmaschine in der Disco.
Danach, bei mir ca. 8 Stunden ist das Wasser etwas klarer.
Allerdings ist dieser Minimaleffekt das Geld nicht wirklich Wert, besser ist man hier wirklich mit einem Teilwasserwechsel dran.
Ich werde dieses Produkt nicht erneut bestellen.
MFG
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
Habe mir diesen Artikel gekauft da ich in einem meiner 2 Aquarien immer das Problem hatte das es ca 2-3 Tage nach dem Wasserwechsel wieder trübe wurde. Ich weiß leider nicht woran es liegt, denn ich gehe mit beiden Aquarien gleich um, eines ist Kristallklar, das andre ständig trübe. Nun dachte ich mir als ich den ASRtikel sah, das wäre genau das was ich brauche.
Gekauft, benutzt und sehr enttäuscht.
Ich habe es genau wie hinten drauf steht benutzt, habe aber keinerlei veränderung gesehen. 5 Tage später habe ich es nochmals probiert da auf dem Artikel steht das man mindestens 48h zwischen 2 anwendungen warten soll. Und wieder kein Effekt.
Mitlerweile ist das ganze Mittel aufgebraucht und das Aquarium sieht egnau aus wie davor.
Aus meiner sicht war das Mittel reine Geldverschwendung.
44 Kommentare5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
[Original vom 24.03.2014]
Eines vorweg:

Meine Rezension bezieht sich auf die Kombination von Tetra CrystalWater mit dem Tetra AquaArt LED 60 Liter Becken und nicht auf Tetra CrystalWater alleine!

Die mitgelieferte riesige Heizer- Filterkombination des AquaArt Beckens erzeugt kaum Strömung im Aquarium und kann scheinbar kleinste, aber noch sichtbare, Partikel nicht aus dem Wasser filtern. Es spielt dabei keine Rolle, ob man die EasyCrystal Filterpads mit oder ohne Aktivkohle nutzt. Das Wasser ist also immer leicht milchig und eben nicht klar. Ich hoffte deshalb, Tetra CrystalWater könnte hier helfen.

Zur Testumgebung:

Das alte, verschmutzte Filterpad wurde herausgenommen und der Filterblock grob im Becken gereinigt. Es wurde nun Mulm entfernt und 2/3 des Wassers abgelassen. Ein neues Filterpad mit Aktivkohle wurde anschließend eingesetzt und frisches Wasser aufgefüllt. 24 Stunden später ist, wie vor dem Teilwasserwechsel, ein deutlicher Partikelanteil im Wasser zu erkennen, der es leicht milchig erscheinen lässt. Ich habe nun 30 ml Tetra CrystalWater in das Wasser gegeben.

Laut Gebrauchsanweisung sollen nach 2-3 Stunden erste Effekte erkennbar sein. Bei mir ist das Wasser extrem weiß. Nach 6-8 Stunden soll das Wasser klar sein. Mein Wasser hat jetzt die Farbe der Luft einer Raucherkneipe gegen 23:00 Uhr. Nach 6-12 Stunden hätte ich kristallklares Wasser haben sollen, es ist aber um ein Vielfaches trüber als ohne Behandlung! Nach 36 Stunden stabilisiert sich die Klarheit des Wassers und es ist gefühlt um das Fünffache trüber als vor der Behandlung.

Mein Fazit:

In meinem Fall verschlechtert Tetra CrystalWater die Klarheit des Wassers sehr. Mit einem guten Filter hätte ich vielleicht bessere Ergebnisse, bräuchte aber dann dieses Mittel wahrscheinlich gar nicht.

[Ergänzung vom 13.05.2015]
Ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Eheim Vivaline 180 Aquarienkombination. In dieser werkelt ein Eheim Biopower 240 Innenfilter mit Standardbestückung. Hier zeigt CrystalWater auch keine Wirkung, verschlechtert aber wenigstens die Klarheit des Wassers nicht dauerhaft. Nach 36 Stunden ist das Wasser genauso trübe wie vorher. Da es aber so viele positive Wertungen gibt, auch bei Produkten von anderen Herstellern (z.B. Easy-Life FFM - habe ich auch schon erfolglos getestet), gehe ich davon aus, dass sie mit guten Außenfiltern funktionieren.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2015
Das Wasser ist 3 Tage alt und naturgemäss etwas trüb. Nachdem ich 25 ml auf die 60 Liter Wasser gegeben habe, war das Wasser, wie in der Anleitung zu lesen, ein klein wenig milchig. 12 Stunden später war das Wasser richtig klar. Der nebelige Hintergrund im Becken ist verschwunden. Sogar die Fische leben noch. Nur hab ich das Gefühl sie haben mehr Hunger.
Das Produkt hält was es verspricht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Für alle die ein sehr schnell dreckig werdendes Aquarium haben (z.B. Wasserschildkröten) ist dieses Wundermittel wirklich notwendig.
Nach kürzester Zeit ist das Aquarium wieder klar und die Schwebstoffe werden schnellstens gebunden... Eine tolle Sache und leider wusste ich früher noch nicht das es dieses Produkt gibt. Eine Kaufempfehlung von mir !!! PRO!!!

Fredzon
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Bei mir klappt das Mittel wunderbar. Allerdings muss man natürlich auch wissen wie man es anwendet! Es bindet die kleinen Schwebeteilchen sodass sie vom Filter "eingesammelt" werden können oder sich im Boden absetzen. Wenn man natürlich ein komplett verdrecktes Aquarium hat wird man wohl um einen Wasserwechsel nicht herum kommen - sowas kann kein Mittel der Welt :)

Dennoch - für die kleinen Schwebeteilchen ist das Mittel optimal geeignet, daher 5 Sterne!!!!
0Kommentar4 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Wer kennt es nicht als Aquarianer das dass Wasser trotz Teilwasserwechsel gerne mal trüb werden kann.
Mit dem Crystal Water wird es nach 2-3 Tagen "Leitungswasser" klar bin echt zufrieden und das gute ist ich muss es wenn es hoch kommt 2x im Jahr dosieren :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.