wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2014
Ein größeres Becken mit Panoramaglas musste her! Einlaufen lassen wollte ich es nicht, also stellte sich mir die Frage, wie kann ich schnell und unkompliziert mit meinen Fischen in ein nächst Größeres Aquarium umziehen!
Dann bin ich auf dieses Produkt "Tetra SafeStart" mit lebenden nitrifizierende Bakterien gestoßen. Ammoniak und Nitrit waren in meinem alten Becken schon kein Thema, aber die Angst vor einem Nitritpeak war gegeben! Zumal ich auch gleich noch eine neue und größere Pumpe einsetzen wollte!
Ich habe mich deshalb für den gleichen Filter (Marke) nur etwas größer entschieden, so dass ich die Füllung gleich problemlos mit übernehmen konnte, was aus meiner Sicht ein riesen Vorteil war!
Nun zum Produkt! Es wird empfohlen 5ml auf 6 Liter Wasser von dem Tetra SafeStart hinzuzugeben. Ergo reicht die 100ml Flasche die ich hier bestellt habe für 120 Liter!
Ich habe allerdings, aus meinem alten Becken Wasser in das neue Aquarium übernommen, so dass ich nur für das Frischwasser, mit dem ich das neue Becken auffüllen musste die entsprechende Menge SafeStart bei gegeben habe!

Das Aquarium läuft nun schon seit über 6 Wochen und die Wasserwerte sind absolut stabil. Ich habe nach dem Umzug täglich die Wasserwerte gemessen (Tröpfchentest) NO² - NO³ - KH - Cl² - pH und GH. Alles war stets im grünen Bereich, bis einschließlich heute!

Dieses Produkt kann ich nur empfehlen und ich werde es garantiert beim nächsten größeren Umzug erneut einsetzen!

Danke Tetra!!!

Nachtrag: 13.08.2014! Ich habe nun vor 1 Monat an 2 Becken, die Filtermaterialien komplett erneuert (Einsatz ein halbes Jahr) und dann wieder erneut das SafeStart erfolgreich eingesetzt. Bei den normalen wöchentlichen Wasserwechseln, benutze ich es nicht mehr. Beim Wechsel bzw. erneuern sämtlicher Filtermaterialien kam es mir allerdings sinnvoll vor. Zumindest kann es nicht Schaden, so mein Gedanke. Und genau so war es auch, kein Nitrit Peak und auch keine wesentliche Abweichung der Wasserwerte. Ich für meinen Teil bin froh das es mittlerweile so was wie den SafeStart gibt, meine Fische danken es mir.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2012
Das SafeStart von Tetra hilft für den perfekten Aquariumstart. Die Bakterienkulturen halten, was Sie versprechen. Für den Wasserwechsel wenn man es richtig macht nicht unbedingt notwendig. Verpackung und Versand auch gut.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2015
Verkürzt deutlich die Einfahrzeit eines neu eingerichteten Aquariums, auch länger unbenutzte Filter lassen sich damit gut reaktivieren. Trotzdem ist es kein Wundermittel, Wasser rein, Safestart rein, Fische rein ist nicht zu empfehlen. Man sollte den Bakterien schon mindestens 2 Wochen Zeit geben sich im Becken und Filter anzusiedeln.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Das einzige flüssige Bakterienmedium, dass wirklich wirkt!
Bei einem NO2-Peak durch zB. Überfütterung hat mir das Mittel schon sehr oft geholfen. Beim Peak ein größerer Wasserwechsel vorher, SafeStart dazu und in wenigen Stunden fällt das Nitrit nachweislich und dauerhaft.
Sehr zu empfehlen! Als Starthilfe sicher auch ganz gut, kann aber nur aus Erfahrungen bei Peaks bei laufenden Aquarien berichten.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
Das Tetra Safe Start ist super. Ich finde es sehr praktisch, um Nitrit und Ammoniak abzubauen. Man kann es auch zum Wasserwechsel benutzen, um die fehlenden Bakterien zu ersetzen.
Kaufempfehlung!!!
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2015
Ich fahre derzeit ein weiteres Aquarium ein und hatte nach drei Wochen immernoch stark schwankende Werte - normal.
Mit dieser Lösung - ich wollte es doch einmal ausprobieren - ließ sich die Qualiät des Wassers enorm aufwerten.
Ich verwende dazu "AquaSafe" zur Ergänzung.
Allerdings würde ich persönlich nicht direkt Fische etc. dazu setzten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Für meine Fische ist mir nichts zu teuer,sie sind lebendig,spielen mit ihren Artgenossen,manchmal sieht es aus ,als wenn sie sich küssen,ein wahres Schauspiel,dafür sorge ich auch für ausgewogene Ernährung und die beste Wasserqualität.Ich habe auch noch Tetra Aqua Aloe vera hier bestellt und bin begeistert,meine Fische fühlen sich wohl und weil ich diese Mittel immer brauche ,habe ich ein ABO gemacht,somit spare ich auch Geld.
Mit Gruß
Fr.Elisa Scheck
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2013
Für die Einrichtung meines 30l-Garnelenbeckens habe ich die 100ml-Flasche des "Tetra SafeStart, Aquarienstarter mit lebenden nitrifizierenden Bakterien für einen sicheren Aquarienstart" gekauft, sowie die 250ml-Flasche des "Tetra PlantaMin, Qualitäts- Pflanzendüngers" und die 500ml-Flasche des "Tetra AquaSafe, Qualitäts-Wasseraufbereiters".

Nach wie gewohnt nur eintägiger Lieferzeit kamen meine Wunschartikel an - und siehe da, als "Extra" gab es eine Gratisprobe von (na was wohl!) des "Tetra SafeStarts" (30ml). Damit war die Bestellung der 100ml-Flasche überflüssig gewesen, denn laut Anweisung auf der Flasche werden 5ml SafeStart pro 6l Wasser hinzugefügt. Bei meinem 30l-Becken, in das mit Kies und Deko vielleicht knapp 20l bis 25l Wasser hineinpassen, brauchte ich nicht einmal die ganze Probeflasche des SafeStarts hinzufügen. Die 100ml-Flasche steht (nach nunmehr einem halben Jahr) noch ungeöffnet bei mir herum. Aber das wertet das Produkt natürlich nicht ab, sondern hat mich einfach nur ein wenig "genervt", da ich mir die 10€ auch gut hätte sparen können.

Naja, die Starterbakterien wurden nach Anleitung hinzugegeben und nach knapp 1,5 Wochen hatten sich die Wasserwerte eingependelt. Als Aquarienneuling weiß ich nicht, ob dieses "schnelle" Einfahren nun tatsächlich auf die Starterbakterien zurückzuführen ist oder ob es bei meiner kleinen Wassermenge (knapp 25l) eben einfach schneller geht. Bei den ersten 3 Wasserwechseln (noch ohne Besatz im Becken) habe ich einfach je nochmal einen kleinen Spritzer der Bakterien hinzugegeben. Die Wasserwerte blieben ideal!

Über die tatsächliche Wirksamkeit dieser Starterbakterien wird heiß diskutiert, aber ich denke jetzt einfach mal, dass die Bakterien durchaus positiv zum Aquarienklima beigetragen haben und würde jedem anderen, der alles richtig machen würde, dazu empfehlen. Schlecht kann es ja schließlich nicht sein :)
22 Kommentare1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
hab mein Aquarium neu eingerichtet und wollte mit dem Fisch-Besatz nicht so lange warten,
habe das Produkt schon einmal verwendet,und was soll ich sagen, alles bestens ,Fische und Pflanzen alles ok.
kann ich nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2014
Tetra typisch gutes Produkt und ich kann bestätigen, dass das Wasser kristallklar wird! Ohne den Aufbereiter ist mein Wasser ziemlich schnell "gekippt"! Ich nutze das Produkt nun regelmäßig! Super!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen