weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More madamet hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen24
4,6 von 5 Sternen
Preis:21,19 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Juli 2011
Ich bin Besitzer von gut 300 qm Rasenfläche. Wie die meisten Rasenfetischisten habe ich bereits mehrere Produkte und Verfahrensweisen angewendet. Dabei bin ich zu dem Ergebnis gekommen, das ein gepflegter und grüner, satter und beneidenswerter Rasen einer philosophischen Wissenschaft gleicht.

Bereits vor Jahren habe ich den Wolf in meinem Garten ausgesät, und dabei peinlichst genau die Aussaathinweise auf der Packung, sowie vorhandene zusatzinformationen eingehalten. Der Rasen ist schön, ja, aber unterscheidet sich nicht wirklich zu den Flächen welche ich mit kostengünstigeren Saatmitteln bepflanzt habe.

Da auch nicht überall gleiche Bedingungen vorliegen, reagiert der Rasen entsprechend sensibel. Teils schattig, sonnig und Schräglage lassen den Rasen nicht ganz so traumhaft wachsen wie der Hersteller verspricht.

Hinzu kommt das die meisten Personen fälschlicherweise reinen Mutterboden abschließend um ihr Haus verteilen, was für den ,Rasen ehr schädlich statt nützlich ist. Mutterboden trocknet bei Hitze zu schnell aus, und neigt bei Feuchtigkeit zur Staunässe was den Moosbefall begünstigt. Ferner soll mehrfach im Jahr aufgelockert und einmal umgegraben werden, was sich ehr zur Gemüseanpflanzung, statt der Rasenkultur eignet.
Deswegen wird Rasen z.B. in Fussballstadien gesandet, um den Boden aufzulockern damit der Boden atmen kann.

An der Schräglage musste ich bedingt durch eine Baustelle den Rasen neu anpflanzen, wobei ich ein kostengünstigeres Produkt angewendet habe.
Bei aller Liebe zur Wolfforschung; das Billigprodukt ist selbst bei peinlich genauer Betrachtung
- optisch die selben Pflanzen
- ähnliches Keimverhalten
- gleiches Wachstumsverhalten
- gleiche Widerstandsfähigkeit im Winter
- genauso anfällig gegen Moos
- gleiche Anfälligkeit gegen Unkraut

wie das Wolf Produkt.

Fazit.
Um einen wunderschönen, grünen Rasen zu bekommen, bedarf es nicht unbedingt des teuren Wolfrasen. Ausschlaggebender ist die richtige Bewässerung, 2-3 mal die Woche mindestens 30 Minuten, und eine ausreichende Düngung.
By the way, eine ausreichende Düngung, ist eine weitere
philosophische Rasen -Wissenschaft über die ich mich an anderer Stelle auslassen werde.

Wer dennoch den Wolfrasen aussähen möcht kann bei peinlichst genauer Befolgung der Herstellerangaben,günstigen Bodenvoraussetzungen und einer optimalen Balance aus Licht und Schatten, einen schönen Rasen sein eigen nennen.

Letzter Tipp: Eine zweite Aussaat im kühlen feuchten Herbst kann durchaus erfolgversprechender sein als im trockenen teils zu warmen Frühjahr.

Herzlichst ihr

Theoderich
11 Kommentar|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Kann ich nur empfehlen. Wir haben im Sonnen - wie auch Schattenbereich aufgebracht. Wächst hervorragend. Unkraut hat kaum eine Chance. Man sollte so wie auf der Verpackung vorgehen. Min. am Anfang 3x tgl. gießen, vorher entsprechenden Mutterboden aufbringen, dann steht einem tollen Rasen nichts mehr im Wege.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
Vor 10 Jahren hatte ich mich für diese, zugegeben, hochpreisige Rasensorte entscheiden, da Teile der Rasenfläche in der Sonne, andere im Schatten liegen. Nach Vorbereitung des Bodens und Aussaat mittels Streuwagens, keimte der Rasen innerhalb von 6 Wochen. Er wuchs sehr dicht zu und ergab einen schönen sattgrünen Rasen. Düngen und Rasenpflege sind zwar auch hier erforderlich, aber in recht überschaubaren Rahmen.
Während meine Nachbarn, die günstigen Rasen einsähten, dauernd mit Unkraut entfernen beschäftigt sind, bedauern sie nicht auch die Supra Rasensorte gesäät zu haben.
Für mich, trotz des hohen Preises, 5 Sterne und die richtige Entscheidung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2011
Neuanlage mit Mutterboden und Rasenerde planiert. Drei Wochen ruhen lassen und schön das aufkeimende Unkraut gezupft.
Rasensamen genau nach Anleitung in den Boden eingebracht, angewalzt und mit Bewässerungssystem nachgearbeitet. Nach 3 Wochen!!! brachen die ersten Keimlinge auf. Nach 4 Wochen war mehr Unkraut als Rasen auf der Fläche. Nach 8 Wochen ersten Schnitt vollziehen können. Die totale Unkrautwiese. Leichtes vertikutieren und Wolf Unkrautvernichter mit Langzeitdünger brachten nach mehr als 3 Monaten Nervenzerrung endlich einen Rasen auf die Fläche. Eine andere Fläche habe ich mit Sportrasen aus einem Sportfachgeschäft für Rasensport 1kg/10Euro neu angelegt und nach 6 Wochen war dort der dritte Schnitt durch und eine herrliche Anlage entstanden. Für mich kommt dieses Produkt nicht mehr in Frage.
33 Kommentare|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
Wir hatten bereits eine Rasenfläche -- aber nie so richtig dicht --
Ich hab den Premium-Rasen einfach drüber gestreut, das ist jetzt vier Wochen her -- und man sieht jetzt schon wie kahleren
Stellen zuwachsen. ABSOLUT SCHÖNER RASEN !!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Kaufe schon jahrelang diesen Samen.
Geht prima auf, ist dicht und keine Ungräser, wie bei anderen Billigheimern aus dem Baumarkt.
Wer auf gepflegten Rasen wert legt, sollte Markenprodukte verwenden, auch wenn sie nicht billig sind.
Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2015
Nach ca 4 Wochen war ich von dem tollen Ergebis und dem gleichmäßigen Wachstum sehr zufrieden! Jeder Euro mehr hat sich definitiv gelohnt. Auch beim Mähen kann man deutlich feststellen dass tatsächlich weniger Schnittgut anfällt. Toller und schöner Rasen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2015
den ich kenne. In Verbindung mit der Neudorff RasenErde ging dieser Samen in kürzester Zeit auf und füllte so die vielen Löcher in meinem Rasen. Ich werde in Zukunft ausschließlich den Wolf Garten Premium Rasen Samen kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Noch lässt das Keimen auf sich warten, kann aber auch sein, dass es noch zu kalt ist. Aber noch zuversichtlich !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Unser Gärtner hat mir diesen Rasensamen für den Schattenbereich im Garten empfohlen. Ich bin damit sehr zufrieden. Es ist ein sehr dichter Rasenteppich entstanden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)