wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen66
3,7 von 5 Sternen
Format: VideokassetteÄndern
Preis:4,18 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2015
Es ist ein toller Film und wir schauen uns Diesen immer wieder gerne an. Eine Rezension schreibe ich aber nur weil ich es ehrlich eine Frechheit finde das diese Version, welche wir mit Prime Instant Video geschaut haben geschnitten und gekürzt ist. Da frage ich mich eigentlich warum?
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2015
Hey Leute,
der Film ist echt super ich habe ihn vor ein paar Jahren das erste mal im Fernsehen gesehen, und fand ihn sowohl witzig als auch etwas anzüglich. Auch die Rollenbesetzung ist gut durchdacht. allerdings ist der Film hier auf Amazon wirklich miserabel geschnitten. Wenn ihr mich fragt, dann holt euch die DVD oder leiht euch den Film aus.
Die witzigste und zugleich ordinärste Szene im chinesischen Restaurant wurde leider entfernt und nimmt dem Film damit etwas wichtiges. Dabei ist die Szene wirklich nicht schlimm, es handelt sich nur um einen "Penis-Song" aber der anzügliche Humor macht den Film doch erst aus. Auch der Anfang/die "Einleitung" wurde gekürzt. Wenn ihr euch den Film mit seinem Charme und Witz ansehen wollt, dann bezahlt lieber dafür, er ist das Geld wert. Wenn ihr allerdings total gelangweilt seid und auf der Suche nach einem fürchterlich geschnittenen Film, dann klickt auf abspielen.
Ich hoffe das diese Rezension euch weiterhelfen konnte und ihr sie berücksichtigt, weil ihr euch den "richtigen" Film unbedingt ansehen solltet.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2007
Christina (Cameron Diaz), Cortney (Christina Appelgate) und Jane(Selma Blair)wollen nur Spaß haben und verdrehen allen Männern den Kopf.
Da trifft es Christina wie aus heiterem Himmel; sie verliebt sich! Und das bei einer kurzen Begegnung mit Peter (Thomas Jane), der bald heiraten wird.
Zuerst will sie es noch nicht so richtig wahrhaben, dann aber macht sie sich zusammen mit Courtney auf den Weg, ihren Liebsten zu erobern. Bis es dahin kommt, sind komische Verwicklungen, erotische Abenteuer und jede Menge Spaß zu erwarten.
Fazit; ein nicht besonders orgineller, dafür aber ein wirklich spaßiger Film um die Tücken der Liebe. Alle Darsteller legen eine gute Leistung hin, wobei aber(auch aufgrund der Hauptrollen)Cameron Diaz und Christina Appelgate noch hervorstechen.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2003
Ich habe diesen Film zuerst auf Englisch gesehen und mich wirklich amusiert. Im Grunde genommen habe ich von Anfang bis Ende durchgelacht und ihn mir anschliessend gleich nochmal mit Freunden angeschaut. Ausgewaehlt habe ich ihn nur, weil mir die Hauptdarstellerinnen bekannt waren. Sehr interessant, dass ausgerechnet Cameron Diaz, Selma Blair und Christina A. zusammen einen Film gedreht haben. Und dieses Trio hat mich wirklich zum Lachen gebracht. Dass mir Anfangs die Kinnlande runtergefallen ist bei dem beruehmten "Penis-Song", ist wohl normal, weil man damit ja nicht rechnet. Ich fand's trotzdem lustig, allerdings ist er in der deutschen Version nur zum heulen.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2004
Eigentlich hatten wir uns diese DVD nur zugelegt weil wir endlich 'mal wieder etwas mit Christina Applegate sehen wollten (nicht immer nur die alten "Al-Bundy-Teile").
Der Anfang ist etwas -na sagen wir mal öde- aber dann geht's plötzlich richtig ab! Überraschende Gags die z. T. so komisch sind dass man sich schon darauf freut, den Film noch einmal zu sehen. Christina Applegate ist einfach der Wahnsinn: super - sexy und immer noch wunderschön. Und die beiden Szenen im Damen- bzw. Herren - "Waschraum" (wir schreiben es vornehm *smile*) sind schon fast die 5 Sterne wert.
Nebenbei lernt man noch ein leicht zu behaltendes Lied ("Mein Body ist ein Spielfeld und Dein...") mit dem Sie ihrem Freund bestimmt viel Freude machen wird!
Beneidenswerte Cameron Diaz, weil sie zusammen mit Christine Applegate die lange Autofahrt machen darf. Da wären wir auch gern' mitgefahren *uiuiui*.
Fazit: Nicht nur ein absolutes MUSS für alle Chr.-Applegate-Fans sondern auch ein Film für alle die 'mal wieder richtig ablachen möchten!
11 Kommentar8 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2015
Diese Filmkomödie mit Cameron Diaz (Star aus Filmen, wie "Die Maske" und "Drei Engel für Charlie"), Christina Applegate (Star aus Filmen, wie "Just Visiting" und "Ein Kuss mit Folgen") und Selma Blair (der spätere Star aus den "Hellboy"-Filmen) liefern tolle Auftritte in dieser herrlich schrägen Filmkomödie über Frauen auf Männerjagd.
Auch Thomas Jane (Star aus "Deep Blue Sea" und "Magnolia") und Jason Bateman (unter anderem bekannt aus "Teenwolf II") liefern tolle Auftritte als die Gebrüder Peter und Roger Donahue.

Die Story ist sehr gut dargestellt und die Gags zünden ungemein.
Vor allem der Penis-Song, die Golfplatz-Szene, der gelbe Steinweg und die Highway-Szene ist zum schießen.

Ein Film mit Romantik und herrlichen Gags für alle Liebhaber von schrägen Komödien.
Ich habe einfach nur Spaß daran mir diesen Film anzusehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2004
Dieser Film war ein Super-Flop (letztes "super" vor der Autobahn, 'tschuldigung) im Kino, einer Tatsache, mit der die Besetzung samt Regisseur schon während der Aufnahme des Audio-Kommentars klarkommen musste. Woran das liegt? Keine Ahnung, eigentlich geht hier nicht viel schief, das Problem scheint nur zu sein, dass sich viele Zuschauer nicht auf die komplett alberne Stimmung des Films einlassen können oder wollen. Hier werden Klischees bedient und Geschmacklosigkeiten serviert, die man sonst eigentlich momentan nur in den "Scary Movie"-Filmen findet. Zusätzlich strahlt diese Komödie aber dermaßen viel Charme aus, das man ihr auch die gewolltesten Lacher wie z. B. den Sex-Unfall wg. eines Piercings verzeiht. Der berüchtigte "Penis-Song" ist sooo beknackt, das ich mir besagte Szene sofort noch einmal ansehen musste, um sie in ihrem Irrsinn fassen zu können. Die Sequenz fehlt in der amerikanischen Kino-Fassung komplett und funktioniert eigentlich nur in der Originalsprache, genau wie der restliche Film auch. Also, bitte in der richtigen Stimmung an den Film rangehen, dann kann nicht mehr viel schief gehen. Lachen über niveaulose Gags wird nicht strafrechtlich verfolgt, versprochen.
Die Extras sind übrigens auch nicht ohne, besonders die Fake-Dokumentation über einen normalen Arbeitstag der Drehbuchautorin ist SUPER lustig.
0Kommentar5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2011
Der Film geht an die Grenzen - des mental Ertragbaren.
Wer IQ fuer eine dicke indonesische Sosse haelt, oder wem seine Drogenkarriere ein Vorzeitiges Aus auf der Sonderschule beschert hat, der wird sicherlich herzlich lachen koennen ueber diesen Streifen.
Der normale Teil der Weltbevoelkerung wuenscht sich vermutlich, falls er es denn getan hat, diesen Film nie gesehen zu haben, oder wenigstens die Erinnerung daran ausloeschen zu koennen.
Man moechte sich einfach nicht eingestehen jemals Geld fuer einen derartigen Hirnriss ausgegeben zu haben.
Ein Paradebeispiel scheint mir der Film fuer die totale Verkommenheit Hollywoods zu sein. An diesem Film scheinen ausschliesslich voellig zugedroehnte Menschen mitgewirkt zu haben.
Nicht, das man nicht auch mal ueber sinnlose Dinge lachen kann - aber nicht volle 2Stunden! Wer darueber nachdenkt, sich diesen Film tatsaechlich zu kaufen, dem Rate ich lieber 2Stunden mit dem Kopf gegen die naechste Wand zu rennen, denn der Effekt wird sehr aehnlich sein.
22 Kommentare5 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2006
Der Film sorgt definitiv für gute Laune! Egal ob man ein Trauerkloß ist, oder einfach nur sauer.

Im Grunde steht ein ernstes Thema hinter der lockerleichten Geschichte: Das Erwachsenwerden und die Entscheidungen, die jeder treffen muss.

Es geht um drei erfolgreiche, gutaussehende Frauen, die erkennen, dass sie ihr Leben verändern müssen, um glücklich zu werden.

Cameron Diaz, Christina Applegate und Selma Blair lassen uns mitlachen und fühlen.

Sie geben dieser wunderbaren Komödie ihren Witz und spielen sehr überzeugend.

Dieser Film ist perfekt für einen Filmabend mit den besten Freundinnen.

Ich wünsche viel Spaß beim Schauen.
0Kommentar7 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2003
Man hat ca. drei Möglickeiten mit diesem Film Spass zu haben:
1) Man ist geistig auf dem Niveau eines Kleinkinds
2) Man ist völlig anspruchslos, was Story und Witz angeht
3) Man zieht sich einen Kasten Bier rein, bevor man den Film einlegt (Vielleicht hat man das Glück und schläft nach 5 Minuten ein).
Warum sich C. Diaz und C. Applegate für solch einen Schund hergeben, ist mir unbegreiflich. Die Story (sofern man von einer solchen sprechen kann) ist platt und schwachsinnig, Witz sucht man vergebens. Spätestens beim "Penis-Song" ist alles vorbei und man ärgert sich, soviel Zeit in dieses Abfallprodukt investiert zu haben. Für das Geld sollte man sich besser Komödien wie "Besser geht's nicht" oder "Ritter aus Leidenschaft" zulegen.
33 Kommentare11 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden