Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2016
Der Wanderführer gibt einen sehr schönen Überblick über die Wanderwege im Zillertal. Besonders schön ist hier, die beigefügte Karte. Mit dieser lassen sich auch selbst schöne Wanderwege finden (man kann mit dieser ohne Probleme schnell eigene Routen planen).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2015
leider nur Tourenkarte enthalten, keine echte Wanderkarte

Würde mir lieber - würde ich nochmals vor der Entscheidung stehen - einen reinen Wanderführer (z. B. Rother) und eine echte Wanderkarte kaufen
Die Touren selber sind aber von der Auswahl her in Ordnung.

Tipp:
Kleine Tagesrundtour ("rot"): Schlegeisspeicher - Friesenberghaus - Olpererhütte (moderne Hütte samt Panoramafenster mit tollem Blick über den Stausee zu den Gletscherbergen am Horizont) - Schlegeisspeicher. "Kampfwanderer" können hier auch gleich den Aussichtsberg "Hoher Riffler 3.231 m" mitnehmen.
und
Halbtagestour ("blau"): Gasthof Breitlahner (gebührenpflichtige Parkplätze) - Berliner Hütte (schöne rustikale Innenräume der Hütte samt Lage an den Gletscherausläufern) und retour - auch für rüstige Senioren geeignet
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Wir kommen gerade aus einer Woche Wanderurlaub im Zillertal zurück und sind an Hand dieses Wanderführers gewandert.
Auf Grund der Jahreszeit konnten wir natürlich noch nicht die Gipfel des Zillertals erstürmen und mussten uns auf Wanderungen in tieferen Lagen beschränken:

Folgende Touren sind wir gegangen:
* Spazierweg nach Roßhag: wird als Schlechtwetteralternative angepriesen - ist es sicher auch, aber selbst bei Schlechtwetter fanden wir diesen Spaziergang jetzt nicht wirklich beeindruckend
* Kasseler Hütte: Da diese noch zu war, sind wir nur bis zur Grüne-Wand-Hütte gelaufen - ein toller Weg, aber vermutlich alles andere als ein Geheimtipp, da auch in der Nebensaison einiges los war
* Durch die Stillupklamm: Eine schöne kurze Wanderung - die Stillupklamm hat uns sehr gefallen
* Schwendauer Höhenweg: Ein toller Weg, leider hatten wir statt des angekündigten und bestimmt tollen Panoramas ca. 20m Sicht, Schneefelder und Regen. Trotzdem hat die Tour Spaß gemacht, wenn sich auch der Abstieg über Almweg und Waldstraße etwas zieht - zumindest wenn die Aussicht fehlt.

Die Gehzeiten haben wir auch als Wenig-Wanderer (wenn auch nicht ganz ohne Kondition) unterboten, das empfinde ich aber als angenehmer als Führer, die die Gehzeiten unterschätzen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Wir hatten einen wunderschönen Herbsturlaub im Zillertal. Karte und Tourenbeschreibung sind aktuell und waren sehr hilfreich. Wasserfälle und Gletscher sind natürlich von der Jahreszeit abhängig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2014
bei der kompass-karte ist zusätzlich zu der karte noch ein wanderführer dabei, was nützlich ist. die touren sind gut beschrieben. was ich am meisten benötige sind jedoch die karte mit den höhenmetern
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden