Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen24
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2012
Was beim ersten Blick ins Buch auffällt, sind die fantastischen Zeichnungen, die die verschiedenen Verhaltensweisen des Pferdes darstellen. Und zwar viel deutlicher als jedes Foto. Der textliche Inhalt steht dem grafischen in keiner Weise nach, setzt allerdings voraus, dass man kein reiner Anfänger ist beim Thema Pferde. Doch für jeden, der diese faszinierenden Tiere ernsthaft VERSTEHEN möchte, erweist sich das Buch als ein unschätzbarer Lehrmeister.
In meinen Augen ein kleiner Schwachpunkt ist der lexikalische Aufbau von A bis Z ("Abneigung" bis "Zwicken"). Wie bei allen Lexika setzt dieses Prinzip voraus, dass man weiß, nach welchem Schlagwort man suchen muss. Wenn ich z.B. beobachte, wie mein Pferd ein anderes auf der Koppel mit der Nase anstupst oder es beschnuppert, und eine Erklärung zu diesem Verhalten im Buch nachlesen möchte, finde ich weder unter "Anstupsen" noch unter "Beschnuppern" etwas darüber. Vielmehr muss ich unter "N" wie "Nasen-Körperkontakt" nachschlagen. Darauf muss man erst mal kommen. Ein ausführlicheres Register mit mehr Suchbegriffen und Verweisen auf die entsprechenden Schlagworte im Buch wäre hier hilfreich gewesen.
Nichtsdestotrotz: Das Buch ist eine echte Bereicherung in der Pferdeliteratur. Und wer es nicht nur punktuell als Nachschlagewerk nutzt, sondern ganz, also buchstäblich "von A bis Z" liest, wird danach mit seinem Pferd viel besser klarkommen - ganz einfach, weil er es besser verstehen wird.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2012
Oft tun wir uns schwer unser Pferd zu verstehen. Pferde sind Wesen der Gegensätze: Kraftstrotzend und explosiv, jedoch manchmal sehr hilflos und meistens unglaublich kooperativ und vertrauensvoll.
Um das Ausdrucksverhalten des Pferdes besser zu verstehen, ist dieses Buch absolut der richtige Ratgeber. Es erklärt zuerst den Ursprung jeder Verhaltenskategorie. Im Folgenden geht es nicht nur auf einzelne Faktoren wie nur die Ohren oder Augen ein, sondern versucht das komplexe Zusammenspiel aller Körperteile einfach und übersichtlich zu strukturieren und erklären. Ich finde das gelingt diesen Autoren sehr gut!
Die Zeichnungen sind wundervoll und ausdrucksstark. Ein tolles Buch, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen! Eine große Hilfe um den Blick zu schärfen und feinste Nuancen unterscheiden zu lernen!

Einfach top! Hilfreich, interessant und unglaublich aufschlussreich!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Als ich dieses Buch gekauft habe wurde ich sehr oft daran erinnert, wie sich bestimmte Pferde auf unserem Hof benehmen.
Ich konnte die Reaktionen und Verhaltensweisen der Pferde nicht besonders gut einschätzen, da ich nie wusste was es zu bedeuten hatte - bis ich dieses Buch kaufte.
Die wirklich schönen Bilder und tollen Beschreibung (viele Fachwörter) helfen einem sich auf bestimmte Verhaltensweisen der Pferde einzustellen und sie besser zu verstehen.
Ich persönlich kann mich sehr gut in dem Buch zurecht finden - jedoch auch nur weil mir die Fachwörter nicht fremd sind. Manchmal sucht man vielleicht dann nach einem Wort, welches so in diesem Buch nicht zu finden ist - da muss man dann einfach ein bisschen blättern und auf die Bilder achten.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2011
Auf etwa 180 Seiten geben die Autoren zuerst eine allgemeine Einführung in die Wahrnehmung des Pferdes und wie sie sich von der des Menschen unterscheidet. Es folgt die Erläuterung bestimmter Verhaltensweise von A wie Abneigung bis Z wie Zwicken. Die Autoren führen aus, wie dieses Verhalten sowohl in der Beziehung Pferd-Pferd als auch in der Beziehung Mensch-Pferd zu bewerten ist und wie eine angemessene Reaktion des Menschen aussehen sollte/kann. Gerade diese Praxistipps sind es, die dieses Buch so wertvoll machen und letztendlich dem Menschen zu einer echten Kommunikation mit dem Pferd verhelfen können. Wirklich hervorragende, bis ins Detail ausgeführte Zeichnungen erläutern den jeweiligen Sachverhalt.
Das Buch ist in eher wissenschaftlicher Sprache geschrieben, man muss sich manchmal schon etwas durchkämpfen. Deshalb der Abzug von einem Stern.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2011
Nachdem man das Buch gelesen hat, wird einem klar: Wir brauchen keine Pferdeflüsterer mehr, denn wir alle können die Sprache des Pferdes erlernen. Wenn wir eine harmonische Beziehung zu unserem Pferd pflegen wollen, müssen wir lernen nicht nur unsere eigenen Bedürfnisse zu sehen, sondern die des Pferdes, d.h. sein natürlich veranlagtes Verhalten zu erkennen, zu respektieren und zu fördern.

Dieses Buch ist ein erster wissenschaftlich fundierter Beitrag zur artgerechten Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Es beinhaltet über 200 verschiedene Ausdrucksverhalten des Pferdes. Zuerst wird das entsprechende Verhalten definiert, danach wird erklärt wie Pferde untereinander auf das entsprechende Verhalten reagieren und zuletzt wie wir Menschen uns artgereicht in der jeweiligen Situation verhalten sollten.

Ich empfehle, jedem Pferdeliebhaber und Tierfreund, dieses Buch zu lesen, denn es zeigt uns eine ganze neue Sichtweise der Pferd-Mensch-Beziehung auf. Sind wir bereit uns auf die Ebene der Pferde zu begeben, steht einer harmonischen Beziehung nichts mehr im Wege.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2011
Ich gestehe, ich habe lange gebraucht um dieses Buch zu lesen (dabei bin ich sonst eine sehr schnelle Leseratte) aber es war jede einzelne Seite wert. Bei so viel neuem Wissen, brauchte ich immer mal wieder eine Pause um das alles sacken zu lassen. Und immer mal wieder bin ich von neuem "eingestiegen" und habe alle Bereiche aufgesaugt wie ein Schwamm. So viel wie mir dieses Buch über die Kommunikation mit meinem Pferd beigebracht hat, hätte ich in Jahren mit Reitlehrern und Stallerfahrungen mühevoll erarbeiten müssen. Es ist unglaublich wie mir dieses Buch geholfen hat, einen Zugang zu meiner Stute zu finden. Obwohl sie jetzt erst 10 Monaten und nach sehr schlechten Erfahrungen in meinen Händen ist und ich zuvor keinerlei Erfahrungen mit der Reiterei sammeln konnte, reite ich dieses Tier heute mühelos und ohne Schwierigkeiten. Ich weiß nach diesem Buch, was mir meine Stute wann sagen möchte und kann so viel leichter mit ihr arbeiten. Und auch der Umgang mit dem "unerwarteten" Fohlen, dass ich nun mit aufziehe, ist spielend einfach und läuft sehr harmonisch. Selbst unsere 2 Mädchen (4 und 8 Jahre alt), die ich in das Wissen aus diesem Buch eingeweiht habe, können mit unserem jungen "Wildfang" genauso schmusen, wie mit der großen Stute; zumindest dann, wenn die Pferde uns die Signale dazu setzen. Ich bin den Autoren unendlich dankbar, dass sie auch den Reitanfängern hier eine umfangreiche Hilfe im Umgang mit den "schweigsamen" Pferden gegeben haben. Ein Buch, dass auch auf die Bedürfnisse von dem sensiblen Pferd eingeht und nicht nur die Lust am Reiten und am "Beherrschen" dieser großen Tiere in den Vordergrund stellt. Absolut lesenswert !
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2012
Dieses Buch ist eine unbedingte Empfehlung für alle, die mit Pferden zu tun haben oder sich zumindest auf irgendeine Art für Pferde interessieren. Nach der Lektüre versteht man vieles, was einem vorher nur seltsam und manchmal sogar befremdlich vorgekommen ist, und der Umgang mit diesen wunderbaren Tieren wird um ein Vielfaches leichter und noch schöner!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2011
Bereits beim ersten Durchblättern des Werkes fallen die hervorragenden Zeichnungen, mit denen "die Pferdesprache" ansprechend und exakt dargestellt ist, sowie deren gut gegliederte und so kompetent wie ausführlich beschriebene Beschreibung. Sie sind Produkt der Auswertung wissenschaftlicher Publikationen des hochkomplexen Kommunikations-Verhaltens des Pferdes. Von "Abneigung" auf Seite 34 bis "Zwicken" auf Seite 176f. wird neben der Zeichnung das jeweilige artspezifisch codierte Verhalten bestimmten Kategorien zugeteilt, die beteiligten Körperteile und die Signalübertragung kurz genant. Danach wird das Ausdrucksverhalten genau beschrieben, und jeweils dessen Funktion beim innerartlichen Sozialverhalten, dann das betreffende Sozialverhalten in der - zwischenartlichen - Mensch-Pferd-Beziehung gedeutet und danach das artgerechte Kommunikationsverhalten des Menschen zugeordnet. Sämtliche Zeichnungen beruhen auf Vorlagen der Autoren. Das Buch richtet sich an einen breiten Leserkreis und ist gut verständlich. Dem speziellen Teil ist ein "Basiswissen Pferdesprache" vorangestellt. Ziel des Buches ist es, durch Wissen um die Pferdesprache zu einem verhaltensgerechten Umgang in der Mensch-Pferd-Beziehung zu leiten, die kommunikativen Signale, die vom Pferd ausgehen, zu verstehen und durch Führungskompetenz beruhigend einzuwirken und das erwünschte Pferdeverhalten zu fördern.

Gerry M. Neugebauer, Julia Karen Neugebauer: Lexikon der Pferdesprache. Neue Wege zur artgerechten Kommunikation. Stuttgart (Ulmer-Verlag) 2011, 189 Seiten, 140 Zeichnungen, gebunden, ISBN 978-3-8001-5959-8
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Buch ist genau das, was ich schon lange gesucht habe! Ich habe keine Pferdeerfahrung, bin aber öfter mal mit Pferden in Kontakt und wollte mir Wissen aneignen, um Unfälle zu verhindern und allgemein mehr über Pferde erfahren. Wie trete ich an ein Pferd heran? Wie erkenne ich schlechte Laune an einem Pferd? Das Buch listet jedes Verhalten von Pferden - etwa Dösen, Markieren, Erschöpfung - in identischer Form auf, so dass man sich schnell einen Überblick verschaffen kann über die Verhaltensformen dieser Tiere. Von der Herangehensweise eher in Richtung Verhaltensbiologie mit deutlich wissenschaftlicher Brille. Mit tollen Zeichnungen ergänzt. Ich denke, das Buch ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Allerdings nicht für kleinere Kinder. Die könnten sich mit dem Buch langweilen. Ab 13 Jahren würde ich sagen, kann man es empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2014
Mag sein, es gibt Leute, die rühmen sich mit 30 Jahren Erfahrung. Bulls***! Erfahrung in was bitte schön? Nicht jeder hat die Zeit, Pferde zu beobachten und zu studieren. Es gibt auch Pferdebesitzer, die den Staat durch arbeiten finanzieren. Ich finde, dieses Buch sollte als Pflichtlektüre gelten, angefangen vom "Stallknecht", über die Reitbeteiligung, bis hin zum vermeintlichen Pferdeprofi. Dafür hatte ich volle 5 Sterne!!! Super.

Was ich allerdings ätzend finde ist die Tatsache, dass man sich dieses Buch kauft und als Cavallo-Abonnent in jeder Ausgabe dann eine Mimik aus diesem Buch wieder findet. Ich zahle das also doppelt. Es scheint also nicht sonderlich gut mit dem Verkauf dieses Buches zu laufen. Schade. Mal sehen, wo ich noch Inhalte dieses Buches finde... Dafür gibts NO-GO-Abzüge!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden