Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Sony Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen82
4,2 von 5 Sternen
Edition: Standard Edition|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2014
Also, ich kann die Negativbewertungen, die hier verfasst wurden nicht nachvollziehen.

Das Lösungsbuch ist qualitativ vollkommen in Ordnung. Die Seiten wellen sich kein bisschen, die Farbillustrationen sind wunderbar, die Farben lösen sich nicht wenn man zu feuchte Finger hat und ich weiß ja nicht wie schnell manche Leute Seiten umschlagen, aber auch bei euphorischem hin und her blättern ist bei mir keine einzige Seite gerissen.

Die Lösungswege sind sehr gut beschrieben und dass man zwischen Haupt- und Nebenmissionen hin und her blättern muss ist in meinen Augen nicht schlimm. Ich empfände es als weitaus unübersichtlicher, wenn man alles in ein Kapitel gequetscht hätte. Mit einem Post-It hier und da, sind die Seiten schnell gefunden und das Blättern wahrlich keine Tragödie.

Es ist alles aufgeführt, was man braucht, um eine Platintrophäe zu bekommen, es sind alle Kostüme, Waffen und Accessoires aufgelistet und man findet auch mögliche Einstellungen der Kampfgarnituren.

Ich weiß nicht, was man von einem Lösungsbuch mehr erwarten kann und welche schier unrealistischen Vorstellungen manche von einem Lösungsbuch haben. 5 Sterne.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin immer noch der "klassische" Spieler, der die Spiele ohne jegliche Hilfe von Freunden, YouTube-Videos oder sogar von Lösungsbüchern schaffen möchte und mit ein wenig Geduld, Anstrengung und Nachdenken sogar schafft - zumindest so lange, bis der anfängliche Reiz bzw. die Gier nach dem Spiel nach dem zweiten oder dritten Mal durchspielen schon etwas verflogen ist. Sollte ich also eine Lücke bzw. Überbrückung zu anderen Spielen suchen, greife ich beim Spielen auch mal gerne zum Lösungsbuch.

Auch das "Collector's Edition"-Lösungsbuch zu dem Spiel "Lightning Returns - Final Fantasy XIII" kommt aus dem Hause "piggyback", die sich sicherlich nicht nur bei mir schon mit ihrer Qualität, dem Design und der Struktur einen Namen gemacht haben:
Wie bereits von den Lösungsbüchern der Vorgänger, Final Fantasy XIII und XIII-2, bekannt ist auch hier die "Collector's Edition" mit einem Ledereinband versehen, der jedoch nicht so wie die Vorgänger - und überhaupt alle anderen Final Fantasy-Teile - in klassischem Weiss, sondern in düsterem Schwarz gehalten worden ist. Es widerspiegelt somit nicht nur die vorrangigen Farben des Covers, sondern auch dem Inhalt des Spiels, der zumeist düster und dunkel ist.
Umschlagen ist das Lösungsbuch mit einer separaten "Papierhülle", auf denen Lightning selbst abgebildet ist.

Betrug der Unterschied beim letzten Collector's Edition-Lösungsbuch im Gegensatz zum normalen Lösungsbuch € 7,- hat es die Inflation heutzutage auf satte € 10,- gebracht, die man hier jedoch nicht nur für für das Ledereinband, sondern auch gleichzeitig für folgende Dinge blecht:
- Ein Downloadcode für den Bonus-Inhalt "Furinkazan", der aus Kleidung, Waffe und Schild besteht
- Zwei Lesebändchen zur besseren Orientierung sowie
- zusätzlichen 32 Seiten mit Konzeptzeichnungen, Interviews und allgemeine Einblicke in das Entwicklerteam
Wem die 10 Euro dafür wert sind, der wird jene Dinge auch zu schätzen wissen. Für alle anderen, die sich lediglich den Weg frei räumen, alle Seelen retten und Gil-Millionäre werden möchten, dem reicht auch die normale Version des Lösungsbuches vollkommen aus.

Ob Collectors Edition oder normale Version des Buches: Der Inhalt unterscheidet sich - bis auf die 32 Bonus-Seiten - überhaupt nicht. Wie gewohnt bekommen wir hier einmalige piggyback-Qualität, bei denen die Seiten schön glänzen, dick sind und sehr wertigen Eindruck hinterlassen. So sehen sie nicht nur gut aus, sind auch sehr lange "haltbar" und altern demnach nicht zu schnell, wenn man es denn häufiger nutzen sollte.
Das ganze Buch ist unterteilt in verschiedene Bereiche wie Lösungsweg, Haupt- sowie Nebenmissionen, Verstecke, Geheimnisse, Monster-Index usw. Möchte man also einfach nur mal wissen, wie man am besten Monster A schnell und effizient besiegen kann, so schlägt man einfach die Seite mit den Details zu dem Monster auf, um nötige Informationen in Kenntnis zu nehmen. So muss man nicht unbedingt lange im Lösungsweg nachschauen und kann dabei auch nicht einen Blick in vermutlich versteckte Geheimnisse oder Belohnungen erhaschen, wenn man es denn nicht erwünscht.
Das neuartige Kampfsystem mit den Kostümen und den schier unendlichen Möglichkeiten an Kombinationen von Angriffen, Zauber und Zeitmanipulation lassen sicherlich bei vielen viele Fragen offen. Das Ganze wird natürlich noch komplizierter, wenn es darum geht, diese noch aufzuwerten, sinngemäß in die verschiedenen Kostüme einzusetzen und im Kampf damit erfolgreich zu sein. Selbst hier, bei denen manche Dinge selbstverständlich sind, werden einem Wort für Wort beigebracht. Exzellent!
Hier stehen wirklich alle Details und Informationen übersichtlich, geordnet und in angenehmer Schriftgröße geschrieben. Rein gar nichts wird ausgelassen oder verschwiegen, die selbstverständlich einen Beitrag dazu leisten, das Spiel möglichst komplett erlebt und mit 100% geschafft zu haben.

Fazit: Bei Final Fantasy XIII war die Anschaffung eines Lösungsbuches meiner Meinung nach überhaupt nicht notwendig, während es beim Nachfolger XIII-2 doch in einer ganz anderen Liga spielte und der Sinn eines Lösungsbuches wieder zum Vorschein kam. Jetzt, wo Lightning Returns erschienen ist, werden sich sicherlich auch einige erfahrene Spieler und jene, die eigentlich nie Lösungsbücher zur Hand nehmen, sich vielleicht sogar einen zulegen wollen oder müssen.
Absolute Kaufempfehlung meinerseits!
11 Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Ich hatte mir das Lösungsbuch gleich zum Release des Spieles mitbestellt und bereue es nicht. Ich bin nicht nur ein Sammler von Lösungsbüchern, sondern benutze sie auch hin und wieder recht gerne bei umfangreicheren Spielen, was Lightning Returns definitiv ist.

Das Buch ist sehr anschaulich gestaltet und auch wirklich gut erklärt. Nicht zu ausführlich, sodass man auch selbst noch bei einigen Sachen mitdenken muss, aber gut genug erklärt, sodass man weiß, wo man hin muss. Besonders hilfreich sind die Gegner-Tabellen und die Listen von Items.
Im letzten Teil der Komplettlösung findet man noch viele nützliche Tipps und Hinweise wie man das Optimum aus dem Spiel herausholen kann.

Ich kann es nur weiter empfehlen und lege es jedem Spieler, der nicht davor zurückschreckt auch mal in einem Buch etwas nach zulesen, sehr ans Herz.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
Lösungsbuch? Nur was für Anfänger! FALSCH!

Bei Final Fantasy gilt vom ersten Spiel an: Wer die ganzen Tricks nicht kennt, wird nie alle Geheimnisse und Easter Eggs herausfinden!
Sicher, man kommt auch ohne das Buch aus, aber dann entgeht einem sehr viel von der ganzen Raffinesse des Spiels.
Dieses Lösungsbuch ist sehr übersichtlich gestaltet und spoilert nicht unnötig.
Ich würde es jedem Fan empfehlen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Vorweg: Zu jedem Final Fantasy gehört für mich auch das offizielle Lösungsbuch. Und das trotz Internet & YouTube.

Das Lösungsbuch ist von Piggyback gewohnt gut gemacht, spoilerfrei, mit vielen kleinen Details und Zeichnungen gespickt - und darüber hinaus - in einwandfreien deutsch geschrieben.
Natürlich ist der komplexe, freie Spielweg von Lightning Returns ein großes Problem für die Macher eines Lösungsbuches. Man wird nie alle Spieler für den vorgeschlagenen Lösungsweg komplett begeistern können. Doch ich finde der Mittelweg ist hier ganz gut geglückt. Und wie auch im Buch drauf hingewiesen, ist der Weg ein Leitfaden - für das erste Durchspielen - danach kann man das ganze auch, da man ja nun genug Erfahrungen hat, auf seinen eigenen Wege durch spielen.
Dafür sind ja alle Missionen ausreichend detailliert erklärt, inklusive Nebenmissionen, Gegner, Wunschtafeln usw.

Deshalb von mir volle 5 Sterne für ein super Lösungsbuch, mit dem man Lightnings großes Abenteuer perfekt meistern kann und auch den Überblick, dank beiliegender Landkarte, nie verliert.
Ein zusätzliches Lob an Amazon für die pünktliche Lieferung zum Release. :)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2014
Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil ich das Spiel habe und nichts verpassen wollte.
Das Buch ist sehr übersichtlich, Benutzerfreundlich und sehr informativ.
Ich empfehle das Buch für alle die das Spiel haben und auf 100% Erfolg aus sind.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 11. Februar 2015
... bereithalten. Dann klappt's auch mit dem Lösungsweg. ;-)
Ich habe bisher für alle Rollenspiele auch ein Lösungsbuch dazu gekauft. So macht das Spielen einfach viel mehr Spaß, gerade weil die Macher von Final Fantasy dazu neigen, Geheimnisse zu verstecken, die, einmal verpasst, einen ganzen Handlungsstrang kaputt oder nicht spielbar machen. Und nach teilweise 50 Stunden spielen hat man auch keine Lust mehr, von vorne anzufangen, weil man am Anfang irgendwelche Knöppe nicht gedrückt hat und jetzt die Super Bestia nicht bekommen kann. :-)

Da es sich bei dem dritten Teil der 13. Reihe des Final-Fantasy Universums um ein sehr, sehr offenes Abenteuer handelt, war es von vornherein klar, dass diese Auflage eine Herausforderung für den Hersteller sein wird. Ich habe mir bunte Klebezettelchen neben das Buch gelegt und mir für die einzelnen Abschnitte Markierungen bei den einzelnen Städten, Haupt-, Neben- und Extraabenteuern gemacht. Man muss definitiv eine Menge blättern.
Das Sammeln von allen Abenteuern in einem Kapitel hätte aber auch nichts gebracht, einfach weil manche Abenteuer nur zu bestimmten Uhrzeiten gelöst werden können, bzw. man an verschiedenen Tagen zu bestimmten Uhrzeiten an unterschiedlichen Orten sein muss.... Ja, das klingt kompliziert und das ist es auch.

Die Übersichtskarte ist nicht meins, ganz klar. Aber mehr als fraglich, ob es überhaupt eine andere Lösung hätte geben können, auf Grund der extrem großen, offenen Bereiche des Spiels.

Man braucht einige Zeit, bis man die Handhabung des Lösungsbuchs raus hat.

Fazit: Es verlangt etwas Übung, wenn man das Lösungsbuch jedoch, ich sag mal etwas platt, gemeistert hat, erfährt man alles, was man wissen muss, um Final Fantasy XIII - Lightning Returs zu einem wunderbaren Abenteuer zu machen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2015
Wo soll ich anfangen. Ich spreche hier wahrscheinlich für mich selbst wenn ich sage, dass ich ohne Lösungsbuch mit dem Spiel nicht klargekommen wäre. Es gibt so viel zu erledigen und man muss bei jeder Kleinigkeit auf die Uhrzeit im Spiel achten. Man verliert SEHR leicht den Überblick darüber was man schon erledigt hat und was noch zu tun ist. Dabei hat mit das Bucb wirklich enorm geholfen. Allerdings braucht man auch etwas Zeit nur um sich an das Buch zu gewöhnen. Es ist alles sehr fragwürdig strukturiert und um sich auszukennen was man an einem einzigen Tag tun sollte braucht man mindestens vier Seiten die alle in verschiedenen Kapiteln des Buchs sind. + riesige Karte die mit dem Buch kommt. Es ist verständlich, dass bei so einem komplexen Spiel die Struktur des Buches verwirrend ist, allerdings muss ich sagen, dass nach einigen Wochen in denen ich das Spiel nicht spielen konnte große Verwirrung aufgekommen ist und ich mich NULL ausgekannt habe mit den Informationen und dem Spiel. Wenn man es allerdings durchgehend spielt und sich lang genug mit dem Buch befasst kann man nichts falsch machen. Obwohl ich das Spiel höchstwahrscheinlich noch mal anfangen muss, habe ich bei meinem alten Spielstand sehr viel mit Hilfe dieses Buches geschafft. Vielen Dank an Piggyback für ihre Mühen, das Buch ausführlich und strukturiert zu gestalten. Ist zwar nicht zu 100% gelungen, aber das Buch ist trotzdem eine Riesenhilfe (solange man alle paar Seiten mal ein Lesezeichen reinlegt um nicht jedes Mal zur im Lösungsweg aufgeführten Seite blättern zu müssen klappt es ganz ok).

Klare Kaufempfehlung, aber lasst euch nicht zu stark verwirren ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Da ich sehr wenig Erfahrung mit Lösungbüchern habe, kann ich keine Vergleiche ziehen, ob eine andere Heransgehenweise besser wäre oder nicht. Deshalb bewerte ich nur dieses.

Ich habe mir das Lösungbuch von Hause Piggyback zusammen mit dem dazugehörigen Spiel vorbestellt und morgens am Erscheinungstag erhalten.
Nach über 60 Stunden Spielzeit kann ich berichten, dass das Lösungbuch mit all seinem Details mir eine sehr Große Hilfe war bzw. immer noch ist.
Ich habe meistens zwischen Seiten hin- und hergeblättert, weil ich entweder Probleme mit Gegnern hatte, herausfinden wollte welche Garnituren (Kleider) mit welchen Waffen, Schilde, Kopf- und Arm-Accessoires und mit welchem Fehigkeiten ihr größtes Potenzial erreichen. Vor allem aber sind die Lösungwege für Haupt- und Nebenmissionen sehr hilfreich, da sie immer angeben um welche Uhrzeit man die Mission angehen kann, damit man die Zeit effizient aufteilen kann.
Letztendlich kann ich nur sagen, dass sich der Kauf des Lösungbuches sich auf jeden Fall lohnt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2014
Mit dem Buch selber bin ich eigentlich sehr zufrieden. Wie immer ist alles sehr gut erklärt und auch für Anfänger geeignet.

Schade finde ich zum einen, dass das Buch (immerhin das Dritte von FFXIII) nicht die gleiche Optik (fester Einband in weiß) wie die anderen beiden Piggyback-Bücher hat. Dieses Buch hat einen schwarzen Schutzumschlag, den man abnehmen kann, und das Buch innen ist auch schwarz. Passt zwar zum Titel, aber nicht in die Reihe, schade.

Zum anderen fand ich es schon in den letzten Jahren im gesamten Sortiment der Piggyback-Bücher schade, dass man für einen kompletten Lösungsweg immer hin- und herblättern muss. Da lobe ich mir doch noch die alten Piggyback-Lösungsbücher wie z. B. von Final Fantasy XII, wo alle Nebenmissionen etc. in den Lösungsweg eingebettet waren und man anhand der Hintergrundstruktur (Farbe) erkennen konnte, ob man das überspringen möchte oder nicht. Dieses hin- und herblättern finde ich persönlich wirklich sehr nervig. Ich arbeite dann immer mit unheimlich vielen Klebezetteln, weil die zwei Bändchen in diesem Lösungsbuch natürlich nicht reichen...

Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Bilder sich in diesem Buch "rau" anfühlen (eher unangenehm), ich weiß aber nicht, ob das nur bei mir der Fall ist...
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden