Kundenrezensionen

18
4,3 von 5 Sternen
Vivian Maier: Street Photographer
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:29,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2011
Ich habe die Geschichte der Vivian Maier ja seinerzeit im Netz verfolgt und dachte mir, naja ein ziemlicher Hype. Dann sah man ja die ersten Fotos, die waren toll. Heute halte ich das Buch in den Händen und muss sagen, das ich noch niemals derart intensive Strassenfotografie gesehen habe.
Man ist einfach drin im Leben der Städte. Ein absolut empfehlenswertes Buch.
Also : Wer noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für einen Fotografen sucht - hier ist es !

Wer allerdings viel Text zu Ihrem Leben erwartet, ist sicherlich enttäuscht. Es gibt ein Vorwort und das wars.

Hier sprechen die Bilder für sich selbst. Großformatig, immer eine Seite pro Bild.
Was für eine herrliche Verschwendung von Seiten.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2012
I'm surprised how many one, two and three star reviews there are on US Amazon for this excellent photo book. On any level it really can't be faulted. Blank pages in a photo book are quite common though here the confusion was probably caused by having them very close to each other and repeated as such throughout the pages. Book designers would normally space a few blanks roughly evenly between all the photos. The printing by Asia Pacific is comparable to any other quality printed art book (and it costs less than quality printing in Europe or the US). The duotones use a 200 screen on a very acceptable 157gsm matt art with perfect register. The slight black/ochre feel to these photos, I thought, was a wise color choice.

As to Vivian Maier's photos, the 106 in the book are quite stunning. In particular the framing is just prefect and I think this separates her work from other well known street photographers especially those classed as the New York School who go for a more emotional style of imagery. The photos reveal everyday street scenes in Chicago and New York and work so well because they always pull you into the composition without any distractions about what to look at first. The pacing helps here too, close-up portraits merge into medium shots and then, perhaps, a long shot saturated with detail. The more I looked through these pages the more the sequencing added to the photos.

If I have a criticism it is that there is really nothing about Vivian Maier. Her named website gives some background and I think it would have been helpful to the reader to have included some of this material

John Maloof, the book's editor, is to be congratulated on finding and preserving a treasure trove of photos by an unknown photographer who had such a remarkable eye. I'm hoping this will be the first of many books revealing Ms Maier's creative vision.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2011
Rezension: Vivian Maier, Street Photographer
Im renommierten Verlag Schirmer-Mosel ist 2011 ein prächtiger Bildband über das Werk der Fotografin Vivian Maier mit dem Titel "Street Photographer" erschienen. Herausgegeben ist der vorliegende Band von John Maloof und mit den Texten von Geoff Dyer gibt dieser einmalige Bildband profunde Einblicke frei in das Werk einer bislang wenig beachteten Fotografin, die sich ab 1950 mit ihrer Rolleiflex-Kamera Schwarz-Weiß-Street-Aufnahmen u.a. in ihrer Heimatstadt Chicago widmete. Das Bemerkenswerte an ihrem Schaffen und ihren herausragenden Street-Photographie-Aufnahmen ist, dass Vivian Maier über keine fotografische Ausbildung verfügte. Als Autodidaktin eignete sie sich diese Kenntnisse an und näherte sich im Laufe der Jahre einem markanten Stil ihrer Street- und Portraitfotografie, den sie geradezu perfektionierte. Ihre Zurückgezogenheit und auch ihr mangelndes Zutrauen in ihre eigenen fotografischen Fähigkeiten hätten laut Vorwort von John Maloof beinahe dazu geführt, dass ihre gesamte Bilderkollektion, die weit über 100.000 Negative umfasst, in Vergessenheit geraten wäre. Es ist John Maloof zu verdanken, dass diese kostbaren Street- und Portrait-Schätze der Nachwelt erhalten blieben und konserviert werden konnten und nunmehr einer breiten Öffentlichkeit, u.a. auch über das vorliegende Buch zur Verfügung stehen. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Vivian Maier sind hervorragend. Ihr sensibles Gespür für Momentsituationen ist einzigartig und wohl auch nicht erlernbar. Sie arbeitete mit einem hohen Maß an Intuition und hat stets im richtigen Moment den Auslöser gedrückt. Prächtige Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus einer Zeit, die von grenzenlosem Wachstum geprägt war, aber auch die Schattenseiten und Facetten von Armut und Ausgrenzung in den USA bzw. ihrer Heimatstadt Chicago aufzeigen, liegen diesem Werk zugrunde.
Für Liebhaber anspruchsvoller alter traditioneller Schwarz-Weiß-Street-Fotografien ist dieser Bildband ein absolutes Muss. Es ist richtig und wichtig dass diese begnadete Fotografin mit diesem Buch eine späte Würdigung erfährt. Insbesondere Sammler- und Anwender alter analoger Rolleiflex Kameras wird dieser Bildband mit den SW-Werken von Vivian Maier eine wahre Offenbarung sein.
Vivian Maier, Street Photographer, Verlag Schirmer-Mosel, 2011.

Rezension: © Willi Wilhelm, Bornheim Dezember 2011.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2014
... sah die street photography no anders aus. Überzeugend ist die Darstellung des langen Augenblicks mit Rolleiflex. Heute ist Hektik, Geschwindigkeit, Menge, Masse, Maier schärft aber den Blick fürs Wesentliche und lässt sich den kleinen Augenblick Zeit, um das intime Photo zu machen. Großartig. Sehr emphehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. November 2014
Ein sehr schöner Bildband mit interessanten Fotos. Da es sich hierbei um ein Geschenk handelte, war es bedauerlich, dass insgesamt 13 Seiten zwar nummeriert, jedoch nicht mit Fotos bedruckt wurden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juli 2014
ein sehr schönes Buch mit vielen tollen Aufnahmen und einer Zeitreise in das letzte Jahrhundert
ist den Preis wert !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. März 2015
Vivian Maier hat scheinbar Ihre ganze Freizeit mit fotografieren verbracht ohne diese Bilder jemals zu veröffentlichen. Selbst unentwickelte Filme wurden noch in Ihrem Nachlass gefunden. Es schein als wäre der Vorgang des fotografierens selbst, dass was Ihr Freude bereitet hat. Dabei hat sie einen klaren Blick und einGespühr für den Moment. Eine grosse Fotografin.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. August 2014
Humorvolle, perfekt ausgeführte Bilder. Vivian Maier war zweifellos eine hochbegabte Fotografin: Schade für sie, dass ihr die wohlverdiente Anerkennung nur posthum zuteil wird.
Das Buch ist gut zusammengestellt und der Druck qualitativ angemessen. Das Cover-Bild ist sehr gut ausgesucht: es sagt wohl viel über Frau Maier aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Mai 2015
Nicht nur ist die Vita von Vivian Maier ausgesprochen interessant - die Fotos sind mit ihrem Blick für das Ungewöhnliche im Gewöhnlichen in der Tat herausragend und hier sehr ansprechend präsentiert. Die Druckqualität ist ausgezeichnet und bildet die S/W-Aufnahmen mit schönen Tonwerten und Kontrast ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. April 2015
Over all this book has all best of Vivian's works, quality of printings is OK. But I dont understand why there are blank pages randomly among the photos non-senselessly. It seems like the author tries to get more pages with less photos and it makes me very uncomfortable
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Finding Vivian Maier
Finding Vivian Maier von Mary Ellen Mark (DVD - 2014)
EUR 14,99


Die Straßenphotographin
Die Straßenphotographin von John Maloof (Gebundene Ausgabe - September 2011)
EUR 39,80