Sascha Flögel

 
Top-Rezensenten Rang: 9.667
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (559 von 642)
Ort: Kassel
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 9.667 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 559 von 642
Hochsensibel - Was tun?: Der innere Kompass zu Woh&hellip von Sylvia Harke
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine neue Bibel!, 26. Mai 2014
Ich beschäftige mich schon seit einigen Jahren mit Hochsensibilität (oder auch: Empfindsam, Feinfühlig), in all ihren Facetten. Durch eigene Reflexion, Austausch mit Freunden / Familie, in Partnerschaft, Gruppen, meinen eigenen Seminaren, in Internet und Literatur. Mit fortschreitender Zeit und Erkenntnis wird für mich immer klarer und offensichtlicher, dass alles Wesentliche in meinem ganzen Leben (und das anderer Hochsensibler) mit meiner Hochsensibilität zutun hat / hatte!

Daher kann ich sagen, dass dieses Buch meine persönliche Bibel ist. Es bereichert und erweitert mich, bestätigt mich in meiner eigenen Wahrheit und Weisheit... in dem, was… Mehr dazu
In den Tiefen meiner Seele: Erfahrungen in völlige&hellip von Saskia John
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe schon unzählige Bücher gelesen, von Osho, Eckhart Tolle und vielen anderen bekannten spirituellen Persönlichkeiten. Auch wenn all diese Bücher sehr hilfreich für meinen eigenen Weg waren, so muss ich sagen, dass "In den Tiefen meiner Seele" das spannendste und tiefsinnigste Buch ist, das ich je gelesen habe.

Es hat mir sehr gut geholfen, Leben und Tod, mich Selbst und Andere viel besser zu verstehen.

In der Dunkelheit, der "optischen Stille" gibt es einfach keine Ablenkung mehr, nur noch dich selbst. Sie ist eine Art Spiegel, denn in der Dunkelheit werden dir all deine inneren Vorgänge und Erscheinungen viel bewusster. Das bringt… Mehr dazu
Dunkeltherapie: Die Vision des inneren Lichts von Holger Kalweit
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die optische Stille, 22. September 2011
Über Stille als Weg zum Erwachen gibt es unzählige Bücher.
Aber die ebenbürtige Dunkelheit, sozusagen die Schwester der Stille, wurde bisher vergleichsweise wenig beachtet.
Doch aus eigener Erfahrung möchte ich allen unbedingt ans Herz legen, sich mit dieser ultimativen Meditation, dem "Königsweg der Erleuchtung" auseinanderzusetzen!
Dunkelheit in Kombination mit Stille... Es gibt meiner Meinung nach kein einfacheren und schnelleren Weg, tiefer zu gehen und Illusionen zu erkennen / aufzulösen. Und letztendlich auch zu Erwachen.
Holger Kalweits Buch "beleuchtet" das Thema Dunkelheit von allen Seiten: Die Geschichte der Dunkelmeditation… Mehr dazu