ARRAY(0xa4c51138)
 

M. Schweizer

"TinesBücherwelt"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 76% (270 von 357)
Ort: Oberbayern

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 14.406 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 270 von 357
Verliebt bis in die Haarspitzen von Jurenka Jurk
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut geschichte, 23. Januar 2012
Helen ist unglücklich, nachdem es gerade im Job nicht so funktioniert und auch die Liebe lässt auf sich warten. Beim Friseur trifft sie jedoch Fabian mit seinen funkelnden Augen. Leider jedoch ist er schwul, und Helen in ihn verliebt'

Dieser Liebesroman hat es in sich. Wir erleben die rosarote Brille der Liebe, diverse Verwicklungen sowie Missverständnisse, Streit und Sehnsucht. All dies hat die Autorin Jurenka Jurk mit Feingefühl in ihren ersten Roman eingearbeitet. Kurzzeitig war es mir fast ein bisschen zuviel hin- und her zwischen den beiden Hauptakteuren, aber letztendlich hat sich alles glaubhaft in ein Gesamtkonzept zusammengefügt.
Die… Mehr dazu
Sexy, süß, frech sucht...: 1. Der Liebesbeweis 2. &hellip von Vickie Lewis Thompson
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Sexy, süß, frech sucht' dieser Titel bringt den Inhalt voll auf den Punkt. Vier Kurzgeschichten, die alle nur eines im Mittelpunkt haben: Die schönste Nebensache der Welt. Tiefgreifende Gefühle, die einem vermittelt werden wollen darf man jedoch nicht erwarten. Auf den meisten Seiten geht es abwechslungs- sowie sehr einfallsreich zwischen den Protagonisten zur Sache.

Nicht zu sehr in die Details, das es nicht pornografisch wirkt, aber jedoch auch nicht mehr wirklich Jugendfrei :-)

Alles andere bleibt auch eher oberflächlich und die Charaktere lernt man hierbei nicht wirklich kennen. Wer keinen anspruchsvollen Roman sucht, sondern einfach nur… Mehr dazu
Das Tal: Der Fluch: Season 2 - Band 1 von Krystyna Kuhn
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen was kommt danach?, 2. Januar 2012
Etwas zwiegespalten bin ich nach Beendigung, dieser lang erwarteten Fortsetzung zurückgeblieben.

Die Art und Weise wie es präsentiert wurde ist wirklich gut gemacht. Die Haupterzählerin dieses mal ist Rose, welche mittlerweile schon im 2. Jahr auf dem College ist.

Immer wieder in verschiedene Zeiten und Abschnitte ihres Lebens hin und her gewechselt. Dazwischen finden wir, anscheinend total zusammenhangslos zu Rose ihrer Geschichte, ein Tagebuch von Dave Yellad, welcher Anfang des vergangenen Jahrhundert im Tal gelandet war und seine Abenteuer und Erlebnise niederschrieb.

Wir tauchen ein in die Geschichte von Rose, welche immer schon alleine… Mehr dazu