ARRAY(0xbb3605c4)
 

Ohrwurmbiene

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (36 von 47)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 325.100 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 36 von 47
So gut wie tot - Dead Like Me: Der Film <b>DVD</b> ~ Ellen Muth
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hä, was?, 7. Februar 2012
Hä, was? Wer die Serie nicht kennt, wird sich sicherlich beim Ansehen dieses Filmes desöfteren mal fragen, was er da überhaupt sieht. Und diejenigen, die die Serie kennen, werden sich fast angewidert abwenden. Der Charme, der Witz, das Flair der Serie ... alles nicht vorhanden. Schlimmer noch, in diesen Film ist keinerlei Konzept zu erkennen und bevor sowas wie eine Story aufkommt, ist er auch schon wieder vorbei. Es scheint fast so, als wollte das Filmteam sich dafür bewerben, auf keinen Fall eine Fortsetzung der Serie machen zu müssen. 80 Minuten verschenkte Zeit.
Snapshots von Kim Wilde
Snapshots von Kim Wilde
16 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Musste das?, 30. August 2011
Puh, da wird schon ein ganzer Vormittag draufgegangen sein, um ein Album vollzusingen mit Coverversionen im Lalala-Stil. Mehr ist es nämlich nicht. Selbst für die Musik hat man sich kaum Mühe gegeben. Ich denke jeder Künstler wird am Ende seiner Schaffenszeit zurückblicken und einen Fehltritt finden und sich sagen "das hätte ich wohl besser gelassen". Dieses Album wird bei Kim Wilde wohl dieser besagte Fehltritt sein.
Urlaub mit Esel: Roman von Michael Gantenberg
Urlaub mit Esel: Roman von Michael Gantenberg
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Im Prinzip war es vorher klar. Frau schickt Mann los ein besserer Mensch zu werden und es kommt wie es kommen musste. Am Ende geläutert und um viele wertvolle Erfahrungen und Freunde reicher.
Das Buch unterhält und ist auch leicht und schnell zu lesen. Aber es ist jetzt nicht die ganz große Literatur. Vergleichbar mit Fastfood. Man weiss vorher wie es schmeckt, es macht auf gewisse Weise satt, aber der große Gourmetgenuss ist es dann doch nicht, selbst wenn man eine Vorliebe für schnelles Essen äh Lesen hat.
Die Story beschränkt sich nicht nur auf die Tour durch die Uckermark, sondern schwenkt immer wieder zurück in die Beziehung… Mehr dazu