Kai Bargmann

"kaibargmann"
(REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 3.727
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (221 von 268)

Interessen
Musik, Film, Lesen, Laufen, Schach
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.727 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 221 von 268
Liebe und andere Parasiten: Roman von James Meek
James Meek hat eine gute Idee. Er geht in seinem Roman der moralischen Frage nach, wen oder was wir um welchen Preis verrieten, wenn wir an den Pranger gestellt würden. Medien sind moderne Scharfrichter geworden, die über das Wohl und Wehe eines Einzelnen entscheiden können. Damit greift Meek ein wichtiges aktuelles Thema auf, vgl. hier in Deutschland etwa Christian Wulff.

Am Beispiel des TV-Produzenten Richie, der als stolzer Familienvater heimlich ein Verhältnis mit einer Minderjährigen hat, und seiner Schwester Bec, einer bekannten Wissenschaftlerin, die sich ebenso heimlich von Ihrem Schwager schwängern laesst, weil ihr Mann unfruchtbar ist,… Mehr dazu
Friedhof der Unschuldigen: Roman von Andrew Miller
Andrew Miller ist ein fleißiger Romancier; sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit Recht, wie ich finde, wenn ich vom Friedhof der Unschuldigen auf seine anderen Bücher schließe.

Miller beschreibt lebendig, wie der junge Ingenieur Baratte an den Hof nach Versailles gerufen wird und dort den Auftrag erhält, einen überfüllten Pariser Friedhof zu räumen. Es ist die Zeit vor der Revolution, aufklärerische Gedanken ziehen durch das Buch und lassen auch die damalige Zeit plastisch vor dem Auge des Lesers entstehen.

Baratte reift an seiner Aufgabe, es gibt eine schöne Liebesgeschichte mit einer jungen Prostituierten (diese… Mehr dazu
Zerbrochenes Glas: Roman von Alain Mabanckou
Zerbrochenes Glas: Roman von Alain Mabanckou
Ich hatte vorher noch nie von dem Autor gehört, meine Frau schenkte mir das Buch. Ich war skeptisch  Literatur aus dem Kongo? Doch die Lektüre hat sich gelohnt, in jeder Hinsicht.

Zum einen bietet Zerbrochenes Glas eine pralle, ungeheuer lebendige Geschichte über das hochtragikomische Leben eines Gescheiterten. Der Titelheld ist ein ehemaliger Lehrer und heutiger Säufer (er würde er sich in der ihm eigenen Drastik niemals alkoholkrank nennen), der tagaus, tagein in seiner Lieblingspinte Angeschrieben wird nicht (was für ein Name!) sitzt und sein Leben bedauert: Job weg, Frau weg, nur die Flasche bleibt. Bis ihm eines Tages der Wirt… Mehr dazu

Wunschzettel

Immer in Bewegung von Revolverheld
Immer in Bewegung von Revolverheld
Ryan Adams von Ryan Adams
Ryan Adams von Ryan Adams
This Is All Yours von alt-J
Lieblingsfarben und Tiere von Element of Crime
Lieblingsfarben und Tiere von Element of Crime
Get Hurt von The Gaslight Anthem
Get Hurt von The Gaslight Anthem