M. Werner

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 96% (85 von 89)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 210.150 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 85 von 89
Edision Argus Pingulux Plus HDTV Digital Sat Recei&hellip von Edision
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hallo!
Ich besitze den Pingulux Plus jetzt seit knapp 3 Wochen und möchte auch mal meine Meinung zu dem Gerät abgeben.
An den Anschlüssen ist nichts zu meckern, hier verfügt das Gerät über alles,was er mind. haben sollte: RS232, HDMI, LAN, Analog Stereo, CVBS und natürlich einen digitalen Coax-Ausgang. Zudem bringt das Gerät einen USB-Anschluß mit, an den ein USB-Speichermedium (HD bzw USB-Stick) zwecks Aufnahme bzuw Wiedergabe angeschlossen werden kann.

Der größte Unterschied zu einem Receiver "von der Stange" dürfte die Software sein. Denn im Pingulux werkelt Linux als Betriebssystem, welches es u.a… Mehr dazu
ASUS M4A88T-M Mainboard (AMD 880G/SB710, Sockel AM&hellip von ASUS Computer
5.0 von 5 Sternen Gutes Board, 12. Dezember 2011
Bislang werkelte in meinem Rechner ein AMD Phenom X4 965 auf einem Gigabyte GA-MA78G-DS3H-Board. Doch letzteres produzierte in letzter Zeit zunehmend Pfeifgeräusche, wie sie Spulen oder Kondensatoren im höheren Alter gerne mal von sich geben. Mir persönlich hat das nicht wirklich was ausgemacht, mein Gehör ist sowieso icht das Beste. Aber Freundin und gelegentlicher Besuch meckerten, weswegen ich mich doch für ein neues Board entschied und auch gleich ein Upgrade auf 8GB DDR3-RAM vornahm.

Warum habe ich mich für das Asus M4A88T-M entschieden ? Kurz gesagt: weil es (fast) alle Bedingungen erfüllt,die ich an ein Mainboard stelle:… Mehr dazu
Bud Spencer: Mein Leben, meine Filme. Die Autobiog&hellip von Bud Spencer
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als Bud Spencer-Fan war das Buch natürlich ein Muss für mich. Üblicherweise lese ich selten mehr als 20-30 Seiten eines Buches am Stück, von diesem Buch hier habe ich abends gegen 18 Uhr begonnen und erstmals kurz nach Mitternacht und fast 180 gelesenen Seiten zur Seite gelegt. Für meinen Geschmack ist das Buch leichte Lektüre. Leider fallen die Erinnerungen von Bud Spencer relativ oberflächlich aus..oder sie wurden nur von den beiden eigentlichen Autoren so herabgestuft.
Einen nicht unbedeutenden Teil des Buches geht es um die Schwimmerkarriere des talentierten, aber an Selbstüberschätzung leidenden Carlo, der es zwar bis zur Olympiade,aber… Mehr dazu

Wunschzettel