Marc van Woerkom

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (251 von 334)
Ort: Germany

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 27.997 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 251 von 334
TP-Link M5350 Mobiler MIFI WLAN-Router (Mobiler Wi&hellip von TP-Link
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
SIM Karte (hier T-Mobile) eingelegt, SSID und PW für Erstverbindung von der Innenseite des Deckels notiert.
WLAN gesucht und verbunden, im iPad Safari die 192.168.0.1 aufgerufen.
Und man ist in der Weboberfläche des mobilen Routers.
Dort kann man unter Advanced die PIN der SIM deponieren und bei den WLAN Einstellungen SSID und PW auf gewünschte Werte ändern.
Funktioniert bis jetzt sehr ordentlich.
Ja, man kann die Funktionalität auch via Smartphone und Tethering erzielen, aber dieser mobile 3G/2G Router ist schön klein, mit ca. 60 EUR günstiger als ein Smartphone und vermutlich auch spezialisiert auf diesen Task.
Auf dem… Mehr dazu
Masseentkoppler ME 634 Masse Entkoppler * von prof&hellip von Profitec
5.0 von 5 Sternen Löst unseren Störfall, 31. Januar 2014
Wir hatten im Analogsignal immer breite, langsame vertikale Balken über das Bild wandern.

Jetzt bei Umstellung auf Digitalsignal via DVB-C Receiver (KMS Netz) hatten wir Signalpegel um die 90%, die so ca. 5s stabil blieben und dann auf 50% und weniger abfielen (was zeitlich ungefähr dem Balkenlauf im Analogbild entspricht, schaut man auf eine Referenzstelle, ist es da ca. 5s ok, dann saust die Störung drüber).

Folge: Bildaussetzer, Teile des Bildes gestört, bis hin zum Totalausfall ("kein Signal").
Gerade abends wurde es schlimmer, vielleicht, weil irgendwo im Haus ein Gerät angeht.

Schalte ich jetzt den Entkoppler zwischen… Mehr dazu
Sony Wireless Headset BTN200M mit NFC, Bluetooth 3&hellip von Sony
Im Urlaub brach (mal wieder) der Stecker der Apple Ear Buds in der Audiobuchse meines iPads ab, und diesmal konnte ich den Reststummel nicht entfernen, so dass die Buchse blockiert war.
Sehr unschön. Schneller Ausweg: ein Bluetooth Kopfhörer musste her.
In einem Apple Shop in Alkmaar habe ich dann den DR-BTN200 von Sony bekommen.
Mit dieser Lösung war ich dann schnell sehr zufrieden.

Ear Buds bieten den Vorteil, dass man damit auch im Bett (mit dem Kopf in Seitenlage) bequem hören kann.
Bluetooth Kopfhörer bieten den Vorteil, dass die Freiheitsbeschränkungen eines Kabels entfallen.
Mittlerweile würde ich sagen, dass die… Mehr dazu