Peter (Trekker) Lindackers

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 58% (89 von 154)
Ort: Oberhausen
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 4.188.793 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 89 von 154
IncrediSonic Ultra Play IMP150 - HD TV Digital Min&hellip von GadgetCenter
Technisch kann ich an dem Gerät nichts beanstanden. Es ist schön klein, schluckt außer USB-Sticks und -Festplatten auch SD-Karten und die Fernbedienung ist klasse: Ich muß nicht mehr, wie bei meinem vorherigen Media Player, genau hinzielen oder gar auf das Gerät zugehen.

Die Software aber ist verbesserungswürdig. Die Aufteilung in Video, Musik und Foto macht für mich wenig Sinn, der Dateimanager ist ausreichend. Die deutsche Übersetzung ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

Der wahre Wertmutstropfen ist aber, daß der Player nicht wirklich alle Formate abspielt. Ja, er kann MKV, FLV, MP4 usw ... aber er scheint sehr pingelig zu… Mehr dazu
NIN SNES / Super Nintendo Controller von Eaxus
1.0 von 5 Sternen Finger weg von diesem Pad, 30. November 2012
Das Positive vorweg: Das Pad funktioniert ... erstmal.

Aber die Lebensdauer des Eingabegerätes beträgt über den Daumen gepeilt einen Tag = 24 Stunden. Es liegt an dem Kabel, welches viel zu steif ist. Hat sich dieser verdreht und dreht man ihn wieder zurecht, kann das Gamepad bereits mausetot sein.

Der Oberhammer kommt aber noch. Ich denke nicht, daß dieses Pad dem originalen Super Nintendo gefährlich werden kann. Allerdings nutzte ich das Ding zusammen mit dem USB-Adapter für den PC.

Das Pad war noch nicht völlig unbrauchbar. Es kam vorerst noch ein kaputtes Signal durch. Der aber legte fast meinen ganzen Rechner lahm… Mehr dazu
Die Reise der Dinosaurier - Flucht aus dem Eis <b>DVD</b> ~ Matthew Thompson
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der Film erinnert eher an "In einem Land vor unserer Zeit", als das man hier überhaupt von einer seriöusen Doku sprechen könnte. Und bei dem ewigen Dino-Hype hat so ein Machwerk mit Sicherheit seine Fans. Ich aber ziehe Dokumentationen vor, in denen man wenigstens den Anschein erweckt, der Wahrheit möglichst nahe zu kommen.