Michael Burger

"Informatiker"
(REAL NAME)
Alzenau. Freut man sich doch jedes Jahr drauf :D
Top-Rezensenten Rang: 3.418
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 63% (1.110 von 1.749)
Ort: Frohnhofen
Geburtstag: 31. Oktober
Webseite: www.theismus.de
In eigenen Worten:
2004 Abitur am mathematisch-naturwissenschaftlichen Hanns-Seidel-Gymnasium (Bayern)

2007 Erwerb des akademischen Grades "Bachelor of Science" von der Technischen Universität Darmstadt mit der Thesis "GPU-Rendering of piecewise, polynomial Surfaces"

2010 Erwerb des akademischen Grades "Master of Science" von der Technischen Universität Darmstadt mit der Thesis "The efficient Raytracing of Triangl… Mehr dazu

Interessen
Feuerwehr, Computer, Klassische Musik, Religion, Biologie

Häufig verwendete Tags
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.418 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1110 von 1749
Final Fantasy VII  [PC Steam Code] von Square Enix
5.0 von 5 Sternen Der König ist zurück!, 18. September 2014
Mein Hintergrund:
Seit ich damals 1997 meinen Computer extra mit einer Voodoo 1 Grafikkarte aufgerüstet habe, um dieses Meisterwerk in voller Pracht genießen zu können, hat es mich nie wieder los gelassen. Immer wieder habe ich es seit dem erneut installiert und durchgespielt, mittlerweile über 15 mal. Und nun endlich eine Version, die ohne Patches und Gebastel auch auf Windows 7/8 mit 3D Beschleunigung und ohne Abstürze läuft. Da musste ich zuschlagen, wenn auch auf Steam direkt.

Das Spiel:
Zu FF7 ist eigentlich in den Rezensionen zum Originalspiel alles gesagt. Die Story ist grandios und tiefgründig. Zahlreiche Rückblicke in… Mehr dazu
Tropica - Horror Box mit Samen der Venus-Fliegenfa&hellip von Anzuchtsets
1.0 von 5 Sternen Leider nichts, 20. November 2013
Obwohl wir alle Punkte der Anleitung peinlich genau befolgt haben, ist keine der drei Pflanzenarten aufgegangen. Da es jetzt über 3 Monate sei dem Einsähen her ist, gehe ich davon aus, dass es leider auch so bleiben wird.

Die Box ist sehr schön gemacht, die Anleitungen gut verständlich und auch die Zusatzinformation sauber aufbereitet. All das hilft aber leider nichts, wenn man danach trotzdem keine einzige fleischfressende Pflanze hat.
Intel Xeon Phi Coprocessor High-Performance Progra&hellip von Jim Jeffers
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, 4. November 2013
Das Buch von Reinders und Jeffers bietet einen allgemeinen Einstieg in die Xeon Phi Programmierung bzw. das Programmieren von Beschleunigern. Nach einem Ein- und Überblick über die Xeon Phi Hard- und Software folgen anhand simpler Beispiele Erläuterungen und Strategien für Thread-Parallelisierung und Vektorisierung. Diese Kapitel sind für jeden Programmierer interessant, da sie auch auf normalen Desktop- und Serverprozessoren zu effizienterem Code führen. Die Kapitel 6 und 7 behandeln mit Alignment und Offload-Programmierung Phi-spezifischere Themen, die sehr ausführlich besprochen und anhand weiterer Beispiele veranschaulicht werden. Die letzten Kapitel… Mehr dazu

Wunschzettel