Klassikfan

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (72 von 91)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 20.835 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 72 von 91
Die unerklärliche Sucht nach Wasser von Bruno Baumgartner
Die unerklärliche Sucht nach Wasser von Bruno Baumgartner
Ja, die Geschichte ist schon beeindruckend: jahrelang war Bruno Baumgartner sportlich abstinent - und dann entdeckt er dank seiner Frau das Schwimmen für sich, um nur wenig später die großen Langstreckenprojekte angehen und teilweise auch erfolgreich abschließen zu können.

Aber meines Erachtens dient diese Geschichte nur sehr bedingt als Beispiel:

- Herr Baumgartner stammte aus einer sehr sportlichen Familie, er selbst beschreibt, wie er schon in der Jugend sich für verschiedene Sportarten (zwar nur kurzzeitig) sehr intensiv begeistern konnte.
- Auch die langjährige Sportpause erscheint mir nicht so absolut gewesen zu sein, wie… Mehr dazu
Klimmzughaken mit Gummi ScSPORTS
Ich habe mir diese Zughilfen gekauft, da ich bei verschiedenen Übungen an Geräten mit der bloßen Hand nach einiger Zeit abrutschte und mir von diesen Zughilfen mehr Sicherheit und eben auch Zughilfe versprach.

Zwar sind diese Klimmzughaken sehr massiv und stabil gebaut, jedoch passten meine Hände schon noch kaum um sie herum. Gleichzeitig musste ich die Manschetten der Klimmzughaken sehr fest anziehen, damit sie mir nicht davonrutschen konnten - was letztlich dazu führte, dass ich mir die Handgelenke abschnürte.

Zugunterstützend wirken diese Klimmzughaken auf jeden Fall, daher 2 Sterne - aber ich bin letztlich nicht davon… Mehr dazu
angeklagt - gemartert - verbrannt: Die Opfer der H&hellip von Birke Grießhammer
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Hexenverfolgung an sich ist ein Bereich der Geschichte, der durchaus noch Neuentdeckungen bieten kann. Kaum bekannt sind die wahren Tragödien, die Hintergründe für Anklagen und die Konsequenzen für alle Beteiligten, ja teilweise sind nicht mal die Opferzahlen wirklich bekannt.

Dieses Buch will zumindest für die Region Franken eine Übersicht über diese dunkle Zeit liefern. Viele interessante Aspekte (so ist die damalige fränkische Kleinststaaterei heutzutage nicht mehr ohne Weiteres nachzuvollziehen) werden leider gepaart mit sehr tendenziösen Darstellungen, denen man die Emotionalität der Autorin viel zu stark anmerkt. Eine… Mehr dazu

Wunschzettel