Wimmer Gregor

"opus151"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 58% (327 von 564)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 4.163.215 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 327 von 564
Bio Moringa Oleifera Kapseln a 325mg, 150 V-Kaps. &hellip von MoringaGarden
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe, nachdem über diese Wunderpflanze und deren vielfältigen Wirkungen nur gutes zu lesen war, dies auch Monate lange ausprobiert.
Ich muss sagen, es ist umsonst. Der gleiche Zirkus wie vor Jahren mit Aloe Vera und Teebaumöl. Ich spürte keinerlei Wirkung. Null und nichts. Es verdienen nur die Hersteller und Händler. Sollte diese Pflanze nur 1/2 so gut sein wie in diversen Reportagen dargestellt, wundert es mich warum es irgendwo weltweit noch mangelernährte, unterernährte Mensch gibt und schlechte Wasserqualität. Was soll das also? Ich nehme es nicht mehr, zudem es recht teuer ist und KEINERLEI Wirkung hatte bei mir, sprich weder auf… Mehr dazu
Vinci: Alto Arias von Filippo Mineccia
Vinci: Alto Arias von Filippo Mineccia
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vertane Chance., 9. Februar 2014
Mit großer Spannung erwartet und daher auch mit erheblichen Erwartungen belastet, kann ich dies CD nicht wirklich empfehlen. Die Musik ist durchgängig "nett" und "brav" aber die Spannung, die Dramatik und die melodische Schönheit stellt sich nicht ein. Kein "Ohrwurm ist enthalten, nie kommt es einen in den Sinn die "Return Taste zu drücken. Die Stimme von Hr. Mineccia ist nicht erste Klasse in seinem Fach, es fehlt die Klangschönheit, die Stimme klingt nicht gewichtig genug und kann mit der Konkurrenz von Fagioli, Cencic, Jarrousky etc.. nicht mithalten. Die poppige aggressive Aufmachung der CD tut ein weiteres dazu, besonderes zu… Mehr dazu
Che Puro Ciel von Bejun Mehta
Che Puro Ciel von Bejun Mehta
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen es zündet nicht.., 28. Januar 2014
anhand der sehr guten Beurteilungen und da ich diese Musik sehr schätze kaufte ich dieses CD.
Und bin sehr enttäuscht. Vielleicht erwartete ich einen Ohrwurm wie aus den Opern Händels oder Vivaldis? Vielleicht ist es das durchgehend verhaltene Tempo der Arien die ich sogar - mit Verlaub - als sehr langweilig empfinde.
Oder sind es die recht langen Rezitative die einschläfern? Ich habe über 800 Barock CDs aber das ist jetzt echt die fadeste von allen.
Dabei mag ich den Sänger sehr und freute mich auf diese CD. Schade, das Booklet und die CD isst prächtig aufgemacht, der Inhalt unverständlich.