H. Lill

"JDelany"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 62% (21 von 34)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.859.617 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 21 von 34
Die drei Fragezeichen - Folge 121: Spur ins Nichts von Die Drei Fragezeichen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich finde diese Folge sehr gelungen- besonders die Atmosphäre zu Beginn der Handlung. Peter und Justus befinden sich von einander getrennt mit jeweils einer anderen Person in einem leeren, Fensterlosen Raum und können sich nicht an die letzten 24 Stunden erinnern. Was mit Bob ist, erfährt der Hörer zuerst nicht. Sehr gelungen finde ich die Reaktionen der Mitgefangen auf Peter bzw. Justus (Hä? Was? Du wiegst bestimmt ne Tonne?) und vor allem die angebrachten Cliffhanger zwischen die Episoden Peter/Justus und später auch Bob/Jelena (obwohl ich es etwas unglücklich fand,dass zumindest nicht in einem Nebensatz erwähnt wurde wer Jelena ist. Ich habe wohl… Mehr dazu
Die drei Fragezeichen - Folge 122: und der Geister&hellip von Die Drei Fragezeichen
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Natürlich habe ich mich, wie alle anderen Fans auch, sehr darüber gefreut, dass die drei ??? wieder da sind. Justus ist wieder Justus usw. Allerdings empfinde ich "und der Geisterzug" als eher schwach. Justus, Peter und Bob fahren mit einer Dampflokomotive zu einem historischen Eisenbahnmuseum, um ihm Auftrag von Onkel Titus Exponate zusammenzustellen, die er kaufen könnte. Wie schon so oft in einer drei ??? Folge spukt es irgendwo. Spannung kommt meiner Meinung nach allerdings kaum auf. Dafür bleibt die Atmosphäre zu schwach und vor allen Dingen sämtliche Nebenpersonen zu oberflächlich gezeichnet. Nach drei Minuten hat man schon wieder vergessen, wie… Mehr dazu
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs (2 DV&hellip <b>DVD</b> ~ Elijah Wood
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiges Finale!, 8. Mai 2004
Nachdem ich von Teil zwei etwas enttäuscht war, finde ich, dass teil Drei die Qualität des ersten teils fast erreicht. Zwar wirkt- wie bereits erwähnt, die handlung zu Beginn etwas gehetzt und am Ende etwas zu langatmig, allerdings sind es für mich vor allem die Schauspieler, welche den Film sehenswert machen. Viggo Mortensen glänzt als glaubwürdiger König (In Ordnung, ich frage mich auch ,weshalb Arwen dem Sterben nahe war...wer tut das nicht?!), Gandalf hingegeb bleibt meiner Meinung nach etwas zu "Grau" im Vergleich zu den vorrigen Filmen. Legolas und Gimli sind gut getroffen. Besonders hervorheben möchte ich die wirklich grandiosen Darstellungen… Mehr dazu