N. Schmitt

"N. Schmitt"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (13 von 16)
Ort: Hilsenhain
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 957.379 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 13 von 16
True Blood - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] <b>DVD</b> ~ Anna Paquin
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer genial., 30. Juli 2013
Ich habe mir diese DVD direkt zum Erscheinungsdatum gekauft. Als True Blood- Fan wollte ich dem Artikel eigentlich 5 Sterne geben. Doch einige Sachen haben mir nicht gefallen.

z.B. die Verpackung: bei den ersten 4 Staffeln gab es jeweils eine Box in der die DVD drin war, gab es bei dieser DVD hier nicht. Es gibt allerdings eine spezial Edition falls einem das extrem wichtig ist.

Ich finde die 5. Staffel ist bisher die schlechteste von den Handlungen her. Achtung Spoiler: Was hat die Geschichte mit Terry und dem Ivrit in der 5. Staffel verloren, es hat überhaupt NICHTS mit der restlichen Handlung zu tun. Bill mutiert zum Bösen. Sookie hat mit keinen von den… Mehr dazu
The "Supernatural" Book of Monsters, Spirits, Demo&hellip von Alex Irvine
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Supernatural, 6. August 2009
Ich habe mir, das Buch nur gekauft, weil ich ein rieser Supernautralfan bin. Jetzt kann ich aber auch sagen, dass das Buch sehr gut geschrieben ist und sich sehr gut lesen lässt. Das Buch ist aus den Perspektiven von Dean und Sam geschrieben, man erkennt meistens aus wessen Sicht es sich nun handelt. Es sind auch mehrere Einträge von John's Tagebuch mit eingearbeitet, sodass man sieht, was er von all dem hält. Es wird zu jedem "Wesen" das in den ersten 2 Staffeln vorkommt was berichtet. Was es ist, was es will und wie man es vernichten kann. Es wird von Anfang an erzählt, also auch was vor 22 Jahren passierte, bishin zum gelbäugigen Dämon.
Ich kann das… Mehr dazu
The OC: The Outsider von Warner Bros US
The OC: The Outsider von Warner Bros US
5.0 von 5 Sternen wirklich gut beschrieben, 23. März 2008
ich habe das buch gestern bekommen und sofort angefangen zu lesen. es hat mich so mitgerissen, dass ich weiter lesen musste und es somit eben beendet habe. Zu Beginn ist beschrieben was war bevor ryan und trey das auto gestolen haben. es wurde geschildert, was jeder dachte und wie jeder lebte. doch für mich ein wenig langweilig, ich dachte mir nur wann geht es richtig los. doch für jemanden der o.c. nicht kennt ist es eine sehr gelungene einleitung. Einige Stellen wurden einfach komplett wegglassen, doch dies war nicht schlimm, weil man es auch so verstanden hat, leider wurden die lustigen stellen meist weggelassen. Das Buch endet damit, dass Ryan Marissas leblosen körper… Mehr dazu

Wunschzettel