Sabine Walter

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 69% (20 von 29)
Ort: Zürich, Schweiz

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 77.271 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 20 von 29
Requirements-Engineering und -Management: Professi&hellip von Chris Rupp
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Für mich war das Thema Requirement-Engineering ziemlich neu und dieses Buch versprach mir umfassendes Wissen in diesem Thema anzueignen. Ich habe das Buch jetzt zu Hälfte durchgearbeitet. Mein Fazit: Der Inhalt ist recht gut verständlich und ich habe schon einiges gelernt. Was aber wirklich sehr schlecht ist, ist die Übersichtlichkeit. Die vielen gutgemeinten (handschriftlichen) Randnotizen, Kommentare und Skizzen, die auf jeder Seite verteilt machen dieses Buch äusserst schlecht lesbar und lenken während dem Lesen sehr stark ab. Das Buch füllt zwar mehr als 550 Seiten, aber ich glaube diesen (guten) Inhalt hätte man ohne viel zu verlieren auf 400… Mehr dazu
The Fast Forward MBA in Project Management von Eric Verzuh
Ich habe schon vor ca. 10 Jahren eine frühere Version dieses Buches gekauft. Jetzt habe ich mir die neuste Auflage gekauft, die auch ein besseres Buchformat hat. Das Buch hat einiges an Reife dazugewonnen und erklärt Projektmanagement wirklich sehr praxisorientiert, sachlich und brachenneutral. Es lehnt sich von der Terminologie sehr stark an das PMBOK an, was für Personen, welche die PMI PMP Prüfung ablegen wollen sicher eine gute Basislektüre ist. Ich nehme dieses Buch immer wieder zur Hand, wenn ich fragen zu einem sepziellen Projektthema habe. Wer gut Englisch kann und Projekte leitet, der sollte dieses Buch haben.
In ihren Augen [Blu-ray] <b>Blu-ray</b> ~ Guillermo Francella
In ihren Augen [Blu-ray] Blu-ray ~ Guillermo Francella
Dieser Film hat einen Oscar erhalten und diesen auch verdient!. Die Geschichte ist bewegend geschildert und funktioniert sowohl auf der persönlichen Ebene um den Hauptdarsteller sehr gut, als auch auf der historischen rum um die Militärdiktatur sehr gut und verliert dabei niemals die Verbindung zum Zuschauer.
Der Film erzählt über 25 Jahre hinweg die Geschichte des Ermittlungsbeamten Benjamin Esposito, der den Mörder und Vergewaltiger einer Frau finden soll. Inhalt des Films ist neben der Suche des Täters auch, welche Kraft die Liebe des Ehemanns der ermordeten Frau selbst über deren Tod hinweg hat. Diese Geschichte wird hier sehr einfühlsam und… Mehr dazu