ARRAY(0xb0a0a738)
 

Ronald Bauer

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 56% (39 von 70)
Ort: Bonn
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 174.425 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 39 von 70
The Hobbit - The Desolation of Smaug (Deluxe Editi&hellip von Howard Shore
20 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Filmmusik geht anders, 8. Dezember 2013
Wie schon beim ersten Teil des Hobbits, ist auch dieser Score sehr gewöhnungsbedürftig. Auch wenn der Vergleich mit dem "Herrn der Ringe" nicht wirklich gezogen werden sollte - aber daran muss sich Howard Shore nun einmal messen lassen - kommen beide Scores des Hobbits bei weitem nicht hin. Gegen den zweiten Teil ist der erste aber noch als Symphonisch zu bezeichnen.

War im ersten mit dem "Misty-Mountain-Theme" noch ein kleiner roter Faden zu finden, fehlt er mir beim zweiten Teil vollständig. Offentsichtlich sieht Shore diesmal sein Schaffen als Komponist nicht als großes ganzes an, oder wenn doch, dann nur im Zusammenspiel mit den HdR-Scores. Er… Mehr dazu
The Hobbit: An Unexpected Journey (Limited Deluxe &hellip von Howard Shore
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Rezension bezieht sich auf die Musik. Die Verpackung (wirklich enttäuschend) möchte ich nicht weiter kommentieren, da das bereits andere zur genüge getan haben und dem nichts mehr hinzugefügt werden muss und die Wahrscheinlichkeit, dass es noch eine weitere "Special-Edition" gibt, doch relativ hoch ist!

Ich hatte mir den Soundtrack direkt zum Erscheinungstermin gekauft und somit noch keine Verbindung zum Film herstellen können und war nach den ersten Hörerlebnissen ein wenig enttäuscht. Er ist eine direkte "Weiterentwicklung" der HdR-Trilogie. Noch immer bin ich der Meinung, dass die Musik zu den "Gefährten" der beste aus dem bisherigen… Mehr dazu
Skyfall von Thomas Newman
Skyfall von Thomas Newman
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht, 2. November 2012
Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich hab' mir den Soundtrack nicht gekauft und werde es auch nicht tun. Beim ersten reinhöhren hier bei Amazon war ich schon skeptisch. Als ich das resultat nun im Kino anhören durfte, war mir klar, das diese Musik nicht den Weg auf meinen Player finden wird. Wer sketisch ist, kein absoluter Thomas Newman Fan oder etwas in der Art, der sollte es mir gleich tun und erst einmal im Kino eine "Qualitätssicherung" vornehmen. Das hilft vielleicht vor Enttäuschungen.
Generell kann man sagen, das die Musik sich wie eine Mischung aus "Casino-Royal" und "Bourne-Trilogie" anhört. Wer jetzt meint "Cool", der sei gewarnt. Es ist nicht das beste… Mehr dazu