Hans-Walter Scheffler

(TOP 1000 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 862
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (484 von 600)
In eigenen Worten:
Ich freue mich über jede Rückmeldung. Das aktuelle Lebensmotto: Wenn nicht jetzt, wann dann? Und auch: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.

Interessen
Giuseppe Verdi und Opernbesuche, Kaiserstuhl, Elsass, Burgund, Emilia Romagna, Piemont, Venedig. Kochen und gutes Essen (badische, italienische und französische Küche), Weinbücher, Fußball.
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 862 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 484 von 600
Carlo Bergonzi - The Verdi Tenor (Limited Edition) von Bergonzi
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Carlo Bergonzi zum 90., 4. Juli 2014
Diese Box mit 17 CDs erscheint zum 90. Geburtstag des aus Busseto in der Emilia Romagna stammenden großen Verdi-Tenors. Sie beinhaltet auch die legendäre Aida-Aufnahme mit Herbert von Karajan von 1959, Un Ballo in Maschera mit Sir Georg Solti, als Bergonzi für Jussi Björling einsprang und triumphierte, sowie La Traviata, Bergonzis einzige Verdi-Aufnahme mit Joan Sutherland.

Als der Tenor, der als Bariton begonnen hatte, 80 wurde, schrieb ein Kritiker über ihn: Franco Corelli sah viel besser aus , Giuseppe di Stefano spielte besser , Mario del Monaco sang viel lauter, Plácido Domingo hat mehr Rollen im Repertoire, José Carreras mehr… Mehr dazu
Giovanna D'arco von Netrebko
Giovanna D'arco von Netrebko
8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine neue Anna Netrebko, 13. Juni 2014
Meine Lieblingsaufnahme von Giovanna dArco ist die aus dem Jahre 1951 mit Carlo Bergonzi, Renata Tebaldi, Rolando Panerai und dem RAI-Sinfonieorchester unter Alfredo Simonetto. Aber auch diese konzertante Aufführung bei den Salzburger Festspielen 2013 ist ein großer Wurf.

Verdi hatte bei Giovanna dArco wohl zwei Seelen in seiner Brust. Einerseits fand er im Februar 1845, dies sei die beste seiner bisherigen Opern, andererseits steht dieses Stück auch für das schwierige Verhältnis des Komponisten zur Mailänder Scala. Nach Giovanna dArco kehrte Verdi der Scala für ein Vierteljahrhundert den Rücken  die Gründe sind bis heute… Mehr dazu
Ramon Vargas - Verdi Lieder von Ramon Vargas
Ramon Vargas - Verdi Lieder von Ramon Vargas
2001 veröffentlichte der mexikanische Tenor Ramón Vargas Verdi-Arien, jetzt überrascht er mit einer Liedersammlung des italienischen Komponisten. Dokumentiert werden nicht Verdis erste Gehversuche, aber seine frühen.

Im Mittelpunkt stehen zwei Zyklen von jeweils sechs Romanzen aus den Jahren 1838 und 1845. Zu den Textvorlagen zählen solche der beiden Verdi-Librettisten Andrea Maffei und Temistocle Solera, aber eben auch von Johann Wolfgang von Goethe. Es war Luigi Balestra, Übersetzer in Verdis Geburtsort Busseto, der dem jungen Komponisten zwei Monologe Gretchens aus Goethes Faust an die Hand gab. Wer Verdis Fassung von Meine Ruh ist hin… Mehr dazu