Plueschdoktor

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 72% (189 von 264)
Ort: Berlin
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 265.618 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 189 von 264
Happy to You von Miike Snow
Happy to You von Miike Snow
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Versetzung gefährdet, 4. April 2012
Miike Snows erste CD findet noch heute ihren Weg auf meinen "Plattenteller". Nachhaltiger Elektropop (oder welche Schublade man auch immer aufziehen mag) auf hohem Niveau, innovativ, originell, tanzbar.

Dementsprechend hoch waren meine Erwartungen an die Nachfolgerin. Fast blind gekauft, hab ich zum Glück doch erstmal reingehört: Ja, das ist Miike Snow. Aber viele Melodien sind mir eine Ecke zu schlicht, es plickert und pluckert ohne sich zu einem großen Ganzen zu fügen, die Rhythmen sind nicht mehr so schön vertrackt, und einige Songs klingen "Bumms-Klatsch-Bumms-Klatsch" nach schlimmster Euro-Disco (wie leider auch einiges bei der letzten… Mehr dazu
Warrior - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition] <b>Blu-ray</b> ~ Nick Nolte
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abbitte, 6. März 2012
Sport interessiert mich eigentlich nur, wenn ich ihn selbst ausübe. Und dann auch eher, um mich fit zu halten. Und er muss halbwegs Spaß machen. Anderen beim Sport zuzuschauen macht mir keinen Spaß. Weder live noch im Fernsehen oder im Kino. Egal, ob sie auf schnellen Pferden herumgaloppieren, sich gegenseitig die Fresse polieren oder Baseballschläger schwingen.

Als ich die erste überschwängliche Kritik zu 'Warrior' las, zuckte ich natürlich mit den Schultern. Warum sollte ich mir einen Film mit einer besonders fiesen Kloppereivariante wie Mixed Martial Arts antun, wenn ich schon 'Rocky' nur vom Hörensagen kannte? Zugegeben, die beiden… Mehr dazu
The Walking Dead - Die komplette erste Staffel [2 &hellip <b>DVD</b> ~ Andrew Lincoln
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Boah, Alter!, 7. November 2011
Sich eklige Todesarten für Filme auszudenken, bei dem sich pubertäre Gemüter ' - "'Boah, Alter" - gegenseitig auf die Schulter hauen, ist nicht mein Ding. Gewaltlose Gewalt á la James Bond allerdings auch nicht. Wenn schon jemand eine Whiskeyflasche über den Schädel gezogen bekommt, dann soll es - "Boah, Alter" - bitteschön auch dem Zuschauer weh tun. Und "'The Walking Dead"' tut weh!

Ich habe bisher nur die ungekürzte Pilotfolge beim Fantasy Filmfest in Berlin gesehen und war schwer beeindruckt. Hier gehts ans Eingemachte auf hohem Niveau und psychologischem Tiefgang. Wem es nicht das Herz bricht, wenn ein weinender Ehemann es nicht… Mehr dazu