Carlos

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (265 von 375)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 671.914 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 265 von 375
Das Festmahl im August <b>DVD</b> ~ Valeria De Franciscis
Das Festmahl im August DVD ~ Valeria De Franciscis
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
... der einfach das Leben zeigt, wie es ist, Hoffnung und Zuversicht nährt, dass es für uns in diesem Alter noch etwas anderes als unpersönliche Pflegeheime geben wird, und jedem/jeder die Frage stellt, ob er/sie selbst ein Gianni sein könnte.
"Das Festmahl im August" will garnicht komisch sein (wie ein Vorrezensent glaubt) sondern zeigt einfach, dass Charme und Humor auch im Alter durchaus noch möglich sind. Wenn jemand dies als unglaubwürdig empfindet, so hat er nie den Charme und Stolz älterer Damen in Italien erlebt. Vielleicht liegt es einfach nur an der Stimmung, die das sommerliche Rom/Italien verströmt, aber ich wünschte mir, dass… Mehr dazu
Kinder des Olymp <b>DVD</b> ~ Jean-Louis Barrault
Kinder des Olymp DVD ~ Jean-Louis Barrault
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der Meisterwerke ..., 15. Oktober 2009
... der Filmgeschichte! Sollte in keiner DVD-Sammlung fehlen und vor allen Dingen auch angeschaut werden!
Bitte lassen Sie sich nicht von der 1-Sterne-Beurteilung (weiter unten) abschrecken. "Pschent" scheint nie etwas von Längenunterschied 24/25 gehört zu haben und definiert sich wohl lediglich über abgelesene Minutenangaben.
Wenn er den Film so liebt, sollte er die DVD einfach anschauen und die angeblich gekürzten Szenen benennen, anstatt - sorry, was für ein Schwachsinn(!) - das Fehlen von Bonusmaterial bei einem über 60 Jahre alten Film zu bemängeln. Die vorliegende DVD ist völlig ok! Welch ein Glück, dass das Label nicht versucht… Mehr dazu
Tango Lesson <b>DVD</b> ~ Pablo Veron
Tango Lesson DVD ~ Pablo Veron
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
... sondern auch die Geschichte der Regisseurin (Sally Potter spielt sich selbst in ihrer eigenen Lebenssituation), die sich in einer Schaffenskrise dem Tango zuwendet. Das Spiel mit dem imaginären "Film im Film" und dem Deal mit dem Tangotänzer wurde letztlich Realität, da "Tango Lesson" wohl zumindest in Europa der einzige Film ist, in dem der wirklich fantastische Tango-Star Pablo Veron mitspielt und durch den er, ausserhalb der Tango-Szene, auch als Schauspieler bekannt wurde.
Im Kino lief der Film in den 90ern wohl nur in der Originalfassung mit Untertiteln (zumindest habe ich ihn so gesehen), er verliert jedoch in der auf der DVD auch enthaltenen deutsche Fassung… Mehr dazu