Dani

"Thrillerz Paradize"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 69% (170 von 247)
Ort: Lennest.
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.647.080 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 170 von 247
18 Sekunden von George D.  Shuman
18 Sekunden von George D. Shuman
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe mir dieses Buch gekauft, nachdem ich die ganzen mittelmäßigen Bewertungen hier gelesen habe und habe dann auch nicht sonderlich viel erwartet.
Ich war allerdings mehr als überrascht, da ich das Buch richtig Klasse fand.
Es war spannend, mit genau dem richtigen Schuss "Übersinnlichen". Mehr davon hätte der Geschichte sicher nicht gut getan und das ganze hätte letztendlich lächerlich gewirkt.Den Klappentext fand ich auch sehr zutreffend, ging es doch nicht um die Person an sich, sondern um das was sie tut. Und damit ist sie bei der Lösung der Fälle die Schlüsselperson.
Alle Handlungsstränge werden zum Schluss… Mehr dazu
Ich habe gesündigt: Thriller von Caro Ramsay
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Schottische Krimis laufen den Schwedenkrimis wohl immer mehr den Rang ab. Und zu Recht.
"Ich habe gesündigt" ist das Debüt von Caro Ramsey und wird sich einen Platz in den Bestsellerlisten sichern.Sehr spannend, düster und faszinierend.
Kein Krimi den man "mal eben schnell weg "liest, sondern schon was mit Anspruch und zum Mitdenken.
Der labile Ermittler McAlpine ist eine Persönlichkeit für sich, der gejagt von Sehnsüchten und Lebenslügen langsam aber sicher den Überblick über sein Leben verliert.Glücklicherweise hat er ein starkes Team an seiner Seite, welches auch unter widrigen Umständen bestens arbeitet.Diese… Mehr dazu
Die Stunde des Todes von Paul Cleave
Die Stunde des Todes von Paul Cleave
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur grausam, 6. Juli 2008
Nachdem ich mich nach "Der siebte Tod" enorm auf den neuen Thriller von Paul Cleave gefreut habe, wurde bei diesem Buch die Euphorie leider sehr schnell und jäh gebremst. Eine wirre und absolut nicht nachvollziehbare Handlung, ein grauenhafter Schreibstil, eine nicht enden wollende Aneinanderreihung brutalster und blutiger Gewaltszenen, von Spannung keine Spur und wenn ihr einen Thriller mit Anspruch oder "Thrill" erwartet.....vergesst es einfach. Dieses Buch erweckt den Eindruck, als habe der gute Herr Cleave es "mal eben" unter Zeit- und Erfolgsdruck hingepinselt.Ich kann mich leider nicht zu mehr als einem Pflichtstern durchringen.....es ist einfach nur schlecht.
Schade drum