Oliver Schulte

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 62% (55 von 89)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 28.102 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 55 von 89
Watch Dogs - [Xbox 360] von Ubisoft
5.0 von 5 Sternen Watch Dogs - mein Resume, 26. August 2014
Watch Dogs ist ein wirklich gut gemachtes Spiel. Im folgenden möchte ich kurz Positiv- u. Negativ-Erfahrungen auflisten.

Positiv:
- Erstklassige Grafik
- Piffige Grundidee mit dem Hacken der kpl. Infrastruktur der Stadt (gut umgesetzt)
- tolle und Detailgetreue Umgebung in der Stadt.
- Abwechslungsreiche Charaktere in der City (Passanten), die auf Situationen entsprechend individuell reagieren
- kpl. Ausstattung der Stadt ist nutzbar (Autos, Bikes, Brücken, Fahrstühle etc.)

"Negativ":
- relativ kleine Spielwelt
- schwammige Steuerung der Fahrzeuge
- schwache Motoren-Sounds und wirklich alberne… Mehr dazu
Grand Theft Auto V - Special Edition - [Xbox 360] von Rockstar Games
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 16. Juli 2014
Unglaubliche Spieltiefe, flexibles interagieren mit der KI! Es gibt enorm viel zu entdecken und man kann alles mögliche anstellen und fast alles ist benutzbar.
Das Spiel wird durch regelmäßige Updates spannend gehalten... die Grafik ist hervorragend, man merkt, das der Hersteller das Maximum aus der Konsole heraus holt ( gilt sowohl für Xbox wie Playstation).

Leider nicht so toll: der oft instabile bis gar nicht nutzbare Online-Modus.
Oft kommt man nicht rein, häufig fliegt man aus der Sitzung, bzw. Lässt sich nur im Solomodus betreten ( Solo im Mehrspielermodus ist eher nicht so verlockend ).
Wenn er aber läuft, macht es einen… Mehr dazu
Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwa&hellip von Niko Paech
Der Autor schreibt leider in einem sehr "verkopften" Stil. Sehr viele mehrfach verschachtelte Satzgebilde, die von Fremd- u. Fachbegriffen nur so wimmeln.
Zwar ist mir das meiste geläufig, aber wenn man jeden 2.Satz 2x lesen muss, ist das schon etwas nervig.

Was den Inhalt betrift, erklärt der Autor zwar die komplexen wirtschaftlichen Zusammenhänge des globalen Wachstums-Wahns, hat aber auch keinen passenden Alternativplan vorzuweisen.
Das Buch beschränkt sich in erster Linie darauf, die aktuelle Lage darzustellen + anzuprangern.
Das wusste ich auch vorher schon, das aufzeigen wirklicher Alternativen erfolgt nicht - lediglich auf den… Mehr dazu