Zypressenmond

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 70% (58 von 83)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.032.858 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 58 von 83
Tagebuch für Nikolas von James Patterson
Tagebuch für Nikolas von James Patterson
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unglaublich traurig...., 18. Oktober 2006
ich habe heute mit diesem Buch angefangen und bin gerade fertig geworden. man ist einfach nicht in der Lage es wegzulegen und überfliegt die Seiten nur so, dass man garnicht auf die Zeit achtet. Es hat eine wirklich rührende Erzählweise und obwohl ich noch keine Kinder habe kann ich nachvollziehen wie stark die Liebe zu seinem eigenen Kind ist, wie bei suzanne und matt! diese verbundenheit, die sehnsucht, die liebe..alles fühlt man als leser mit..und die botschaft, dass das leben kurz ist und man jeden tag genießen sollte mit den menschen, die man liebt, hat patterson fanatstisch rüber gebracht. ich gebe dem buch vier sterne, weil ich den schluss nicht so gut… Mehr dazu
Das Haus der Schwestern von Charlotte Link
Das Haus der Schwestern von Charlotte Link
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr unterhaltsam!, 16. Oktober 2006
Das war mein erstes Buch von Charlotte Link und ich war wirklich begeistert. Es ist sehr einfach geschrieben, so dass man leicht von einer Seite zur nächsten "rutscht" ohne große Anstrengung. Allerdings ist es nur zu empfehlen, wenn man auf Geschichten steht, die sich mit Frauenschicksalen in schweren Zeiten befassen. Diese zieht sich durch beide Weltkriege. Aber ich finde es immer wieder spannend und erschreckend sowas zu lesen. Gerade anhand eines Einzelschicksals. Ich werde bestimmt mehr von Link lesen. Gerade in der Herbstzeit ein Superschmöker zum eintauchen, mitfiebern und mitleiden. Empfehlenswert!
Das Parfum von Patrick Süskind
Das Parfum von Patrick Süskind
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Literarischer Hochgenuss..., 8. Oktober 2006
...aber doch nicht unbedingt ein Muss! Klar, es ist ein Klassiker und Süßkind kann unheimlich gut mit Worten balancieren, aber irgendwie hat es mich nicht wirklich überzeugt. Die Geschichte ist genial, aber zuweilen etwas langatmig. Zwischendurch musste ich mich wirklich überwinden es weiter zulesen, weil manches echt etwas kürzer hätte sein können. Naja, nicht jeder Klassiker muss einem gefallen und lesen muss man ihn auch nicht. Wie schon oft gesagt wurde ist dies ein Buch, das die "Lesergemeinde" spaltet: entweder man liebt es oder man hasst es! Ich gebe ihm drei sterne, weil es einfach genial geschrieben ist und Geschichte natürlich einzigartig… Mehr dazu