Heino

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (27 von 35)
Ort: Ba-Wü
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 587.937 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 27 von 35
Nördlicher Pfälzerwald: Wanderführer mit Tourenkar&hellip von Wolfgang Benz
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wandern macht Spaß, 26. Februar 2012
Ich habe jetzt 6-8 Touren getestet und bin immer wieder zurückgekommen. Der Wanderführer beschreibt aktuelle Wegmarkierungen. Das alte Vorurteil, dass die Markierungen in der Pfalz schlecht sind, ist nicht mehr haltbar. Der Pfaelzerwaldverein hat in den letzten Jahren ziemlich aufgeräumt. Die Wegbeschreibungen decken sich zu 95% mit der Landschaft. Allerdings gibt es bei einigen Touren einen Punkt an dem nicht ganz klar ist, welchen Weg man einschlagen soll. Aber, wie gesagt, ich habe immer wieder zurückgefunden. Die Auswahl der Touren ist sehr gut. Die meisten Touren liegen um die 3h Wanderzeit. Mit 1h Hüttenzeit ist man nach 4h wieder zu Hause. Die Zeitangaben… Mehr dazu
Lonely Planet Reiseführer Hongkong & Macao von A Stone
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz aktuell, 29. September 2011
Der Reisefuehrer hat Licht- und Schattenseiten. Die Beschreibung der Anreise mit der Octopuscard und dem Bus war sehr gut und hat super funktioniert. Die Restaurantbeschreibungen sind leider nicht mehr aktuell. Mak Noodle Im City Center an der Canton Road gibt es nicht mehr. Und das Ein-Sterne Restaurant Lei Garden im Houston Center, Kowloon war nicht schlecht, hat aber auch schon mal bessere Zeiten gesehen - war aber keinen Stern mehr wert.
DuMont Kunst Reiseführer Tibet von Karl-Heinz Everding
DuMont Kunst Reiseführer Tibet von Karl-Heinz Everding
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Der tibetische Bhuddismus wird sehr gut erklärt - und das sogar verständlich. Fast verwunderlich wenn man liest, dass ein Prof. für Tibetologie deises Buch geschrieben hat.

Neben der Religion werden auch die Tempel sehr gut erklärt. Wenn nötig findet man auch Lageschreibungen oder Zeichnungen der Gebäude. Das macht es sehr viel einfacher, sich zurecht zufinden. Beim Kumbum in Gyantse hat das wunderbar geklappt.

Etwas vermisst habe ich die Unterscheidung zwischen aktuellem, historischem und zukünftigem Bhudda.