ARRAY(0x9ef81954)
 

mondenkynd

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (71 von 83)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.179.039 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 71 von 83
Populärmusik aus Vittula: Roman von Mikael Niemi
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke..., 25. Februar 2004
...für dieses Buch, Niemi! Die Lobgesänge vorn auf dem Titel hat dieses Buch gar nicht nötig, auch wenn ich diese Befürchtung vorher hatte.
Dieses Buch ist (Rock-)musik, riecht nach Erde und Tannennadeln und ist so ehrlich, wie ein Buch sein muss, um einen umzuhauen. Die Sprache ist so grob wie treffend, was ich ausschließlich im positven Sinn meine. Eine Sprache, die perfekt ist für die geschichte die er erzählt, und perfekt für die gegend, in der sie spielt. kurz: ich liebe dieses Buch.
Auf immer, nicht ewig von Tania Kindersley
Auf immer, nicht ewig von Tania Kindersley
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ein bischen zu künstlich, 12. Dezember 2002
mir gefällt das buch nicht so gut. die sprache hört sich viel zu gestellt an, will unbedingt schlau klingen. das thema usw. ist nicht schlecht, hört sich ja auch gut an, deshalb hab ichs mir gewünscht.
mich hat das buch enttäuscht. mir kommt es jedenfalls gar nicht realistisch vor...die personen kommen mir gekünstelt vor, die handlung zu konstruiert...
aber ich denke es ist geschmackssache, manche sind von dem buch ja sehr begeistert...
Der Goldschmied und der Dieb: Geschichten von den &hellip von Tonke Dragt
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch!, 16. November 2002
Ich mag dieses Buch, wie alle von Tonke Dragt. Es ist nicht ganz so verzaubert wie manche anderen von ihr, aber auch bei diesem wünsche ich mir, dabei zu sein, die Personen kennenzulernen. Man weiss wie immer nicht, wann und wo die geschichte spielt. Das ist auch nicht wichtig. Sie spielt in der Phantasiewelt von Tonke Dragt, und in die mache ich immer wieder gern Ausflüge...
Das Buch ist gut geschrieben, die Charakter sind sympathisch, und witzig ist es auch. Also, lesen!

Wunschzettel