Peter Hofer

"Leser"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (44 von 54)
Ort: Steiermark
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.350.986 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 44 von 54
Die Schöpfungslüge: Warum Darwin Recht hat von Richard Dawkins
28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mit "The Greatest Show on Earth - Evidence for Evolution" leistete auch der streitbare Evolutionsbiologe Richard Dawkins seinen Beitrag zum Darwinjahr 2009. Seine Deutsch sprachige Leserschaft musste sich jedoch bis Ende 2010 gedulden, ehe Dawkins Werk unter dem zugegebenermaßen unglücklich gewählten Deutschen Titel "Die Schöpfungslüge" in den Buchläden stand.

Über den Autor des Buches muss an dieser Stelle wohl nicht viel erzählt werden. Richard Dawkins, geboren 1941 in Nairobi, ist einer der meistgelesenen Autoren populärwissenschaftlicher Werke unserer Tage. Sein unterhaltsamer, leicht verständlicher Schreibstil und sein teils… Mehr dazu
Illusion Fortschritt: Die vielfältigen Wege der Ev&hellip von Stephen Jay Gould
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Stephen Jay Gould (1941-2002) war ein Amerikanischer Paläontologe, Geologe und Evolutionsforscher, der mit revolutionären Thesen und einer Reihe populärwissenschaftlicher Bücher immer wieder im Blick der Öffentlichkeit stand.

Mit Illusion Forschritt" versucht Stephen Jay Gould das in den Köpfen der breiten Bevölkerung und auch vieler Wissenschafter verankerte Bild von der Evolution der Lebewesen als ständig in Richtung höherer Komplexität gehenden Trend zu demontieren. Dazu bedient er sich einer bestechend logischen und durch empirische Daten gestützten Argumentation.

Der erste Teil des Buches ist grundlegenden… Mehr dazu
Das Buch des Krieges: Quellenbuch für D&D von Andy Collins
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
bietet dieses Buch eine nette und passagenweise auch sehr gelungene Erweiterung der Grundregeln.
Doch wer sich vom "Buch des Krieges" Tipps zu Kriegsführung und Schlachtentaktik bzw. Regeln zur Durchführung von Massenschlachten erwartet, der kommt nicht auf seine Rechnung. Die "Kunst der Kriegsführung" wird nur auf ein paar Seiten erwähnt und auch hier beschränken sich die Informationen auf ein paar Allgemeinposten.
Doch von dem, was nicht im Buch steht zu seinem tatsächlichen Inhalt:
Wie schon im "Complete Adventurer" werden drei neue GRUNDklassen vorgestellt (Samurai, Hexenklinge und Säbelrassler). Die Klassen sind recht gut ausbalanciert… Mehr dazu

Wunschzettel