Manni Mustermann

"Musterstr "
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 61% (374 von 609)
Ort: Musterhausen
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 14.383 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 374 von 609
KORG MS-20 MINI von Korg
KORG MS-20 MINI von Korg
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlechte Verarbeitung, 18. Juni 2014
Also vorne weg, der MS 10 gefiel mir früher schon besser als der MS 20, aber der MS 10 wurde ja von Korg leider nicht neu aufgelegt. Zum MS 20: Der Sound ist natürlich schon gut, wenn man auf schräge, kranke und abgefahrene Sounds steht. Weißes und rosa Rauschen, sowie der Ringmodulator findet man sonst in keinem anderen analogen Synth zu diesem Preis. Das waren die guten Eigenschaften. Als größter Negativpunkt, weswegen ich den MS 20 auch wieder zurück geschickt habe, ist die Verarbeitung. Der Synth kommt dermaßen billig rüber, dass man angst hat, ihn beim patchen und schrauben der Potis kaputt zu machen. Die Klinkeneingänge der… Mehr dazu
Pussy Terror - Live [DVD] <b>DVD</b> ~ Carolin Kebekus
Pussy Terror - Live [DVD] DVD ~ Carolin Kebekus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die DVD ist schon witzig. Allerdings verarscht Caro nicht mehr so viel und so gut das Klischee der Asi's. Das hatte sie immer super drauf. Musikalisch ist sie eine Granate. Da könnte sich so manch ein Sänger/Rapper eine Scheibe von abschneiden. Aber die Themen von ihr sind eher mainstream gewählt: Frauenprobleme, Kölner, und so was. Kommt irgentwie so rüber, als wollte sie auf Anke Engelke machen, die ich aber gar nicht lustig finde. Also ehrlich gesagt, früher, wo sie noch nicht so bekannt war, waren ihre Gags wesentlich härter, authentischer und witziger. Leider ist beim Bonusmaterial auch nichts von 50tie Sven und den Pussycat Prolls dabei,z.B. "Deine… Mehr dazu
Home Sweet Home <b>DVD</b> ~ Meghan Heffern
Home Sweet Home DVD ~ Meghan Heffern
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Habe mir den Film uncut aus der Videothek geliehen und muss sagen : Totaler Schrott !
Wer bei französischen Splatter-Filmen, wie "Martyrs", "Frontiers" oder "Inside" denkt, wird hier bitterlich enttäuscht sein.
Total laaaangsame und langweilige Kamerafahrten, wegen Szenen, in denen einfach nichts passiert. Soll wohl Spannung aufbauen. Bei mir hat's nicht geklappt. Ich musste echt mit mir kämpfen um den Film zu Ende zu sehen. Es kommt vor : Ein Haus, 4 Schauspieler (davon 2 unspektakulären Leichen, 1 Verwundeter). Fertig. Der Rest besteht einfach nur aus öden laaaangsaaamen Kamerafahrten, z.B. einen Flur entlang bis die Kamera endlich mal an der Türe… Mehr dazu