Kuroi7

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (8 von 8)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.281.429 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 8 von 8
Sekaiichi Hatsukoi, Band 5 von Shungiku Nakamura
Sekaiichi Hatsukoi, Band 5 von Shungiku Nakamura
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragend wie immer, ABER..., 1. September 2012
Ich bin ja ein großer Fan von Nakamura-Sensei und verschlinge ihre Bände immer sofort, sobald sie hier in Deutschland zu haben sind. Die Story ist noch immer spannend (und wird auch immer dramatischer) und der Zeichenstil ist top. Daran gibt es nichts zu kritisieren :) Einfach ein Must-Have für alle Fans!!!

Leider- und das liegt nicht an Nakamura-Sensei sondern einfach nur am Carlsen-Verlag- wurde die dritte Story nicht mit in den Band eingefasst. Die Story von Yoshino Chiaki und Hatori Yoshiyuki wird, so wie ich am Ende erfahren habe, nicht in den deutschen Ausgaben zu lesen sein, was ich persönlich sehr Schade finde, da es eine meiner Lieblingsstorys ist… Mehr dazu
Card Captor Sakura, Artbook 2 von Clamp
5.0 von 5 Sternen Einfach Umwerfend, 4. Oktober 2008
Diesesmal hat sich Clamp besonders ins Zeug gelegt!
Die Bilder allein sind sehr gut gelungen. Am besten gefallen mir die Bilder von Sakura, aber auch von Tomoyo.
Was ich bereits schon immer fand ist, dass Yue nicht so süß ist wie in der animeserie^^
Die einzelnen kleinen Details lassen die einzelnen Bilder lebendig aussehen! Die ganzen Falten der Kleider oder die einzelnen Federn sehen verblüffend echt aus! Das ist jedenfalls meine Meinung!
Da dies das erste Artbook ist, dass ich von CCS gekauft habe, weiß ich nicht, ob das neu ist, aber sehr überrascht hat mich der Kurzmanga am Ende des Artbooks! Das war eine gute Idee, um das Artbook noch… Mehr dazu
Cardcaptor Sakura - Der Film: Die versiegelte Kart&hellip
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Am Anfang ist alles etwas merkwürdig, da ich leider nur die erste Staffel verfolgt habe. Später wird aber aufgeklärt, das die versiegelte Karte genau so stark ist wie die Sakuracards zusammen. Als Shaoran dann wieder da ist fühlt sich Sakura zu ihm hingezogen. Ziemlich am Schluss stellt sich dann heraus, das Sakura ihre Gefühle für Shaoran aufgeben muss, damit sie die versiegelte Karte fangen kann.
Der Anfang war etwas öde und einstimmig, aber später wird alles sehr Spannend und Gefühlvoll. DIe Idee, das Shaoran noch einmal extra wegen Mai Ling zurückkommt,weil sie ihn hinterhergeschleppt hat, ist einfach großartig. Ohne Shaoran… Mehr dazu