NexusUser

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (30 von 40)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 268.863 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 30 von 40
Acer Aspire V5-572G-53338G50akk 39,6 cm (15,6 Zoll&hellip von Acer
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Prinzipiell kann ich mich den bereits abgegebenen Rezensionen anschliessen.

Das Notebook präsentiert sich wirklich stark in fast allen Belangen. Die
Arbeitsgeschwindigkeit ist hoch, die Grafikkarte sehr schnell, der Bildschirm
ein Traum was Blickwinkel und Farben angeht. Die Lüfter empfinde ich, leider,
als etwas zu laut. Dieser Punkt ist aber dem grandiosen Design (das Gerät ist
verdammt flach!) geschuldet und letztlich, da der Ton nicht hochfrequent ist
auch nur bedingt nervig.

Leider leidet die i7-CPU unter THROTTLING in Spielen, taktet also ab einer gewissen
Hitze (ca 90°C) auf 800 MHz herunter und bleibt auch auf diesem… Mehr dazu
Asus N56VZ-S4066H 39,2 cm (15,6 Zoll) Notebook (In&hellip von ASUS Computer
5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dass das vorliegende Gerät in allen Leistungs-Gegenüberstellungen und Online-Tests Spitzenplätze belegt,
ist vor allem seiner üppigen Ausstattung zu verdanken. Daran gibt es nichts zu rütteln, das Gerät ist
schnell, leise, top aktuell und ansprechend designt. LEIDER ergeben sich erhebliche Qualitätsmängel, die uns,
nach einem nur wenige Minuten dauernden Test dazu bewegen, das Gerät zunächst umzutauschen und darauf
zu hoffen, vormals eine Montags-Version erwischt zu haben.

Es handelt sich um die Version des Asus N56 mit GT650m und Windows 8.

-> Der Bildschirm hat 2 Pixelfehler (Schlimmster Mangel -1… Mehr dazu
2 X TERRAPIN MARK DISPLAYSCHUTZFOLIE FÜR SAMSUNG G&hellip von QUBITS
1.0 von 5 Sternen Einfach nur absoluter Mist!, 21. Dezember 2011
Habe die Folien zusammen mit einer mumbi-Schutzhülle am heutigen Tag bekommen, um mein wunderbares Galaxy Nexus vom ersten Tag an adäquat zu schützen.
Leider ist diese Folie wirklich absoluter Mist! Löst sich zunächst kaum von den Trägerfolien (so habe ich Folie 1/2 vergeigt) und ist erstmal angebracht mit einer seltsamen matten Versiegelung
überzogen (irgendein Nano-Zeug ?) die sich aber in den ersten Minuten an den benutzten Stellen ablöst und dann teils glänzende Bereiche freigibt.
Habe mich dazu entschlossen, da dies früher oder später eh überall passiert wäre, die Beschichtung mit dem Finger abzurubbeln… Mehr dazu