ARRAY(0xa164d7e0)
 

Henrie K.

"jettek"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (20 von 25)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.344.254 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 20 von 25
Manfrotto Stativtasche gepolstert 80CM von Manfrotto
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
lange habe ich mit mir gerungen, ob ich zum - eh schon preisintensiven Stativ - auch noch eine nicht ganz so günstige Tasche dazu kaufen soll. Dann habe ich daran denken müssen, wie ich zuletzt mit dem Stativ losziehen wollte und es schon beinahe zu Hause gelassen hätte, weil es mir vor dem unhandlichen Umhergetrage bzw. den blauen Flecken vom Beutel über der Schulter graute... Was wären mir für Bilder entgangen!!!

Also entschied ich mich, wenn dann richtig... und habe es nicht bereut! Die Tasche fasst mein Stativ der Manfrotto 290er Serie wirklich hervorragend (samt des 3Wege Kopfes)und sitzt perfekt auf den Schultern. Ich bin hochzufrieden mit der… Mehr dazu
In Wirklich von 2raumwohnung
In Wirklich von 2raumwohnung
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inga, der Sommer und ihiich..., 2. September 2002
"Elaine und ich" einer der wohl lebendingsten Ohrwürmer, die ich kenne. Tagelang wurde ich ihn nicht mehr los. Dieses Lied ist sehr fröhlich und leicht. "In wirklich" ist poppiger und tanzbarer als sein Vorgänger "kommt zusammen". Jedoch gelang es Inga auf dem Vorgänger mehr die Leichtigkeit des Seins, das Gefühl von Sommer und eines Lebens ohne Sorgen auf den Hörer zu übertragen.
Das neue Albun von 2raumwohnung muss sich trotzdem nicht verstecken. Flotte Beats, gewohnt "unreine" Texte, und ein Lächeln im Gesicht sind zu erwarten.
Einen Stern musste ich jedoch abziehen, weil ich vom Vorgänger dann… Mehr dazu
Mensch von Herbert Grönemeyer
Mensch von Herbert Grönemeyer
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Für den sympatischen und seit langem erfolgreichen Musiker war seine Wiederkehr nach brutalstmöglichen privaten Nackenschlägen durchaus nicht selbstverständlich. Mit "Mensch" meldet er sich eindrucksvoll, eingängig und emotionsgeladen zurück. Das Album ist seiner verstorbenen Frau Anna gewidmet und enthält mit "Der Weg" den unpeinlichsten, wahrhaftigsten Song, den Grönemeyer seit "Marie" und "Sie", den anrührenden Schlußstücken auf "Luxus", geschrieben hat. "Habe dich sicher in meiner Seele / ich trag dich bei mir, bis der Vorhang fällt" versichert der am Leben gewachsene… Mehr dazu

Wunschzettel