Chaostante

(VINE®-PRODUKTTESTER)
 
Top-Rezensenten Rang: 1.076
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (1.236 von 1.661)
Geburtstag: 19. Mai
In eigenen Worten:
Ich bin Buchspion und kreativer Chaoskopf

 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.076 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1236 von 1661
Unterwegs mit Hector von Álvaro Ortiz
Unterwegs mit Hector von Álvaro Ortiz
4.0 von 5 Sternen einfach, aber kunstvoll, 1. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
"Unterwegs mit Hector" ist eine Graphic Novel von Álvaro Ortiz, erschienen im Egmont Graphic Novel Verlag.

Die Graphic Novel erzählt die Geschichte dreier Freunde die eine schwere Reise antreten.
Polly, die genervte, Piter, der gutmütige und Moho, das Schlitzohr machen sich auf den Weg, die Asche ihres einstmals besten Freundes zu verstreuen. Hectors letzte Wille.

Im Gepäck haben sie jede Menge Probleme, einen Affen und Geheimnisse.

In den Illustrationen erzählt der Autor wie Piter, Polly und Moho einen wilden Roadtripp machen. Für jeden beginnt die Suche nach sich selbst und wieder zueinander.
Die… Mehr dazu
Hisense HS-U980BE-2 Smartphone (14 cm (5,5 Zoll) T&hellip von HiSense
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mein Mann besaß nur ein normales Handy und schaute immer neidisch auf mein Smartphone. Insofern war er froh, nun das Hisense HS-U980 testen zu dürfen..
Wir haben es jetzt gut zwei Wochen im Test und da ich das Samsung S5 habe, können wir sogar einen kleinen Vergleich anstellen und das Hisense schlägt sich dabei wirklich achtbar.

Verpackung:

Das Smartphone kommt in einer schlichten aber zweckmäßigen Verpackung an.
Der erste Eindruck nach dem Auspacken war sehr positiv. Mit seinem 5,5 Zoll erscheint es wie ein Riese gegenüber dem Samsung S5.
Eine gedruckte Bedienungsanleitung ist dabei, was ja heute nicht mehr… Mehr dazu
Liebe auf Reisen von Martina Gercke
Liebe auf Reisen von Martina Gercke
Liebe auf Reisen ist ein Roman von Martina Gercke und ist im Self-publishing erschienen.

Obwohl alles in New York beginnt, spielt die Handlung vor allem in England in dem kleinen Örtchen Bibury. Dort wohnt Kate während ihrer Geschäftsreise in einem kleinen Bad and Breakfast, dem Oakwood House.

Sie sucht dort für einen New Yorker Regisseur eine Immobilie und genießt ganz nebenbei die Ruhe in Bibury.
Wenn da nur nicht der Inhaber des Bad and Breakfast wäre, Finnley Jones, der Kate völlig den Kopf verdreht.
Kate ist von Finnley fasziniert, trotzdem gibt er sich kühl und distanziert. Doch sie kommen sich unweigerlich… Mehr dazu

Wunschzettel