Solovey

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 69% (20 von 29)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 134.753 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 20 von 29
BACCINI Handtasche COCO - Bowlingtasche - echt Led&hellip von BACCINI
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flop, 10. Februar 2014
Also das war mal eine Fehlbestellung vom Feinsten! Ich bin 2 geschlagene Monate um diese Tasche herumgeschlichen, weil mir das Design und die Farbe so unglaublich gut gefallen haben, ich mir dann aber dachte, dass Blau eigentlich gar nicht mein Beuteschema ist. Dann wurde sie reduziert und ich habe direkt spontan zugeschlagen und mich total darauf gefreut. Die Tasche kommt, ich mache den Karton auf, und was ist? Das Einzige, was die gelieferte Tasche mit der abgebildeten Tasche gemeinsam hat, ist der Schnitt. Das Leder ist nicht, wie das Foto vermuten lässt, glatt und leicht glänzend, sondern es ist matt und sieht haargenau aus wie dieser "schaumige" Kunststoff, aus dem… Mehr dazu
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!, 12. September 2013
Ich hatte tatsächlich das Glück, die allerletzte Jacke in dieser Farbe zu ergattern, überall sonst war sie ausverkauft! Bin immer noch ein bisschen fassungslos darüber (aber megaglücklich)! Danke nochmal an den Verkäufer :)

Zur Jacke: Absolut toll, besonders die XL-Kapuze! Genau so eine wollte ich.

Die Jacke hat kein nennenswertes Futter, ist also relativ dünn, aber man kann prima einen Pulli drunterziehen. Es gibt 3 Taschen, eine an der Brust und die anderen beiden unten an den Seiten. Die Ärmel sind nicht zu kurz und haben jeweils einen Knopf.

Einziges Manko bei dieser ansonsten wirklich großartigen Jacke ist,… Mehr dazu
Halbe Leichen (Ein Lisa Becker Krimi 1) von Falko Rademacher
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Insgesamt eine runde Sache!, 15. September 2012
Am Anfang war ich nicht so angetan von diesem Buch und habe überlegt, es sein zu lassen. Das Einzige, was mich davon abhielt, war der witzige Schreibstil, sowas gefällt mir sehr gut. Und irgendwie war mir Lisa ziemlich sympathisch, vielleicht, weil ich selber eine Lisa kenne, die sympathisch ist. Außerdem eine gute Sache: Im Buch wird nicht rumfantasiert. Die Protagonistin nimmt nicht wundersamerweise im Laufe der Handlung 30 Kilo ab, damit der sexy Kollege sie endlich flachlegt, sie ist weder apathisch-finster drauf wie die Herren Kollegen aus Skandinavien, noch rastet und ruht sie nicht, bis sie den Täter dingfest gemacht hat. So muss das sein! Dennoch habe ich eine… Mehr dazu