rockchris

"chris"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 52% (44 von 84)
Ort: Rielasingen-Worblingen
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 578.899 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 44 von 84
Bang! von Gotthard
Bang! von Gotthard
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1.Liga, 8. April 2014
Nach mehrmaligem kompletten Durchhören des neuen Gotthard-Opus kann man sagen, daß die Band damit definitiv in der 1.Liga der Rockmusik angekommen ist. Im Vergleich zu "Firebirth" oder auch den letzen Alben mit dem seeligen Steve Lee hat sich die Band auf "Bang" zugetraut, stiltechnisch mehr in die Breite zu gehen. So hat man sich z.B. erlaubt, über den eigentlich rockigen, anfangs etwas sperrigen Titelsong einen einfachen, unkomplizierten Refrain zu legen - ebenso bei Mr.Ticketman. Bei der ersten Ballade C'est la via traut man sich sogar, die Quetschorgel auszupacken (oder zumindest die Technik danach klingen zu lassen...). Bei der zweiten Ballade Maybe hat Nic Maeder am… Mehr dazu
Black Dog Barking von Airbourne
Black Dog Barking von Airbourne
5.0 von 5 Sternen Das macht einfach Laune!, 25. März 2014
Ja, ich muss den Namen AC/DC auch erwähnen. Es ist tatsächlich so, daß Airbourne eine Mischung aus denselben und KISS darstellen. Und sicherlich auch von vielen weiteren...
Schlimm? Nein überhaupt nicht, denn Angus Young, Paul Stanley & Co. sind längst im Rentenalter und daß alle möglichen Genres der Rockmusik längst ausgereizt sind, ist ebenfalls bekannt. Aber was können Nachwuchs-Rocker dafür, noch dazu, wenn sie das bereits erfundene so frisch mischen und nacherzählen wie Airbourne? Gar nichts! Die Musik macht einfach Laune und man muss ja nicht ständig die "Alten" hervorkramen bzw. durchhören… Mehr dazu
If You Want Blood (Special Edition Digipack) von AC/DC
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
in Form eines genialen Livealbums. Für mich (wie für viele, viele andere auch...) endet die Geschichte dieser Band mit diesem Live-Mitschnitt bzw. mit dem nachfolgenden Studio-Output "Highway To Hell". Was danach kommt, ist ACDC Mark 2 und kann dem Schaffen dieser Band bis 1979 leider nicht das Wasser reichen. Auch kein Back in Black bzw. Hells Bells auch kein Razors Edge bzw. Thunderstruck und schon gar kein Black Ice! ACDC heute bzw. die letzten 30 Jahre ist für mich "familientaugliche Rockmusik" die am besten durch ACDC-Aufkleber auf Familientransportern in der Mitte der Heckscheibe zwischen "Kevin und Jaqueline on board"...vermarktet wird.
Was wir auf dieser Scheibe… Mehr dazu