MadCat

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (129 von 149)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 24.338 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 129 von 149
Acer Iconia W700-53334G12as 29,5 cm (11,6 Zoll) Co&hellip von Acer
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das Acer W700 ist mein erstes Windows 8 Tablet/Convertible. Ich habe vorher diverse Android-Tablet gehabt und habe vor einer Weile ein Gerät gesucht, dass als kleiner, leichter Laptop-Ersatz dient, aber ein abnehmbares Display hat. Zunächst hatte ich vor bei Android zu bleiben, da testete ich das Asus Transformer T701, eigentlich toll aber unter wahnsinnigen Qualitätsmängeln leidend. nach drei Geräten hatte ich genug davon. In den Oster-Blitzangeboten hatte Amazon dann das W700 in guter Ausstattung und zu einem sehr guten Preis, so dass ich zugegriffen habe.

Ich finde dieses Gerät, nachdem ich es jetzt zwei Wochen habe, ist der ideale Kompromiß… Mehr dazu
10er Pack greenandco® GU10 LED Spot 3,2W / 220lm /&hellip von GreenAndCo
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LEDs mit sehr angenehmem Licht, 2. September 2013
Wir haben diese LEDs im Einsatz, um in unserem Wohnzimmer eine gute Ausleuchtung der Fläche zu erhalten. Wir haben insgs. 19 Spots, die unterschiedlich schaltbar sind. Mit konventionellen Halogen-Spots wären das bei Einsatz von 35 Watt Spots insgesamt 665 Watt. Dies würde natürlich enorm hohe Kosten im Betrieb verursachen, also haben wir uns gedacht, probieren wir es mal mit LEDs. Hier kommen wir nur auf 68,7 Watt insgesamt. Man hat den Anschaffungspreis der LED-Spots schon durch den deutlich geringeren Stromverbrauch schnell raus, dazu kommt ja auch noch die höhere Lebensdauer.

Es war klar, dass es SMD-Spots werden, uns überzeugt deren… Mehr dazu
1.0 von 5 Sternen 1 Stern ist noch zuviel, ungeeignet für 2011er Macbook, 7. März 2013
Das Netzteil hat leider den ersten Tag richtigen Einsatz nicht überlebt. Ich bin froh, dass es dabei (soweit ich bisher sagen kann) mein Macbook nicht beschädigt hat. Eigentlich hatte ich einen guten Eindruck von dem Netzteil und ein erstes kurzes Ausprobieren war problemlos. Dann habe ich es allerdings mal wirklich benutzt, mein late 2011er 15" Macbook Pro wurde da auch richtig gefordert. Das Ergebnis war nach einigen Stunden leider, ein glühend heißer Magsafe-Stecker an dem ich mich leicht verbrannt habe. Das Kabel löste sich schon fast aus dem Steckergehäuse, weil der Kleber die Temperatur nicht aushielt und zwei Kontakte im Stecker waren leicht verschmort… Mehr dazu