Dieter J Baumgart

Gerlinde und Dieter J Baumgart
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (10 von 12)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.060.503 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 10 von 12
Die Entstehung des Lächelns / La genèse du sourire&hellip von Dieter J. Baumgart
5.0 von 5 Sternen Dank an eine Leserin, 10. November 2011
"Ich habe von Ihnen ein wunderschönes Buch bekommen, ein Buch mit genau der Zartheit, die ich so oft vermisse. Man übersieht so vieles im Leben, und man verschwendet so viel Zeit für unwichtige Dinge." Für mich, den Autor, für Theres Studer, die Illustratorin, und für Alexander Auer, den Verleger, sind diese Worte einerDie Entstehung des Lächelns / La genèse du sourire / The Birth of Smile: Schmetterlinge. Dt./Franz./Engl. Leserin in Deutschland der schönste Dank.

Dieter J Baumgart, Mourèze, Frankreich
Pina (3 Disc-Set) (2D + 3D Version, inkl. Bonusmat&hellip <b>Blu-ray</b> ~ Pina Bausch
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Liebeserklärung an eine große Choreographin

Eine einmalige, wunderschöne und sensible Liebeserklärung der Mitglieder des Wuppertaler Tanztheaters und des Filmregisseurs Wim Wenders an Pina Bausch. Eine filmische Hommage, die ihresgleichen sucht.
Wir haben den Film vor Wochen in der 3D-Fassung im Kino gesehen, umgehend die Blue-ray-DVD bestellt und eine Erfahrung gemacht, die wir, meine Frau und ich, den Lesern dieser Rezension nicht vorenthalten möchten.
Zuhause, Videoprojektor, 180cm-Projektionsfläche, erlebten wir diesen Film
mit einer Intensität, wie sie im Kino nicht annähernd möglich war. Die intime… Mehr dazu
Warum die Menschen lächeln von Peter Tertinegg
Warum die Menschen lächeln von Peter Tertinegg
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwischenwelten, 24. August 2011
Im Literat-Urwald, wo Bestseller alles niederschreien, was nicht Rang und Auflage hat, in dieser lauten Zeit sucht Peter Tertineggs zauberhaftes Buch gleich einem scheuen Reh die Leser, die es leise mögen.
Fünf Perlen zieren den Umschlag. Tatsächlich aber sind es 217, die einen Leser erwarten, der Zeit mitbringt. Zeit um den Geschichten zu lauschen ' nach dem Lesen.
Es sind - auf eine ganz besondere Weise, und dazu gehört auch Tertineggs österreichische Sprachmelodie Grazer Mischung - Geschichten, Anmerkungen, Skizzen zwischen Tag und Traum. Sie überbrücken Abgründe, verweilen bei scheinbaren Nebensächlichkeiten, entführen den… Mehr dazu