Crearto

"WoKra"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 75% (3 von 4)
Ort: München
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.516.069 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 3 von 4
Le Phénix - Solo Double Bass in Baroque and Contem&hellip von Christine Hoock
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Zum Einstieg in diese CD zitiere ich die Worte der Künstlerin Christine Hoock
am Besten, denn was hier klanglich und musikalisch angekündigt wird, bestätigt
sich beim Hören :

"Wandel trägt das in sich, was schon vergangen ist, aber auch das, was einmal sein wird ... Der Ursprung des Programms »Le Phénix« ist mehr als die spannungsreiche Gegenüberstellung von Tradition und Moderne. Im Vordergrund steht hier die Welt des wandelbaren Klanges, die die aufgenommenen Stücke ineinander münden oder sich schroff unterbrechen lässt. So stehen hier virtuose Beweglichkeit, statische Fragilität und dunkle Kraft in… Mehr dazu
Zürcher Verschwörung von Michael Moritz
Zürcher Verschwörung von Michael Moritz
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Schweizer Gardist kehrt in seine Heimat Zürich zurück um Tod seines Ziehvaters aufzuklären - wurde von einer Boule-Kugel erschlagen. Steckt hier eine grosse Verschwörung aus dem Vatikan oder Machenschaften der Grossfinanziellen oder Kämpfe der züricher Drogen-Unterwelt dahinter ? Ja ! Der Leser strauchelt mit dem Protagonist mit diese Frage durchs bunte Zürich in dieser aktionsreichen Story, die so manchen Mitstreiter das Leben kostet.
Satirisch frech bis liebevoll werden die Akteure - Ur-Schweizer und Eingebürgerte - inszeniert. Gedanken werden erweckt, wie sich das Leben als Gardist des Vatikan's anfühlt.
Die erfrischende… Mehr dazu
Piazzolla - Contrabajisimo - Christine Hoock (CD) von Christine Hoock
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
... das gilt nicht nur für versierte Fans des Kontrabass. Am Besten selber überzeugen; empfehle hierzu die Seite worldwidebass.com oder Youtube aufrufen.

Anbei zitiere ich zwei professionelle Rezensionen dieser Tollen CD.

" Ensemble 2005 :

Wenn eine Kontrabassistin wie Christine Hoock sich daran macht, Piazzollas Tangos zu interpretieren, dann stellt man spätestens fest, dass dieses riesige Streichinstrument mehr als ein subordiniertes Begleitinstrument ist. Und zudem sind diese Tangos so grandios geschrieben wie interpretiert, dass es Laune macht, sie immer und immer wieder zu hören. Das liegt auch an der versierten Klavierbegleitung… Mehr dazu

Wunschzettel